Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 5.416 mal aufgerufen
 Adventskalender
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Volka Offline




Beiträge: 3.673

01.12.2010 20:53
#46 RE: 2010 Kalender antworten

Habe mich über eure Glückwünsche riesig gefreut! Vielen herzlichen Dank!

Nächstes Jahr gibt es dann wieder was aus dem Harz zu sehen Da dürfte das Timing besser sein ;-)

Volker

grüner Offline




Beiträge: 754

01.12.2010 21:02
#47 RE: 2010 Kalender antworten

Hallo Volka

Herzlichen Glückwunsch hier aus dem Outback

Grüsse von Bettina und mir ( weitermachen )

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.625

02.12.2010 08:05
#48 RE: 2010 Kalender antworten

Danke Jürgen für den schneereichen Auftakt des AK.

Bei "Harzkamel" fällt mir auch immer die so genannte Kamelfichte am Fuß des Achtermann-Gipfelaufbaus ein. Ich habe den Rest davon mit der S-Kurve noch selber gesehen, aber das ist lange weg.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 511

02.12.2010 09:51
#49 RE: 2010 Kalender antworten

Stimmt, das wäre noch eine schöne Ergänzung zum Thema Harzkamele. Ein schönes Foto der Kamelfichte ist auf der Seite von Axel Zierer:



Gruß --- Jürgen

P.S.: eine Ansichtskarte von der Kamelfichte habe ich bei dem AK-Türchen ergänzt.

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

02.12.2010 10:58
#50 RE: 2010 Kalender antworten

Hallo!
Das war auch ein ganz besonderer Beitrag zum Adventskalender! Die Harzkamele der besonderen Art. Wieder was über unsere Harzer Heimat dazugelernt!
Immer wieder erstaunlich, wie gut Du dich in nahezu jedem Gebiet auskennst und dazu auch immer die passenden Bilder findest!

Gruss Thomas

Reiner Offline




Beiträge: 2.744

02.12.2010 15:11
#51 RE: 2010 Kalender antworten

Richtig Thomas auch mal Interessant.
Diese Kamelfichte am Achtermann ist jetzt aber bei weiten nicht mehr so gut erhalten wie auf dem Bild.
Jürgen Jaffa sei gedankt für dein Beitrag.

Beste Grüße Reiner

Reiner Offline




Beiträge: 2.744

03.12.2010 08:53
#52 RE: 2010 Kalender antworten

Ein schönes Bild Otto.
Und du hast auch noch schnell zur aktuellen Diskussion ein Langholztransport ausgesucht.

Beste Grüße Reiner

kuno Offline



Beiträge: 1.275

04.12.2010 11:57
#53 RE: 2010 Kalender antworten

Hallo Marco,
schönes Winterbild aus Wieda.
Eine Art Suchbild würde ich sagen, denn ich erkenne einen Zug auf den SHE-Gleisen. Aber er ist sehr kurz und ich kann beim besten Willen keine Lok und Wagen erkennen.

Jörg

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 511

05.12.2010 12:41
#54 RE: 2010 Kalender antworten

Harz-Forum-Adventskalender ist große Klasse!

... und es ist etwas ganz anderes, ob Mann im Nachhinein den Vorjahreskalender durchblättert oder jeden Tag ein neues Türchen öffnet ... das Kind im Manne ...

Erstaunlich, was da für Schätzchen in dem Bilderfundus der Forumanen schlummern! Sowohl die von OOK eingestellten Bilder wie auch das Wiedaer Foto von 1900 gefallen mir ausgesprochen gut.

Ich bin gespannt, wie's weitergeht.

Gruß --- Jürgen

Boscho Offline



Beiträge: 34

07.12.2010 16:26
#55 RE: 2010 Kalender antworten

Zur Ein-Stock-/Zwei-Stock-Technik sei die Anmerkung gestattet, dass es den Mädels bei ihrer zeitgenössischen Kleidung schwergefallen sein dürfte, per Ein-Stock-Technik wie beschrieben zu bremsen. Und weil Mädels mit ungebremstem Vorwärtsdrang damals wohl eher als unschicklich galten...

Die Sache mit den Eiskellern war übrigens nicht nur im Harz beliebt. Ich wußte bislang zum Beispiel von der Berg-Brauerei in Ehingen-Berg, dass diese eigene Eisteiche unterhielt, aus denen im Winter Eis geerntet wurde. Auf der Suche nach belastbareren Informationen als dem brühmt-berüchtigten Hörensagen war mal wieder das Internetlexikon sehr informativ - hier klicken bitte.

Ich finde es klasse und spannend, was hier so alles zutage kommt. Und was sich noch an interessanten Informationen finden lässt, wenn man sich ein wenig näher mit der Sache befasst...

Grüße!
B.

Reiner Offline




Beiträge: 2.744

08.12.2010 11:10
#56 RE: 2010 Kalender antworten

Zitat von Christoph
Anbei zwei Bilder, aufgenommen während einer Sonderfahrt am 29.12.1984 von Wernigerode über Stiege nach Nordhausen.
Bild 1 zeigt 99 7247-2 und 99 7240-7 in Drei Annen Hohne.
Bild 2 zeigt den Zug zwischen Tiefenbachmühle und Stiege. Zugloks sind 99 7240-7 und 99 5901 als NWE 11.
Gesegnete Weihnachten wünscht
Christoph



Danke für deine Bilder Christoph,
Bild zwei verwundert mich schon sehr. Es war ja nicht zugelassen einen Lastvorspann mit einer Neubaulok vor einer Malettlok zu tätigen.
Da hätte man leicht die Malettlok zerreißen können(Vorderwagen zum Hinterwagen).
Weist du denn warum das so gemacht wurde? War das die Sonderfahrt zum Moropkongress?
Die Ortsangabe von Wernigerode über Siege nach Nordhausen und zwischen Tiefenbachmühle und Stiege erscheint mir zu ungenau.
Meinst du nicht das es hätte heißen müssen von Wernigerode über Eisfelder Talmühle und Stiege nach Nordhausen.
Bei Bild zwei bin ich mir nicht ganz Sicher aber ich meine es ist zwischen Unterberg und Birkenmoor kurz vor Birkenmoor.
Trotzdem schöne alte Fotos.

Beste Grüße Reiner

Harzwanderer Offline



Beiträge: 938

08.12.2010 12:24
#57 RE: 2010 Kalender antworten

Zitat von Kuno
Eine Art Suchbild würde ich sagen, denn ich erkenne einen Zug auf den SHE-Gleisen.


Oh, danke für den Tipp!
Hätte ich glatt übersehen. Aber jetzt hab ich ihn auch gefunden.
Man kann es zwar kaum erkennen - alles nur grobe Pixel - aber ich denke,
der Zug bewegt sich talwärts auf den Fotografen zu - der erste dunkle Block müsste die Lok sein.

LG Bernd

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

08.12.2010 12:29
#58 RE: 2010 Kalender antworten

Hallo!
Auch von mir Danke für die Bilder der Sonderfahrt!

Reiner, Morop war August 87 und ging Nordhausen-Talmühle-Sttiege-Talmühle-Benneckenstein- Nordhausen

Zu der Anmerkung mit der Lastvorspann vor der Mallet wundert mich dahingegend, das es ja auch heutzutage praktiziert wird und sogar 199.8 als Lastvorspann vor Mallet über den Harz schon gesehen wurde!
Die Beschaffenheit der Mallet Lok ist doch heutzutage nicht anders als früher. Demnach müsste diese Regelung heute abgeschafft worden sein?

Gruss Thomas

Christoph Offline



Beiträge: 12

08.12.2010 12:37
#59 RE: 2010 Kalender antworten

Hallo Reiner,

natürlich ging die Fahrt seinerzeit über Eisfelder Talmühle nach Stiege und auch richtig: das Bild entstand nicht zwischen Tiefenbachmühle und Stiege sondern Eisfelder Talmühle und Stiege.
Die Mallet kam erst in Eisfelder Talmühle an den Zug.

Nach meiner Erinnerung war es nicht die Sonderfahrt zum Morop-Kongress sondern eine von der AG Märkische Kleinbahn organisierte Fahrt. Morgens ging es von Berlin mit dem VT 175 019 nach Wernigerode, weiter mit 99 7240-7 über Eisfelder Talmühle nach Stiege und Nordhausen. Von dort zurück nach Berlin.

Gruß
Christoph

Reiner Offline




Beiträge: 2.744

08.12.2010 14:43
#60 RE: 2010 Kalender antworten

In der Tat hat man diese Vorspannregelung irgendwann aufgeweicht und schließlich abgeschafft.
Aber ich weiß nicht wann. Könnte mir vorstellen das es die HSB erst abgeschafft hat, wie so viele Bestimmungen die noch von der Reichsbahn galten und von der HSB anders geregelt wurden. Wann Morop war wuste ich nicht, Danke für die Aufklärung.

Beste Grüße Reiner

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen