Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.469 mal aufgerufen
 BAE-Club Info (öffentlich)
OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.889

09.09.2012 11:38
Oderteich Samstag 05.15 Uhr antworten

Gestern, am 8.9.2012 war wieder ein Betriebstag der BAE. Wegen Personalmangel konnte nur der Samstagsfahrplan mit drei Zugmannschaften + Zugleiter gefahren werden. Von den vielen spannenden Situationen, die es gab, soll hier exemplarisch einmal das Procedere in Oderteich morgens kurz nach fünf dargestellt werden:


Jeden Morgen kurz nach 5 Uhr ist in Oderteich schon was los. Da kommt nämlich der P3 aus Braunlage, der am Schluss den Stückgutkurswagen mitführt und kreuzt hier mit dem aus Sonnenberg kommenden P2.
Dieser P2 ist eigentlich der P 101 aus St. Andreasberg, der in Sonnenberg Kopf gemacht hat. Der führt am Schluss den sogenannten Mannschaftswagen der Harzer Baryt-Industrie mit, der als Kurswagen von Andreasberg zur Grube Charlotte-Elise befördert wird. Jetzt wird es spannend.
Die Grubenlok der HBI hat übrigens heute frei, denn es ist Samstag, da werden die wenigen Kurse zur Grube von einer BAE-Lok mit bedient.



So, da sind sie also, die beiden Züge. Rechts auf Gleis 2 der P2 mit dem HBI-Wagen am Schluss, dahinter der P3 mit dem Stückgutkurswagen, das ist der Gw mit weißem Werbeanstrich der Hasseröder Brauerei.
Laut Buchfahrplan und Dienstanweisungen muss nun der Stückgutkurswaqgen ausgesetzt und an den Güterschuppen gestellt werden. Und der HBI-Wagen muss irgendwie zur Grube befördert werden. Das Umrangieren des Stückgutwagens übernimmt praktischerweise die Lok des Gegenzuges, also des P2, denn sonst müsste die Lok des P3 zweimal umlaufen, um diesen Job zu machen. Das würde dem Zug einige Verspätung eintragen.



Die Lok des P2 hat also abgekuppelt und ist bis über die Einfahrweiche hinaus vorgezogen. Jetzt fährt sie schon wieder vorwärts in Richtung Gl.4, also auf das Güterschuppengleis. Am Güterschuppen steht nämlich noch ein G-Wagen vom Vortag, der muss erst einmal aus dem Weg:

Der P3 ist schon abgefahren unter Zurücklassung des Stückgutkurswagens.

Hier schnell einen Blick auf den Gleisplan, damit man versteht, wo's lang geht:

Die Lok nimmt nun den am Güterschuppen stehenden G-Wagen auf den Haken, zieht wieder bis über die Einfahrweiche vor und ...


... setzt dann auf Gleis 2 an den Stückgutkurswagen (linkes Bild), den der P3, der sich zwischenzeitlich vom Acker gemacht hat, dort hat stehen lassen. Dann geht es mit beiden Wagen wieder nach Gleis 4, die werden dort abgestellt, der weiße Stückgutwagen genau vorm Schuppentor, wie es sich gehört. Dann wieder vorziehen und durch das nun leere Gleis 2 am abgestellten Zug vorbei(rechtes Bild).


Die Lok setzt nun von der anderen Seite an ihren Zug und nimmt nur den zwischenzeitlich abgekuppelten HBI-Wagen auf den Haken (linkes Bild), zieht mit ihm vor und setzt damit um nach Gleis 3 (rechts Bild).
Dazu muss die Weiche 4, die die Verbindung von Gleis 3 zu den übrigen Gleisen herstellt, aufgeschlossen und gestellt werden. Dieses Aufschließen darf übrigens nur mit Erlaubnis des Zugleiters geschehen.
Wir nähern uns dem Ende der Vorstellung:

Weiche 4 ist wieder in Grundstellung, die BAE-lok macht sich mit dem HBI-Wagen auf den Weg zur Grube Charlotte-Elise. Ihren restlichen Wagenzug lässt sie auf Gleis 2 stehen (hoffentlich weiß der Zugleiter das) und wird ihn nach der Rückkehr von der Grube wieder aufnehmen.

So, das war unser kleines Theaterstück. So läuft es, wie gesagt, Samstags. An normalen Werktagen ist die Bn2t-Lok der HBI angeheizt und übernimmt einen Teil der Rangierarbeiten, vor allen Dingen die Fahrten zur Grube, so dass die BAE-Lok dann anderweitig verwendet werden kann.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 530

09.09.2012 18:26
#2 RE: Oderteich Samstag 05.15 Uhr antworten

Sehr schöner, anschaulicher Bericht! ... und nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was alles an einem abwechslungsreichen Betriebstag geschieht. Ich war dabei – mein erster Betriebstag – und mir hat's Spaß gemacht.
Für mich ist das ein prima Lehrstück, um Modellbahn-Interessierten Lust auf Betrieb zu machen. Insofern finde ich es schade, dass deine Inszenierung »nur« im geschlossenen Bereich dieses Forums zu sehen ist. Könntest du dir auch eine Doublette davon im Gleisplan-Forum vorstellen?

Gruß --- Jürgen

OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.889

09.09.2012 20:25
#3 RE: Oderteich Samstag 05.15 Uhr antworten

Im internen BAE-Club-Bereich war es ja nicht, sondern im forumsöffentlichen.Dennoch habe ich deinen Hinweis aufgenommen und gerade so geändert, dass jetzt auch nicht angemeldete Gäste dies lesen können. Und deine Frage beantworte ich mit "ja".

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Lutterberger Offline




Beiträge: 32

09.09.2012 21:00
#4 RE: Oderteich Samstag 05.15 Uhr antworten

Donnerwetter. Man sieht zwar, dass es Modellbahnzüge sind, aber die ganze Story ist eher wie von einer richtigen Bahn. Respekt! so habe ich mir Modellbahnbetrieb gar nicht vorgestellt.

OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.889

18.09.2012 21:38
#5 RE: Oderteich Samstag 05.15 Uhr, Fortsetzung antworten

Die Fortsetzung gibts im Forum von BAE-Clubmitglied Jürgen: http://www.moba-trickkiste.de/modellbahn...ae-betrieb.html

Hier Thumbs der acht Bilder, die dort mit erläuterndem Text stehen:





Das ist das Procedere an Samstagen, an Werktagen außer Samstag läuft es etwas anders, das kommt demnächst.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen