Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.059 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Seiten 1 | 2
Ilfelder Offline




Beiträge: 1.197

02.11.2012 21:22
noch mal ein Bildausschnitt antworten

Hallo!

Hier ein Ausschnitt aus einem Dia.
Ist ziemlich vergößert und die Qualität des Originals ist auch nicht so berauschend. aber vieleicht könnt ihr ja doch etwas erkennen?
Wo könnte das sein. Was ist denn da zu sehen. Wann wars ungefähr?

Angefügte Bilder:
Kopie (2) von DSC00077.JPG  
Ilfelder Offline




Beiträge: 1.197

04.11.2012 21:43
#2 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Hallo!!!!!!!!!

Keiner Lust? Schade

Ist doch eigentlich ein für den Streckenabschnitt charakteristisches Merkmal zu erkennen?

Volka Offline




Beiträge: 3.891

04.11.2012 22:15
#3 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Hallo Thomas,

dann will ich mal nicht so sein: Es war im Harz!

Volka

Erik Offline



Beiträge: 105

05.11.2012 07:19
#4 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Sie haben Post

Erik

Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.002

05.11.2012 16:22
#5 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

ich habs auch mal versucht...
LG Bernd

Südharzbahner Offline



Beiträge: 91

05.11.2012 21:38
#6 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Hallo in die Rätselrunde,

Da Volker ja wieder das ganze schonmal geografisch stark eingegrenzt, dürfte es ja nicht so schwer sein.

Post kommt.

Reiner Offline




Beiträge: 2.906

06.11.2012 22:50
#7 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Ich weiß es.

Beste Grüße Reiner

AxelR. Offline



Beiträge: 1.628

08.11.2012 00:00
#8 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

PN
...ich rate mal mit.....

Gruss aus dem Harz
Axel

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.197

08.11.2012 01:20
#9 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Hallo!
Schön, daß nach Anstoß nun doch noch einige von Euch mitgemacht haben!
Die Lösung kann ich aber frühestens am Samstag bringen.
Bin noch bis Samstag früh im gelobten Land um ein paar Euros einzuspielen.
Auf meinem Behelfscomputer hier habe ich die Bilder nicht drauf.
So viel sei schon mal gesagt, fast alle lagen richtig und die die nicht richtig lagen, lagen nur einen Bahnhof daneben.
Tschüss Thomas

Volka Offline




Beiträge: 3.891

08.11.2012 19:51
#10 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Zitat von Südharzbahner im Beitrag #6
Hallo in die Rätselrunde,

Da Volker ja wieder das ganze schonmal geografisch stark eingegrenzt, dürfte es ja nicht so schwer sein.

Post kommt.


Hallo Marcus,

da kann ich auch noch was drauflegen - die zeitliche Eingrenzung: Das Bild entstand im Atomzeitalter!

Volker

kuno Offline



Beiträge: 1.339

08.11.2012 21:34
#11 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Zitat von Volka im Beitrag #10

Das Bild entstand im Atomzeitalter!
Volker


Und welches Zeitalter haben wir jetzt - Energiewende-Zeitalter?
Aus Atomen ist doch alles und sie sind überall und zeitlos.....

Gruß
Jörg

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.197

09.11.2012 23:43
#12 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Hallo!

Hier die Lösung meines Rätsels.
Fast alle Mitmacher tippten richtig. Es ist in Alexisbad.
Weiter als Silberhütte oder Straßberg lag aber niemand daneben.

Obwohl ich der Meinung bin, das die Heiztrassen in Straßberg nicht zu sehen waren, bzw. dort nicht hinführten.

Nach Harzgerode hinauf wurden sie auch geführt (zu den Plattenbauten, Schule, Betriebe usw.), und auch nach Alexisbad ging eine Fernwärmetrasse vom Heizwerk Silberhütte mitten durch den Wald und vorn an der Kreuzung auch über die Straße.
In Alexisbad wurden die FDGB und DR - Erholungsheime versorgt.

Die 5901 hatte hier, noch im Januar 1989 eine der letzten Saugluftgarnituren am Haken.
Ein paar wenige der Rekowagen (aus der Serie der ex Eisfelder) waren schon modernisiert, aber hatten untendrunter noch die alte Saugluftapparatur der Bremsausrüstung.



Danke fürs Miträtseln

Tschüss, Thomas

Volka Offline




Beiträge: 3.891

10.11.2012 10:01
#13 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Hallo Thomas,

na, aus dem gelobten Land zurück?!

Das war ein schönes und nicht leichtes Rätsel. Aber auch das Bild finde ich interessant. Einerseits sieht man noch die alte Angewohnheit auf der Selketalbahn den Gepäckwagen in der Mitte des Zuges einzureihen und andererseits scheint hinter dem Zug ein noch blauer SKL zu stehen. Ob der dem Zug gefolgt war oder gilt für eine SKL-Fahrt die gleichen Bedingungen wie für andere Züge?

Viele Grüße

Volker

Reiner Offline




Beiträge: 2.906

10.11.2012 11:17
#14 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Danke fürs Rätsel Thomas.

Das der Packwagen in der Zugmitte lief hatte den Grund das er keine angeschlossene wirksame Zugbremse hatte.
Denn Leitungswagen durften eben nicht am Zugschluß laufen.
Für Kleinwagenfahrten über die Strecke gab es derzeit andere Bestimmungen die unter anderen ein nachfahren hinter Züge mit Bedingungen eben zuließ.
Davon wurde im Schmalspurbereich sehr oft gebrauch gemacht. Was allerdings auch einige male zum Auffahren auf Züge führte. Im Normalspurbereich habe ich das nie beobachtet. Das hing warscheinlich mit dem Streckenblock zusammen, den die Schmalspurbahnen ja nicht hatten. Nach der Wende wurde diese Bestimmung geändert und das nachfahren war nicht mehr zulässig.

Beste Grüße Reiner

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 642

10.11.2012 22:00
#15 RE: noch mal ein Bildausschnitt antworten

Zitat von Reiner im Beitrag #14
Danke fürs Rätsel Thomas.

Das der Packwagen in der Zugmitte lief hatte den Grund das er keine angeschlossene wirksame Zugbremse hatte.
Denn Leitungswagen durften eben nicht am Zugschluß laufen.
Für Kleinwagenfahrten über die Strecke gab es derzeit andere Bestimmungen die unter anderen ein nachfahren hinter Züge mit Bedingungen eben zuließ.
Davon wurde im Schmalspurbereich sehr oft gebrauch gemacht. Was allerdings auch einige male zum Auffahren auf Züge führte. Im Normalspurbereich habe ich das nie beobachtet. Das hing warscheinlich mit dem Streckenblock zusammen, den die Schmalspurbahnen ja nicht hatten. Nach der Wende wurde diese Bestimmung geändert und das nachfahren war nicht mehr zulässig.
Das Nachfahren wurde zum Beispiel im Sommer öfter praktziert. Der SKL hatte dann ein Wasserfaß geladen und der SKL-Führer hatte die Aufgabe, nach Böschungsbränden zu schauen und diese in der Entstehung zu löschen.
Alexisbad hatte ich übrigens erkannt. Im Moment ist mir aber nicht so nach Rätseln. Turbulenzen im Beruf, ausgelöst durch die Fusion der Krankenhäuser in Wernigerode und Quedlinburg, belasten mich sehr. Ich bin einfach von der Rolle wie man im Radsport sagt (kommt vom Steherrennen auf der Bahn).

Gruß Henning

Seiten 1 | 2
20.10. 2012 »»
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen