Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 460 mal aufgerufen
 Harzer Meterspur zur DR-Zeit (1949 -1991)
Volka Offline




Beiträge: 3.875

08.05.2012 21:17
Friedenstaube antworten

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 volka - Friedenstaube 1.jpg 
AxelR. Offline



Beiträge: 1.622

08.05.2012 23:32
#2 RE: Friedenstaube antworten

Was, wo
und
warum sagst Du nichts weiter dazu ?
Willst Du uns zum Nachdenken anregen ?

Gruss aus dem Harz
Axel

Jürgen Offline




Beiträge: 834

10.05.2012 09:14
#3 RE: Friedenstaube antworten

Frühe 50er Jahre. Bahnhof Netzkater, Straße bis an die Gleisanlagen mit Holzpoller, im Hintergrund der Berghang mit dem gegenüberliegenden Berghang passen zu Netzkater in Richtung Eisfelder Talmühle.

Tschüß Jürgen

Volka Offline




Beiträge: 3.875

12.05.2012 19:37
#4 RE: Friedenstaube antworten

Hallo Jürgen,

ich wäre nicht drauf gekommen und ich muss zugeben, es hat etwas Zeit gedauert bis ich den Ort auch für mich bestätigen konnte.

@Axel: Es gibt einige wenige Fotos, welches Loks der ehemaligen NWE in den frühen fünfziger Jahre mit einer Friedenstaube am Wasserkasten zeigen. Welche der Loks im Einzelnen so verziert wurden sind, kann ich dir nicht sagen. Vielleicht weiß jemand anderes mehr? Ich wollte dieses Bild als Kontrast zu den vorhergehenden Beiträgen und Bildern zeigen. Auch dachte ich die Taube für Modellbahner gerecht zu entzerren. Das gelang mir aber nicht.

Schaut Euch mal die Kleider von zwei der drei Damen an. Hat was vom selben Stoff nur anders herausgeschnitten. Ob es Schwestern waren?

Viele Grüße

Volker

Reiner Offline




Beiträge: 2.905

12.05.2012 23:26
#5 RE: Friedenstaube antworten

Ganz rechts der sieht aus wie Schwarte(Spitzname).
Ehemaliger Zugführer Heinz Großmann aus Nordhausen.
Beim Lokpersonal erkenne ich noch keine Ähnlichkeiten.

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.875

13.05.2012 20:26
#6 RE: Friedenstaube antworten

Zitat von Reiner
Ganz rechts der sieht aus wie Schwarte(Spitzname).
Ehemaliger Zugführer Heinz Großmann aus Nordhausen.
[...]


Ob er noch lebt?

Reiner Offline




Beiträge: 2.905

13.05.2012 22:32
#7 RE: Friedenstaube antworten

Nein Volker der ist nicht mehr unter uns.

Beste Grüße Reiner

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.007

19.05.2012 21:06
#8 RE: Friedenstaube antworten

Apropos Friedenstaube:
Wer das von Jürgen und mir herausgegebene Buch Harzer Schmalspur-Spezialitäten hat, kennt das Gemälde von Peter König aus Aue, das die 51 mit Friedenstaube auf dem Weg zum Brocken zeigt. Für die anderen hier eine verkleinerte Abb.:

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Boerman Offline




Beiträge: 767

20.05.2012 14:26
#9 RE: Friedenstaube antworten

Moin, moin,

Bei die Lok tippe ich auf die funf. Auf das Bild sind vier Wasserstandkranen am Wasserkasten. Am untere scheint noch etwas von einem slauch oder so zu sehen. Das kenne ich so, nur auf die funf.

Mfg Lammert

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen