Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.526 mal aufgerufen
 Sonstiges
Seiten 1 | 2
SHE-M.L.-BRL Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 298

12.04.2014 19:03
#16 RE: Jetzt auch noch Flugzeugunglück antworten

Hallo Jürgen,

das hat nichts mit dem Nationalpark zu tun, es gibt grundsätzlich Sicherheitsmindesthöhen. In dem Gebiet rund um den Brocken sind das laut ICAO-Karte 4200 Fuß (entspricht ca. 1280 Meter). Der Pilot hat diese Höhe jedoch deutlich unterschritten, wahrscheinlich, da er unter Sichtflugbedingungen unterwegs war und unterhalb der Wolkendecke (durchfliegen der Wolken erfordert Instrumentenflug) bleiben wollte.

Gruß
Martin

Edit: Mein Fehler, 4200 Fuß ist die max. Elevation, das heißt für eine sichere Flughöhe kommen noch mindestens 500 Fuß drauf, in der Regel deutlich mehr.

kuno Offline



Beiträge: 1.250

12.04.2014 19:12
#17 RE: Jetzt auch noch Flugzeugunglück antworten

In der Presse ist derzeit viel Material (Bilder und Videos) über den Absturz.
Reiner, das von dir hier gezeigte Bild ist eines der ersten und wurde von der Feuerwehr Schierke gemacht.
Auf dem Bild erkannt man die beiden Leichen in ihren Sitzen. Überleg dir daher bitte, ob du dieses Bild löscht; die Feuerwehr hat die Bilder aus verständlichen Gründen auch bereits auf ihren Internetseiten herausgenommen.

Gruß

Jörg

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 638

12.04.2014 20:42
#18 RE: Jetzt auch noch Flugzeugunglück antworten

Hallo Jörg,

das Bild hätte niemals veröffentlicht werden dürfen. Wahrscheinlich hat niemand die beiden schwarzen Flecken als Insassen erkannt. Mittlerweile ist das Bild weltweit verbreitet, von daher verstehe ich Deine Intention nicht.

Glückauf

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.121

12.04.2014 21:06
#19 RE: Jetzt auch noch Flugzeugunglück antworten

Na ja... dem Katastrophentourismus geschuldet sind einige Feuerwehrleute dank Internethandy die Pressefotografen von gestern... Da will man(n) erster sein und achtet nicht auf so etwas. Unabhängig davon: Eine total verbrannte Leiche ist als Mensch meist auch nicht mehr zu erkennen - ich weis wovon ich rede! Auf dem Bild kann selbst ich den Piloten und Mitflieger nicht erkennen.

Trotzdem schrecklich so etwas!

Gruß
Alex

Reiner Offline




Beiträge: 2.665

13.04.2014 00:35
#20 RE: Jetzt auch noch Flugzeugunglück antworten

Also Jörg, ich kann da auch nichts verwerfliches bzw. irgendwelche Personen erkennen. Das ist alles nur ein Trümmergewusel.
Das Bild ist das erste einer Serie vom MDR und dort immer noch zu sehen.
Inzwischen sind ja sogar Namen und Posten sowie Leumund der Verunglückten im Umlauf durch verschiedenste Medien.

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/kleinfl...3e4.html#inhalt

Beste Grüße Reiner

kuno Offline



Beiträge: 1.250

13.04.2014 20:11
#21 RE: Jetzt auch noch Flugzeugunglück antworten

Es ist gut, dass nur die Eingeweihten die beiden Leichen auf dem Bild erkennen können. Man muss wissen, wo man hinschauen muss. So wird ein Laie nicht Auffälliges entdecken,
Und solange das Foto auch von den Medien nicht gesperrt wird, ist es wohl ok, dass es weiter gezeigt werden darf. Wie gesagt, die Feuerwehren Wernigerode/Schierke haben die Bilder von Ihren Seiten entfernt.

Gruß
Jörg

Seiten 1 | 2
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen