Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.481 mal aufgerufen
 Hilfe erwünscht
Seiten 1 | 2
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.877

18.05.2010 16:47
Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Im Schuft wird in Kürze ein Kriegerdenkmal aufgestellt. Die Gedenkplatte ist bereits in Arbeit. Ein passender Stein liegt parat. Was fehlt, ist der große Greifvogel für obendrauf:

Wer kennt sich aus im Modelltiermarkt und kann einen solchen Vogel mit ausgebreiteten Schwingen mit bis zu 5cm Spannweite namhaft machen?

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 786

18.05.2010 20:03
#2 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Moment, ich durchwühl' mal eben die Tier-Kiste vom Junior. Mmmh - aus dem Stehgreif könnte ich Dir einen Hahn und einen Flugsaurier anbieten. Oder vielleicht einen Storch?
So, jetzt mal im Ernst. Es gab mal einen Adler aus dem Ü-Ei, siehe hier: http://www.ue-ei-portal-sammlerkatalog.d...adca7aae815a211
Oder mal bei ebay schauen, Schleich hatte mal etwas in Deiner Größe im Angebot. Der aktuelle Seeadler hat leider eine Spannweite von 10 cm und dürfte etwas aus dem Rahmen schlagen.

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.877

18.05.2010 20:36
#3 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Is ja'n ding. Wat et nich all gefft! Aber: wie groß ist son Teil und - wenn überhaupt - wie kommt man dran?

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.184

26.05.2010 13:02
#4 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Moin!

Ich melde micht im Forum zurücke... nach einer Woche Feuerwehrlehrgang.

Schau mal im Bereich Fantasy, da gibts soetwas häufiger, z. B. hier: http://www.figuren-shop.de
http://www.bullyland.de Seite 50/51
http://www.sockelshop.de
http://www.verlindenonline.com

da könnten auch was dabei sein.

Ansonsten: Preiser?

Gruß
Alex

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.877

02.06.2010 08:35
#5 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Heiße Links, Alex.
Die schau ich mal in Ruhe durch.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.877

16.12.2012 22:20
#6 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Nachdem diverse Suchmeldungen hier sehr erfolgreich verlaufen sind, hole ich noch einmal eine hoch, bei der das leider nicht der Fall war, die Suche nach dem Greifvogel für das Kriegerdenkmal:

Alles was sich finden ließ, war entweder viel zu groß oder zu albern, oder beides.
Irgendwelche neuen Erkenntnisse?

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Stefan Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 131

18.12.2012 21:35
#7 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Hallo Otto,

vermutlich zu groß (11 cm)
Zinn-Anhänger
aber Modeschmuck könnte zumindestens etwas realistisches im Programm haben.

Vielleicht mal bei Google Bildersuche die Begriffe "Adler" und "Anhänger" eingeben.
Ansonsten haben die Anbietern aus dem Bereich Zinngiesen auch Tierfiguren im Angebot.

Viel Glück
Stefan

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.877

18.12.2012 22:54
#8 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Zitat von Stefan im Beitrag #7
vermutlich zu groß (11 cm)


Ja, ne Menge. Die Spannweite sollte so ca. 30mm betragen. Aber der Tipp mit dem Modeschmuckbereich ist gut.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

jaffa Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 527

29.03.2013 19:00
#9 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Ich hole den Beitrag mal wieder nach oben ... eine Idee hatte ich bereits, als das Thema zum letzten Mal hochgespült wurde: es gibt im Netz Bibliotheken mit 3D-Grafiken ... darunter befinden sich auch etliche Adler. Dann braucht man nur noch jemanden der einen 3D-Drucker hat und los gehts. Aber wer hat schon einen 3D-Drucker? ... oder kennt jemanden, der jemanden kennt, der einen hat? Das Ganze als bezahlte Dienstleistung anzuschieben, käme schnell in unangemessene Kostendimensionen.

Also habe ich mit Draht in der Hand »nachgedacht«, habe gebogen und geflochten, etwas Messingblech geschnitten und gebogen und wieder gelötet ... und noch mehr Lötzinn aufgebracht ... und habe mit einem Fräser losgedremelt. Das ist das vorläufige Zwischenergebnis:



Die Spannweite ist mit gut 40 mm über dem geforderten Maß, der Korpus ist noch ein wenig knubbelig, die Krallen sind noch nicht ausgearbeitet, weil hier die entstehende kleine Skulptur in den Schraubstock einegespannt werden muss. Aber der Versuch zeigt: im Prinzip ist das ein gangbarer Weg.
Der nächste Anlauf mit knapp Dreiviertel der Dimensionen sollte einen Denkmalstauglichen Adler abgeben.

Gruß --- Jürgen

pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 326

29.03.2013 19:06
#10 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Jürgen - super Modellbau

Herzliche Grüße, Dieter

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.877

29.03.2013 20:25
#11 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Hallo Jürgen,
ich staune über deine Ideen und deinen Fleiß! Ich könnte mir vorstellen, dass der Vogel nah einigem befeilen und Flexen ganz gut auf das Denkmal in Schluft passen wird.
Otto
(von Krankenlager aus)

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

jaffa Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 527

28.06.2013 22:51
#12 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Der erste Adler-Prototyp (links im Bild) war für die BAE vermutlich doch etwas groß; im zweiten Anlauf ist der Adler auf ca. 2/3 der Größe geschrumpft:






Morgen landet der Adler in Hamm ...


Gruß --- Jürgen

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.877

30.06.2013 19:39
#13 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Absolut der Hit! Der wird einen guten Platz auf dem Denkmal in Schluft bekommen. Jürgen!

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

jaffa Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 527

02.07.2013 14:20
#14 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Entgegen meiner vollmundigen Ankündigung hatte ich den Adler am vergangenen Samstag vergessen einzupacken.
Einen Vorteil hatte das Ganze: vor Ort in Schluft konnte die Materialfrage geklärt werden. Ein Bronzeguss war der Schlufter Marinekameradschaft dann doch etwas zu teuer, so dass profanes Gusseisen beauftragt wurde.
So ist inzwischen die farbliche Behandlung erfolgt: Gusseisen, anthrazifarben lackiert, leicht angestaubt und mit einer Patina versehen ... aber ohne Rost! Da passen die Schlufter schon auf ...



Zurzeit befindet sich der Adler in der Zustellung. Online-Tracking gabs anno dunnemals ja noch nicht ... aber ich schätze mal, dass er eventuell schon in Sieber/Reichsbahn angekommen sein dürfte.

Gruß --- Jürgen

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.877

02.07.2013 15:40
#15 RE: Greifvogel für Kriegerdenkmal antworten

Die gelbe Post war mal richtig schnell. Greifvogel schon bei der BAE eingetroffen und der Marinekameradschaft Schluft übergeben. Diese hat selbigen stante pede auf das Denkmal gewuchtet, wie, hab ich nicht gesehen, aber oben isser:

Sieht doch echt vaterländisch aus, oder?
Un grand à Jürgen.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Seiten 1 | 2
«« Rungen
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen