Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 539 mal aufgerufen
 Harz: Nicht-Eisenbahniges
Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

30.01.2013 13:12
Thüringer Teil des Harzes antworten

Hallo!

In der TA, Lokalteil Nordhausen gab es heute eine interessante Veröffentlichung.

Für das Wirtschaftsministerium in Erfurt erstreckt sich Thüringen offensichtlich nur über die Achse Eisenach - Gotha - Erfurt - Weimar - Jena - Gera und Teile des Thüringer Waldes. Und das nicht erst seit gestern...

Hier mal ein Link zu der Zeitungsmeldung über den Protestbrief der aus dem Nordhäuser Landratsamt nach Erfurt geschickt wurde.

http://nordhausen.thueringer-allgemeine....immer-140293192

Ja das Eichsfeld, das habense in den Arsch gekuckt, (ist eine bei uns oft verwendete Redewendung) so ist auch mien Empfinden.

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.420

30.01.2013 20:18
#2 RE: Thüringer Teil des Harzes antworten

In der Psychologie spricht man von einem blinden Fleck, ähnlich dem im Auge, wenn jemand bestimmte offensichtliche Dinge nicht sieht, weil er sie nicht sehen will/verdrängt. Dem ist mit Logik nicht beizukommen.

Da ist aber SPD-Wirtschaftsminister Machnig (klingt fast so wie macht nix) kein Einzelfall. Und mir fällt da noch ein Sprüchlein ein, das wir früher in Bremen häufig zitierten:
"Mit der SPD ist es wie mit einer Geliebten: Aus irgendeinem völlig irrationalen Grunde erwartet man von ihr nur Gutes."

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

31.01.2013 12:30
#3 RE: Thüringer Teil des Harzes antworten

Ja auf dem einen oder anderen Auge ist man da gerne mal blind...
Es macht einen traurig, wenn man so einen Artikel ließt!
Sicher kann man nicht alles in einer Werbekampagne unterbringen, aber wenn eine Region völlig außen vor gelassen wird, ist doch offensichtlich, welchen Stellenwert die Nordthüringer Region bei den den entsprechenden Gremien im Thüringer Innenministerium hat!
Es war aber eigentlich auch schon zu Täterätä Zeiten so, als hier die Regionen noch in Bezirke und Kreise aufgeteilt waren.

Tschüss, Thomas

Reiner Offline




Beiträge: 2.665

31.01.2013 14:20
#4 RE: Thüringer Teil des Harzes antworten

Hallo Thomas,
ich würde es besser finden wenn der ganze Harz und sein Umland von einen politischen Gebilde, Kreis oder Land verwaltet würde. Diese Dreiteilung ist doch ehr hinderlich. Es schwächeln ja zur Zeit alle Harzkreise.
Grüße aus der Reha (Kur).

Beste Grüße Reiner

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen