Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 334 mal aufgerufen
 BAE-Club Info (öffentlich)
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.420

19.05.2012 06:33
Frühjahrs-Bautage 2012 antworten

Da über die einzelnen Bautag der letzten Monate nichts eingestellt wurde, will ich heute mal zusammenfassend berichten. Hier gleich mal ein "Gruppenbild als Triptichon" vom Himmelfahrtstag (Männertag):


Außer OOK (hinter der Kamera) sind alle drauf, die da waren. (Ein achter hatte sich wegen "Rücken" wieder abmelden müssen.)

Das Wichtigste gleich zuerst:



Das von Stefan konzipierte Uhrensystem ist in der Grundausstattung installiert und läuft im Probebetrieb. In Königskrug wurde provisorisch die Mutteruhr mit Tastatur aufgestellt, die künftig in der Zugleitung stehen wird, und eine Tochteruhr ist dort auch, eine weitere in Sonnenberg, weitere Tochteruhren folgen Zug um Zug.

Auch ganz wichtig für den Betrieb:


An einigen Bahnhöfen fehlten noch die Zettelkästen für die Wagenzettel, nämlich in Sft, Shü, Rgh und Sir. Die hat Michael am Himmelfahrtstag angefertigt und installiert.

Bei den Betriebsvorbereitungen wurde festgestellt, dass von den zahlreichen Güterwagen, die die BAE besitzt, derzeit nur die Hälfte einsatzbereit ist. Aus diesen oder jenen Gründen. Jürgen hat sich des Problems angenommen und gleich fünf Güterwagen "fertig gemacht". Je nach Wagen neue Kupplungen angebracht, Radsatzinnenmaß korrigiert und/oder Achslager aufgeweitet wegen Schwergängigkeit. Hier stehen sie in Königskrug versammelt:



Zu guter Letzt noch ein Bild aus der Schlufter Dorfstraße:



Die beiden Typen sind neu, von Nico bemalte Weißmetallfiguren. Die entsprechen mit ihren Mänteln dem Stil der BAE-Epoche. Figuren, die man heute kaufen kann, sind alle viel zu bunt. Der Typ an der Ecke sieht aber etwas verdächtig aus, finde ich. Oder?

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

wjk Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 176

20.05.2012 17:26
#2 RE: Frühjahrs-Bautage 2012 antworten

Mal von der Tatsache abgesehen, dass mein Haupthaar auch hinten immer lichter wird , finde ich die beiden "Figuren" auf dem letzten Bild wunderbar gestaltet. Für mich sind beide einer besonders unauffälligen Arbeit verdächtig. Da fand doch vor Sekunden noch ein konspiratives Treffen statt...
Die "Mutter" aller aller Uhren hatte ganz nebenbei ihren vorübergehenden Platz der leichteren Erreichbarkeit wegen in Königskrug und nicht in Schluft.
Für mich war es ein sehr gelungener Bautag mit vielen großen und kleinen Erfolgen und einer prima Stimmung.

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.420

21.05.2012 21:07
#3 RE: Frühjahrs-Bautage 2012 antworten

Zitat von wjk

Die "Mutter" aller aller Uhren hatte ganz nebenbei ihren vorübergehenden Platz der leichteren Erreichbarkeit wegen in Königskrug und nicht in Schluft.


Danke für den Hinweis. Habe ich korrigiert.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen