Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 645 mal aufgerufen
 Zubehör
jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 564

10.05.2011 22:31
#1 RE: BAE-Steinbruch: Ist-Zustand + Planung Antworten

Große Freude im Steinbruch: Besitzer Otto Merten hat seinen Arbeitern einen nagelneuen Kompressor mit Dieselantrieb »spendiert« – zumindest versucht er es so darzustellen. Dahinter stehen natürlich knallharte wirtschaftliche Interessen: Die Bohrlöcher beim Spalten der Werksteine von Hand zu setzen, dauerte einfach zu lange und Merten konnte bei der Preisgestaltung mit der Konkurrenz aus Braunlage und Wernigerode nicht mehr mithalten.

Der Presslufthammer ist zwar noch nicht an den Kompressor angeschlossen ... aber Meister Alfred Kohlrusch nimmt das Gerät schon mal zur Hand und tut so, als ob:



Gruß --- Jürgen

pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 329

12.05.2011 13:41
#2 RE: BAE-Steinbruch: Ist-Zustand + Planung Antworten

Hallo Jürgen, tolles Modell. Wo gibt es das?
Den Motor könnte man evtl. für die fahrbare Säge hernehmen.
Gruß Dieter

Herzliche Grüße, Dieter

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 564

12.05.2011 16:39
#3 RE: BAE-Steinbruch: Ist-Zustand + Planung Antworten

Hallo Dieter,

der Kompressor ist von Phoenix / S&D-Models: http://www.forty-third.co.uk/43_phoenix_motors.htm --- bei den Vehicles, dort die Artikel-Nr. OV8

Es gibt dort neben Figuren (Menschen, Tiere) noch viele andere schöne Sachen in 1:43 ... eine Bandsäge


einen Zementmischer


eine Kohlenwaage


eine Pferdetränke


einen Teerkocher


Bei den "Accessories" gibts viele Werkzeuge, z.B. so was


Inzwischen haben die Leute dort auch ein PayPal-Account und das Bestellen ist unkompliziert und flott.

Gruß --- Jürgen

«« Om von BEMO
Bäume »»
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz