Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 768 mal aufgerufen
 HSB aktuell
Seiten 1 | 2
Ilfelder Offline




Beiträge: 1.200

21.10.2012 00:39
Massenansturm in Alexisbad Antworten

Hallo!
Am Samstag dachte ich, mir eventuell ein Bild der Doppelausfahrt der Sonderzüge ergaunern zu können. Dies war allerdings ein Irrtum.
Die Hardcore-Fans standen in drei Reihen bis auf wenige cm ans Gleis ran.
Ein paar Leute hatten sich sogar ein paar Klappleiterchens aufgestellt. (Oh je wenn da einer ins Straucheln gekommen wäre, dann würden sie fallen wie Dominosteine, dachte ich)
So nahm ich die Position des Zaungastes ein und habe mich nach dem einen Bild schnell wieder verpisst.
Das ist dann doch nicht mehr vergnüglich, wenn sich die Massen an den wenigen ausgeleuchteten Fotostellen konzentrieren und dann in wilder Verfolgungsjagt zur nächsten Stelle weiter hetzen.

Das Wetter war ja so ziemlich genial, sicher wird es in verschiedenen Foren noch was von den Fahrten zu sehen geben?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Doppelausfahrt Alexisbad, 20-10-2012.JPG 
ThomasHBS Offline




Beiträge: 173

21.10.2012 10:09
#2 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Ich war diesmal nicht dabei, und zwar genau wegen dem, was du auf dem Bild zeigst. Verrückte Menschen (Manche von den Einschlägigen führen Selbstgespräche oder fahren vom Gehweg herunter ohne zu schauen und verursachen dabei beinahe Unfälle, mir unlängst mit Klaus Holzb. passiert...) rasen dem Zug hinterher, Foto, und weiter. Das macht dann einfach keinen Spaß mehr.

Gruß
Thomas

___________________________________________________
He wispared in da gurls ear: "Ill love you 5ever". Dat meen he love her moar dan 4eva. -kushandlirykz.tumblr

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 855

21.10.2012 12:11
#3 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Danke fürs Bild, aber auf solche Massenevents mit Lebensmüden und Freaks verzichte ich lieber...
Hat man die 5901 in Polen aufarbeiten lassen oder wieso trägt sie die Flackscheinwerfer Marke "Volkssturm"?

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.200

21.10.2012 13:07
#4 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Hallo!

Nein Jörn (Zackel), die Lok ist nicht in der Volksrepublik aufgearbeitet worden. Das soll dem Zustand von Früher nachempfunden sein, auf vielen alten Bildern ist es zu sehen, das die Lokomotiven große Scheinwerfer trugen manchmal sogar auch nur einen. Die waren vor dem Einzug der Elektrizität früher noch mit Petroleum betrieben.

Thomas(HBS) Der "beliebte" und ständig herumnörgelnde Starfotograf mit dem silbernen Audi A3 mit Goslarer Kennzeichen war selbstverständlich auch zugegen.

Für uns, die wir hier mehr oder weniger in der Nähe wohnen alles nicht so tragisch, wir können immer mal fix an der Bahn vorbeischauen, aber die Fans die von weiter her kommen, wollen natürlich maximale Ausbeute haben. Was sich dann allerdings auf den Straßen manchmal abspielt, ist teilweise schon grenzwertig. Deshalb locken mich diese Events schon lange nicht mehr sonderlich an.
Tschüss Tho.

Xaradox Offline




Beiträge: 209

21.10.2012 16:29
#5 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Ich könnte noch ein paar Livebilder vom Tag liefern... Allerdings war ich dann doch mehr als 20m von der Straße weg und habe sogar den Motor abgeschaltet!

Ja, so tausend Leute pro qm kommt gut hin. Ich hätte in Mägdesprung fast zwei Chemnitzer zusammen gedrückt! Wobei es um die auch nicht Schade war und von dem "Rücksichtslosen" am Hp Osterteich rede ich mal gar nicht, der mir die Ausfahrt des PmG fast versaut hat...

Aber sonst gab es keine Probleme! Wie gesagt bei sowas einfach weiter von den Zufahrten entfernen, dann hat man zwar weniger Bilder, aber mehr Freude am Tag!
Ich habe schöne Bilder gemacht und neue Bekanntschaften geschlossen! Bin allerdings auch mehr gelaufen als mit dem Auto gefahren!

Wie Thomas aus dem Süden schon schrieb, der Reiz ist einfach weg und ich so oft werde ich auch nicht mehr kommen...


Grüße ausm Norden

Xaradox Offline




Beiträge: 209

21.10.2012 16:45
#6 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Hier ein paar Bilders vom Tag...
Vielleicht schnippel ich noch ein Video zusammen aber dazu später mehr

DSC_1413.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC_1459.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC_1480.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC_1359.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC_1441.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC_1520.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße aus dem Norden

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 646

21.10.2012 20:15
#7 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Hallo Patrick,

tolle Bilder. Bild Nr. 1 ist super. Ich bin hin und weg. das wäre ein exzellentes Motiv für ein Poster.

Gruß Henning

Erik Offline



Beiträge: 105

21.10.2012 20:40
#8 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Ich war auch seit Donnerstag abend dabei. Wenn man, wie Patrick schon sagte, abseits ausgetretener Pfade wandelt, ist man meist für sich allein. Natürlich ist dann die Ausbeute geringer, allerdings die Qualität wesentlich höher. Nur einmal hab ich mich heute ins Getümmel gestürzt, und zwar bei René vor der Haustür. Das war gerade noch zu ertragen, allerding hab ich mich danach wieder in die Botanik verpißt. Und meinen Spezielfreund aus GS hab ich auch gesehen. Das nächste mal weiche ich nicht aus und nehme ihn frontal auf die Haube, dieses dumme A....loch.

Erik

Xaradox Offline




Beiträge: 209

21.10.2012 20:56
#9 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Danke Henning!

Ich habe auch über eine Stunde ausgeharrt, damit ich das Foto machen konnte!

Ich hoffe, dass der Hänger da im Dezember auch noch rumsteht.

Der Onkel Holzbein aus Goslar ist nun mal besser als alle anderen, gesehen habe ich ihn jedoch nicht... bin wohl zu weit von den "großen" Attraktionen entfernt gewesen. Am Drahtzug warte ich noch darauf, dass René da mal nen Poller hinbaut, der einen dann nur durchlässt, wenn man die richtige Karte vorhält! Mir war da zu viel los, jede Zugdurchfahrt 1000 Autos...

SHE-M.L.-BRL Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 319

21.10.2012 21:24
#10 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Tag,

Patrick, aus Braunlage, nicht aus Goslar ist der Verrückte :(

Ohje, das war ja wirklich noch schlimmer, als man hätte erwarten können...

Schöne Grüße
Martin

Xaradox Offline




Beiträge: 209

21.10.2012 21:36
#11 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Was ist daran jetzt schlimm?
Der normale Wahnsinn, wurde mir leider erst wieder bewusst, als ich die Begegnung der "dritten Art" hatte.

Dann wohnt der auch noch um die Ecke??

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.200

21.10.2012 22:58
#12 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Und nicht nur der war anwesend...
Auch der mitteldeutsche Eisenbahnprofifotograf war anwesend, natürlich mitten im Gemenge...(siehe DSO Museumsbahn)
Und auch wieder pfeilschnell von Silberhütte nach Straßberg gedüst...

Xaradox Offline




Beiträge: 209

22.10.2012 08:26
#13 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Moin,

ich habe mich da zum Glück mehr auf den Ramberg und die Ecke Alexisbad konzentriert, als da hinterher zu fahren, die meisten Stellen sind einfach abgegriffen und dann laufe ich lieber ein bisschen.
Lieber drei Bilder weniger und keinen Stress als teuer Sprit verheizen.

Ich hab da gar nicht mitbekommen, wer da war und wer nicht.
Wenn mir einer blöd kommt, laufe ich dem durchs Bild und gut ist.

kuno Offline



Beiträge: 1.353

22.10.2012 18:14
#14 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Der Fahrer des silbernen Audi mit GS-Kz. ist vor einiger Zeit nach Braunlage zugezogen. Ich glaube, er und unser Forumsmitglied Jürgen St. kennen sich sehr gut.
Daher bitte -gerade hier im öffentlichen Teil des Forums- vorsichtig mit wertenden Kommentaren über bestimmte Personen! Auch nicht Eingelockte können diesen Beitrag hier lesen!!!
Über K.D. Hozborn gibt es übrigens auch einen Wikipedia-Eintrag:
http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_D._Holzborn

Gruß
Jörg

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.200

22.10.2012 18:33
#15 RE: Massenansturm in Alexisbad Antworten

Hallo!
Ja da hast Du natürlich recht!
Es ist ja auch nichts negatives gesagt worden, außer die Bemerkungen über die Verhalten und Fahrweise mancher Hardcorevefolger, bei denen Drängeln und riskantes Überholen halt zur Ausübung des Hobbys genauso dazugehören wie das Salz in die Suppe!
Dadurch sind sie halt mehr oder weniger bekannt!
KDH betreibt zum Bsp auch die schöne Website 78er-de (oder so ähnlich)
Da habe ich mich schon oft an schönen auch historsichen Bildern aus DB Zeit usw erfreut.
Und bei der T 1 Sonderfahrt gabs bei Rene auch kostenlose Kalender zu verteilen, die von KDH waren, wenn ich das damals richtig verstanden hane, also von daher kann man nicht meckern, jeder hat seine Ecken und Kanten.
Oder?

Seiten 1 | 2
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz