Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 692 mal aufgerufen
 BAE aktuell
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.154

24.11.2009 12:51
Erster Eindruck Antworten

Der erste Eindruck, wenn man in den BAE-Keller hinunter steigt, ist das Chaos, das im Vorraum herrscht, der die beiden Endbahnhöfe beherbergt. Den abgedeckten Fiddle Braunlage und den zugemüllten Bf Sieber Nord.
Die eigentliche BAE sieht man von dort aus aber schon durch die Verbindungstür:



Die Hauptstrecke Braunlage - Sonnenberg - Sieber ist nicht direkt sichtbar. Das Gleis verläuft oberhalb des Voltmeters zwischen grünem Bahndamm und der hohen Mauer. Darüber die Trasse der Grubenanschlussbahn, auf der gerade ein Spat-Leerzug im sanften Gefälle der Grube zustrebt.
Darunter der Durchgang zu den Werkstätten und, dahinter, zum Bf Sonnenberg. Den kann man aber aber auch erreichen, indem man dem Zug um die ganze Anlage herum folgt.
Für den zweiten und jeden weiteren Eindruck muss man sich schon selber nach Hamm bemühen. Ab Januar 2010 werden zu den Bautagen auch gern wieder "Nur-mal-gucken"-Gäste willkommen geheißen. (Voranmeldung per mail oder Telefon unerlässlich)

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1.-Eindruck.jpg 
Michael_hbbg Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 88

24.11.2009 17:01
#2 RE: Erster Eindruck Antworten

Otto spricht vom zweiten Eindruck.

Der war für mich noch viel eindruckender: ich kam so schnell wie möglich wieder :-))

herzliche Grüße und allzeit guten Betrieb
Michael
Superintendent of Northern Subdivision, CRRR Clinch River Rail Road
www.rm-dp.de

Lars Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 21

24.11.2009 21:10
#3 RE: Erster Eindruck Antworten

Hallo Otto,

das sieht prima aus. Dafür haben sich Deine Mühen gelohnt. Und die der fleißigen Mitarbeiter.

Ich freue mich darauf das Original zu sehen.

Viele Grüße

Lars

Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.220

25.11.2009 08:23
#4 RE: Erster Eindruck Antworten

Klasse Motiv und suuuuuper Tiefebwirkung!

2 Anmerkungen: Die Gleise benötigen umgehend "Rost" und auch die Fahrzeuge sollten ein dezentes Weathering erhalten...

Gruß
Alex

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.154

25.11.2009 09:13
#5 RE: Erster Eindruck Antworten

Zitat von Feldbahn-Alex
Klasse Motiv und suuuuuper Tiefenwirkung!
2 Anmerkungen: Die Gleise benötigen umgehend "Rost" und auch die Fahrzeuge sollten ein dezentes Weathering erhalten...



Zu 1.: Nein, siehe folgende Nahaufnahme. Was du als hellen Streifen gesehen hast, ist der fast weiße Schotter, den die HBI aus ihrem Abraum erzeugt.
zu 2.: Stimmt. Kommt Zeit, kommt Rat.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.220

25.11.2009 09:17
#6 RE: Erster Eindruck Antworten

Bitte bitte mehr Bilder

Aber man sieht auch, wie Bilder täuschen können

Gruß
Alex

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz