Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 164 Antworten
und wurde 10.333 mal aufgerufen
 Hilfe erwünscht
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 323

28.03.2013 22:15
#46 Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

Am Güterschuppen geht es gut weiter.
Die Schuppentore werden nich innen aufgehen, deshalb brauche ich die innen auch nicht bekleben.
Ich hab die mal provisorisch eibgestellt.
Etwas habe ich total vergessen (und Ihr habt auch nichts gesagt)
Da das ein Güterschuppen ist, braucht der auch eine Rampe. Da der Schuppenboden und der Rampenbelag keine Schwelle haben darf, musste ich im Güterbodenteil die Grundplatte ausschneiden.
Eigentlich sollte der Unterbau vor Ort gegipst werden. Ich mache aber einen Unterbau mit gegossenen Gipsplatten (abnehmbar) und werde den mitnehmen.
Ich baue das Teil praktisch komplett und dann werden wir sehen.
Die Türen für die Öffnung in der Dachgaube. Die wird außen angeschlagen und geht auch nach außen auf. Deshalb nur aus Leisten geklebt.
Zuschneiden dann auf der Kreissäge.

Herzliche Grüße, Dieter

Angefügte Bilder:
DSC02899.JPG   DSC02902.JPG   DSC02897.JPG   DSC02896.JPG  
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.747

29.03.2013 20:22
#47 RE: Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

Dieter,
du machst mir große Freude.

Otto (von Krankenlager aus)

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 323

03.04.2013 23:16
#48 Pulsometer, 1:45 antworten

Otto, das sollte auch so sein damit Du uns bald wieder einteilen kannst
Ich freue mich schon drauf!

Das mit den beweglichen Schläuchen am Pulsometer ist ein kleines Problem.
Im Forum "Dér lustige Modellbauer" habe ich dafür einige gute Lösungen bekommen.
Aber die mit der Kugelkette ist zu dick, geht aber in die richtige Richtung. Das Gewicht ist da.
Einen Vorschlag mit einer "Schlangenkette" muß ich noch ausprobieren. Das denke ich geht.

Derweil habe ich die Standrohre mit Stützen und Auflagen fertig.
Jetzt noch mit Sekundenkleber härten und streichen.

Beim Rhg- Güterschuppen bin ich beim Dach und beim Sockel - es wird

Herzliche Grüße, Dieter

Angefügte Bilder:
DSC02933.JPG   DSC02935.JPG  
pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 323

05.04.2013 21:52
#49 Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

Den Sockel würde ich gerne fest drunterbauen.

Heute habe ich mal verschiedene Bemalungen versucht.
Mein Favorit wäre beige (die dunklere Farbe)mit englischroten Leisten (die Farbe ist fast rot und nicht im Bild)
Das helle Sandgelb wirkt nicht richtig.
Oder hat jemand einen ganz anderen Vorschlag?

Herzliche Grüße, Dieter

Angefügte Bilder:
DSC02946.JPG   DSC02947.JPG   DSC02948.JPG   DSC02949.JPG   DSC02937.JPG  
pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 323

06.04.2013 18:43
#50 Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

Heute mache ich die finale Bemalung.
So wirde es wie auf der rechten Seite des Bildes.

Herzliche Grüße, Dieter

Angefügte Bilder:
DSC02955.JPG  
Volka Offline




Beiträge: 3.708

06.04.2013 20:10
#51 RE: Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

Hallo Dieter,

das sieht toll aus!

Viele Grüße

Volker

pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 323

06.04.2013 23:05
#52 Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

Danke Volker, auf der BAE sicher noch besser.
Jetzt noch das letzte Bild für heute. War ein kreativer Tag.
Ich hoffe dass die Bemalung "harzig" genug ist.

Herzliche Grüße, Dieter

Angefügte Bilder:
DSC02957.JPG  
Michael Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 276

07.04.2013 01:54
#53 RE: Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

Schon wieder fehlt der Like-Button!
Im Ernst: ich mag Deine Modellbau-Kunst. Es wird wieder ein echter Hingucker.

Ganz liebe Grüße aus Ostwestfalen!

http://kleinbahn-spur0.jimdo.com/
http://kleinbahnfreund.jimdo.com/

Volka Offline




Beiträge: 3.708

07.04.2013 10:14
#54 RE: Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

Zitat von Michael im Beitrag #61
Schon wieder fehlt der Like-Button![...]

Es gibt doch hier das rima, positiv, perfekt.

pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 323

09.04.2013 22:09
#55 RE: Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

Hallo Michael, das wirst Du einbauen müssen, oder

Langsam geht es an an die Fertigstellung. Beleuchtung ist drin, die Türen werden Morgen eingebaut
und die Fenster sind auch befestigt.

Herzliche Grüße, Dieter

Angefügte Bilder:
DSC02972.JPG   DSC02973.JPG  
pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 323

13.04.2013 23:54
#56 Güterschuppen Rhg, 1:45 antworten

So, kurz ein paar Bilder.
Türen und Tore eingebaut. Beleuchtung funktioniert.
Der Lichtschatten fällt gut von oben nach unten.
Die Rampen Lampe ist von Busch H0. Passt sehr gut für Baugröße 0.
Das Dach bekommt Morgen die Teerpappe Auflage.

Herzliche Grüße, Dieter

Angefügte Bilder:
DSC02993.JPG   DSC02995.JPG   DSC02998.JPG   DSC02997.JPG  
pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 323

14.04.2013 21:42
#57 Pulsometer, 1:45 antworten

Mittlerweile sind die Pulsometer auch fertig - bis auf die Saugrohre.

Herzliche Grüße, Dieter

Angefügte Bilder:
DSC03001.JPG  
Gast
Beiträge:

15.04.2013 23:13
#58 Rhg- Schuppen und Pulsometer, 1:45, fertig antworten

So der Schuppen ist bis auf die Treppen - mache ich vor Ort - und die Dachrinnen fertig.
Hoffentlich passt alles.

Die Pulsometer haben bei Vier Stück feste Saugschläuche und bei einem ist der beweglich.
Mit verschiedenen Schläuchen werde ich trotzdem noch experimentieren und dann austauschen.

Angefügte Bilder:
DSC03004.JPG   DSC03005.JPG   DSC03007.JPG  
Volka Offline




Beiträge: 3.708

16.04.2013 22:03
#59 RE: Rhg- Schuppen und Pulsometer, 1:45, fertig antworten

Hallo Dieter,

deine Sachen sehen ja ziemlich genial aus! Aber die Schläuche beim genauen Hinsehen ... . Tja, ich kann leider nicht mal mehr mein Bild von dem verbliebenen Exemplar in Drei Annen Hohne finden, aber ich meine die sahen anders aus. Liegt da nicht der stabilisierende Draht innen und ist außen mit Gummi beschichtet. Wahrscheinlich befinden sich "in echt" sogar innen noch zusätzliche Gewebeeinlagen (habe hin und wieder beruflich damit zu tun). Wäre es vielleicht möglich eine sehr weiche Spiralfeder zu überdehnen und mit dünnen Material zu überziehen? Frischhaltefolie?

Mit Grüßen in den Süden

Volker

pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 323

16.04.2013 22:38
#60 RE: Rhg- Schuppen und Pulsometer, 1:45, fertig antworten

Hallo Volker,

ganz herzlichen Dank für Deinen Vorschlag. Eine Feder mit ganz dünnem Draht würde schon reichen.

Hier
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t...bahn-145#383345
habe ich schon Vorschläge bekommen. Dein Vorschlag ist allerdings bis jetzt der beste - weil auch gut beweglich.

Den Vorschlag werde ich mal bauen.
Man kann die Geräte ja dann nachrüsten.

Im gleichen Forum wurde ich gelöchert einen Kranbalken am Schuppen anzubringen.
Hab ich auch gleich gemacht. Sieht funktioneller aus.
Auch die Enden der Pfetten habe ich noch angebracht.
Nur den Kamin habe ich vergessen. Den mache ich am Wochenende an der BAE dran.
Entweder eine "Blechröhre" oder aus Stein.

Herzliche Grüße, Dieter

Angefügte Bilder:
DSC03011.JPG   DSC03012.JPG  
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen