Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 330 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
viereKa Offline



Beiträge: 534

09.02.2012 20:38
Messingmüll identifizieren Antworten

Hallo,
nachdem ich mir heute einen (oder waren es zwei?) Jagertee (Das Mischungsverhältnis Wasser---- Alohol muss aber falsch gewesen sein)gegönnt habe auch mal von mir ein Rätsel, aber diesmal aus dem Bereich Modellbaau.
Der im Bild sichtbare Messinghaufen flog mir heute per DHL zu.
Was sind das für Teile und für welches Gartenbahnmodell sind diese gedacht ??
cu
hans-Jürgen

Der Sieger bekommt einen aufblasbaren Luftballon mit Leninbild.

Angefügte Bilder:
Messinghaufen.jpg  
staar008 Online




Beiträge: 692

09.02.2012 20:52
#2 RE: Messingmüll identifizieren Antworten

Post!

Marco

Reiner Offline




Beiträge: 2.918

09.02.2012 21:03
#3 RE: Messingmüll identifizieren Antworten

Ehhh cu
Post.

Beste Grüße vom Reiner.

viereKa Offline



Beiträge: 534

11.02.2012 14:24
#4 RE: Messingmüll identifizieren Antworten

Hallo,
mit Messing hat man es hier wohl nicht so hier
Also es sind gegossene Sicherheutsventile für das Modell der 99 5803 und wenn man die teile links im Bild noch etwas aufbereitet, dann werden daraus Dachhaken für das Führerhausdach.
Marco hat es sofort erkannt , Reiner war sehr dicht ran mit seiner Lösung.
cu
Hans-Jürgen

Volka Offline




Beiträge: 3.923

11.02.2012 19:50
#5 RE: Messingmüll identifizieren Antworten

Hallo IV k,

Du musst uns schon ein bißchen Zeit lassen. So ein schweres Rätsel (Dichte Messing ~ 8,86 g/cm³ bis 8,41 g/cm³) muss manchmal in Ruhe durchdacht werden, bevor man zu falschen Antwort schreitet ;-)

Vol ker

viereKa Offline



Beiträge: 534

11.02.2012 19:54
#6 RE: Messingmüll identifizieren Antworten

Hallo Volker,
das ist doch aber Leichtmetallmessing :-) Mein Kunststoffgehäuse vom Drucker hat die last überstanden.

Und laß Dich nicht von den sächsischen Fachleuten erwischen......
IV K mit kleinem "k" geschrieben ne, ne , ne.....

cu
Hans-Jürgen

Volka Offline




Beiträge: 3.923

11.02.2012 20:31
#7 RE: Messingmüll identifizieren Antworten

Hallo Hans-Jürgen,

dann sag ich einfach mal Baureihe 99 1608, verweise noch auf die Reko-Version und wäre im Bimmelbahn-Forum oder sonstwo des Todes

Du musst das Messing schäumen - dann wird es noch leichter :-)

Volker

In the Räin »»
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz