Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 4.642 mal aufgerufen
 Wanderempfehlungen (ohne Bahnbezug)
Seiten 1 | 2
Reiner Offline




Beiträge: 2.610

09.01.2012 22:09
#16 RE: Drei Annen Hohne - Steinerne Renne - Hasserode antworten

Weiß ich nicht Erik, ich habe die schon lange.
Frage mal Volker der hatte hier mal einen Link von der Uni Greifswald die so etwas vertreibt.
Ansonsten werden die bestimmt über den Buchhandel mit vertrieben.

Beste Grüße Reiner

Drei Annen Hohne Offline



Beiträge: 10

10.01.2012 10:36
#17 RE: Drei Annen Hohne - Steinerne Renne - Hasserode antworten

Hallo Erik,

bei uns in NRW erhält man die Karten beim Landesvermessungsamt. Ich meine der Vertrieb der Karten ist in Sachsen Anhalt und Thüringen ähnlich geregelt.

Gruß

Gerald

Volka Offline




Beiträge: 3.560

11.01.2012 20:08
#18 RE: Drei Annen Hohne - Steinerne Renne - Hasserode antworten

Hallo Erik,

wenn Du den Suchbegriff Messtischblatt hier eingibts, wirst Du viele Links finden, wie Du online alte und neue Karten ansehen kannst. Und natürlich gibt es die als Ausdruck über die Landesvermessungsämter - wie es Gerald schon schrieb - oder auch spezialisierte Kartenläden.

Hier auf die Schnelle ein Link: http://www.deutschefotothek.de/ Dort z.B. Messtischblatt und Hasselfelde aus Such wörter eingeben und Du bekommst für diesen Fall fünf Karten angezeigt.

Viele Grüße

Volker

Erik Offline



Beiträge: 105

11.01.2012 21:18
#19 RE: Drei Annen Hohne - Steinerne Renne - Hasserode antworten

Vielen Dank für die vielen Hinweise. Ich hab mich mal etwas auf der Webseite vom Landesvermessungsamt Sachsen-Anhalt umgeschaut, da gibt es ja einiges interessantes zum kleinen Preis.

Erik

Michael Kelm Offline




Beiträge: 1

10.02.2017 22:18
#20 RE: Drei Annen Hohne - Steinerne Renne - Hasserode antworten

Das Messblatt von 1909 ist ganz toll !!
Die "Elektrische" ist zu kurz eingezeichnet.
Sie muß südlich des "S" bis ins untere Feld grade weitergezogen werden.
Irritierend ist die doppelte Zeichnung des Bremsberges zum Schotterwerk.
Da war nur ein Bremsberg. Der untere scheint eine Fehlzeichnung zu sein,
der obere ist noch so im Gelände erhalten.
Lediglich die oberen 30m sind nicht mehr begehbar und verwachsen.

Nicht gefunden habe ich die Brücke, die auf der Hälfte der Bahn eingezeichnet ist.
Der Weg, der da Richtung Schotterwerk hinabgeht muß extrem steil gewesen sein.

Vom Steinbruch her gesehen ist die Elektrische am Hang gut zu verfolgen,
da die ersten 400m nicht mehr begehbar sind. Ein Versuch sie bis zum Steinbruch
zu begehen habe ich nach 200m abgebrochen. Der Bahnkörper ist verwachsen,
extrem nass und versumpft, selbst bei diesem strengen Frost.
Wenn der Weg die Trasse erreicht, ist sie bis zu ihrem Ende am Bremsberg
zur Steinernen Renne begehbar. Ein lohnender Spaziergang.

Reiner Offline




Beiträge: 2.610

10.02.2017 22:47
#21 RE: Drei Annen Hohne - Steinerne Renne - Hasserode antworten

Guten Tag Michael,
schön das du es auch gewandert bist, noch dazu bei diesen Wetter.
Da du neu hier bist meine Frage; Magst du dich bitte kurz Vorstellen.
Hier ist der Direktlink dafür. Vorstellung der Mitglieder des Forums
Ich sag schon mal Danke und wünsch dir hier viel Spaß und Freude.

Beste Grüße Reiner

Seiten 1 | 2
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen