Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.523 mal aufgerufen
 Sonstiges
Seiten 1 | 2 | 3
grüner Offline




Beiträge: 744

23.03.2010 20:19
#16 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Zitat von Volka

@René: Warum wird das Haus denn verkauft?



Der Heinz ist recht krank und mit knapp 86 Jahren auch nicht mehr ganz der Jüngste.
Also haben die beiden ( Heinz und Renate ) beschlossen sich noch einmal Wohnungstechnisch zu verändern und mehr aus gesundheitlichen Gründen in die Stadt zu ziehen.
Vor wenigen Wochen wurde eine Ölheizung eingebaut und der Keller ist wirklich Trocken.
Es sollte nur eine Info an Euch sein, aber der Henning will ja nun nicht mein Nachbar werden , Mönsch Volka stören die Dampflokomotiven und ich selbst hab hier genug zu tun

Pfiffchen

Boerman Offline




Beiträge: 763

23.03.2010 20:55
#17 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Moin Volker,

Ja Signaltechnik (Zugsteurung (TCN MVB WTB uzw) und Sicherungstechnik (ETCS...) Realtime Fahrgastinformation im zug)aber auch Kontraktüberwachung Von Neubaufahrzeugen und vieles vieles mehr...

Wo Findet man so einen Job? DB systemtechnik? HSB Systemtechnik?

Ich denke es ist am einfachsten in der Niederlanden zu bleiben

Mfg Lammert

Heidi Offline




Beiträge: 626

23.03.2010 22:22
#18 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Lammert,
die Niederland ist zwar klein aber so klein nun auch wieder nicht.
Wo genau aus den Niederlanden kommst Du denn her?
In der Schule habe ich immer gelernt, dass das wahre Herz der Niederlande in Limburg schlägt.

Veel groeten
Heidi
PS: die nicht weit von Heerlen und Maastricht geboren ist

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Warum in die Ferne schweifen wenn die Heimat doch so schön ist...........

Volka Offline




Beiträge: 3.588

23.03.2010 22:24
#19 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Hi Lammert,

am einfachsten ist es natürlich zu Hause zu bleiben, aber in der Nähe in Braunschweig gibt es auch sehr viel Signaltechnik. Ich meine u.a. von Siemens. Dann gibt es in Salzgitter bei Wolfenbüttel auch noch Bombardier, die eventuell auch einen Experten wie Dich gebrauchen könnten. Schätze Joachim weiß da mehr.

Volker

Heidi Offline




Beiträge: 626

23.03.2010 22:28
#20 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Volker,
hast Du auch noch einen Job für einen Senior-Managerin zu bieten

Viele Grüße
Heidi

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Warum in die Ferne schweifen wenn die Heimat doch so schön ist...........

Volka Offline




Beiträge: 3.588

24.03.2010 09:03
#21 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Zitat von Heidi
Volker,
hast Du auch noch einen Job für einen Senior-Ma...



Senioren gibt es eine Menge im Harz. Die nehmen Dich da bestimmt auch :-)

Heidi Offline




Beiträge: 626

24.03.2010 10:27
#22 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Okay Volker, dann kommst Du und einige andere auch noch dazu und wir gründen dann den HCdRR-Club (Harz-Club der rüstigen Rentner)

Gruß
Heidi

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Warum in die Ferne schweifen wenn die Heimat doch so schön ist...........

Volka Offline




Beiträge: 3.588

24.03.2010 10:31
#23 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Klasse! Wenn ein nicht unerheblicher Anteil an grauen Haaren als Einstiegskriterium reicht, bin ich voll dabei. Aber bitte nicht soviel Schmalspurbahn fahren. Bei der Schaukelei wird mir immer schlecht.

grüner Offline




Beiträge: 744

24.03.2010 20:01
#24 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Mönsch Volka denk auch daran Dir Wechselsachen mitzubringen .... weil Du doch immer nass wirst hier im Harz

Pfiffdiedeldum

Boerman Offline




Beiträge: 763

24.03.2010 20:23
#25 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Moin,

Ja, Braunsweig ist bekannt, und mit Salzgitter habe ich mall zusammen gearbeitet...

Ich bleibe aber doch in Holland. Ich wohne im westen in der nähe von Rotterdam.

Mfg Lammert

Volka Offline




Beiträge: 3.588

24.03.2010 20:25
#26 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Zitat von grüner
.... weil Du doch immer nass wirst hier im Harz


Ach ihwo. Feuchtigkeit ist doch gut gegen Falten!

kuno Offline



Beiträge: 1.250

27.03.2010 19:54
#27 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Rene, ich habe eben eine Postkarte in meinem Archiv gefunden.
Siehe mal den Text unter dem Bild: daraus geht hervor, dass es eine eigene Bahnstrecke "Stahlhammer - Drahtzug" zwischen eurem Anwesen (Drahtzug) und dem bewußten Haus am Stahlhammer gibt!
Da würde ich doch an deiner Stelle zuschlagen, das Haus am Stahlhammer samt dieser ominösen Bahnstrecke übernehmen, es als Ferienhaus sanieren und den Gästen, die darin wohnen werden, die direkte Bahnverbindung zu Euch zum morgendlichen Frühstück und evtl. abendlichen gemütlichen Beisammensein anzubieten.

Gruß
Jörg

P.S.: leider ist meine Ansichtskarte sehr unscharf, sonst könnte man bestimmt besser etwas darauf erkennen

Angefügte Bilder:
Stahlhammer-Drahtzug.jpg  
grüner Offline




Beiträge: 744

28.03.2010 13:21
#28 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Zitat von kuno
Rene, ich habe eben eine Postkarte in meinem Archiv gefunden.
Siehe mal den Text unter dem Bild: daraus geht hervor, dass es eine eigene Bahnstrecke "Stahlhammer - Drahtzug" zwischen eurem Anwesen (Drahtzug) und dem bewußten Haus am Stahlhammer gibt!
Da würde ich doch an deiner Stelle zuschlagen, das Haus am Stahlhammer samt dieser ominösen Bahnstrecke übernehmen, es als Ferienhaus sanieren und den Gästen, die darin wohnen werden, die direkte Bahnverbindung zu Euch zum morgendlichen Frühstück und evtl. abendlichen gemütlichen Beisammensein anzubieten.
Gruß
Jörg



In der Tat, das wäre schon eine gute Sache die Gäste vom Anschluss Stahlhammer zum Hauptbahnhof Drahtzug zu befördern
Aber im Moment habe ich mehr mit der Fertigstellung der Lokalität zu kämpfen als mich auf dem Nebenkampfplatz Stahlhammer auszutoben.

Pfiffchen

grüner Offline




Beiträge: 744

29.03.2010 20:40
#29 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Etwas das Selketal abwärts zwischen dem 3. und 4. Friedrichshammer gibt es noch ein altes Forsthaus welches zum Verkauf ansteht.
http://www.immonet.de/sachsen-anhalt/har...541d1128-1.html

Das wäre dann was für unsren Mönsch Volka, der den Qualm und Krach der Bahn nicht ertragen kann

Pfiffokowski

Volka Offline




Beiträge: 3.588

29.03.2010 20:51
#30 RE: Haus am Stahlhammer zu verkaufen antworten

Zitat von grüner
Etwas das Selketal abwärts zwischen dem 3. und 4. Friedrichshammer gibt es noch ein altes Forsthaus welches zum Verkauf ansteht.
http://www.immonet.de/sachsen-anhalt/har...541d1128-1.html
Das wäre dann was für unsren Mönsch Volka, der den Qualm und Krach der Bahn nicht ertragen kann
Pfiffokowski



Aber hast Du den bösen Hund der Nachbarn auf dem ersten Bild der Anzeige nicht gesehen? :-)

Seiten 1 | 2 | 3
«« TV HR
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen