Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 537 mal aufgerufen
 Harzer Meterspur zur DR-Zeit (1949 -1991)
Volka Offline




Beiträge: 3.734

20.02.2014 22:37
Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Kalt, regnerisch und einfach nur duster.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 16.11 Uhr, ein Güterzug, die 47 und eine sechzigstel Sekunde.JPG 
Reiner Offline




Beiträge: 2.835

21.02.2014 09:48
#2 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Schön Volker,
von wann und welcher Tageszeit ist diese Aufnahme?
Güterzug ohne Packwagen gab es erst sehr spät.
Zuerst wurde der Abendliche Güterzug ohne Packwagen gefahren ca. 2 Jahre später auch alle anderen.
Dabei mussten dann die Lokpersonale auf den Unterwegshalen die Ketten und Radvorleger Nachspannen.
Zum ausrangieren wurde dann örtliches Personal vorgehalten.
Eine Unterwegsbehandlung fand dann nicht mehr statt, außer in Notfällen.

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.734

21.02.2014 19:57
#3 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Hallo Reiner,

in der Tat setzte ich es ins falsche Unterforum. Das kommt davon, wenn man noch so spät auf ist.

Es ist übrigens die nachmittägliche Leistung. Die Uhr zeigt ca. 16:12. Das Bild unten zeigt den Zug danach beim Wassernehmen. Der morgendliche Güterzug - mit Vorspann - hatte aber auch schon keinen Gepäckwagen mehr dabei, wenn ich mich richtig erinnere. Die Bilder entstanden im Januar 1990.

Hattest Du nicht irgendwo mal erwähnt, dass die 47 bevorzugt von Benneckenstein aus im Einsatz war?

Volker

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 16.11 Uhr, ein Güterzug, die 47 und eine sechzigstel Sekunde b.JPG 
Reiner Offline




Beiträge: 2.835

21.02.2014 23:46
#4 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Danke, aber seit Jahrzehnten habe ich schon Digitaluhren so das ich eine Zeigeruhr schon gar nicht mehr kenne und wahrnehme.
Für diese Tageszeit ist aber der Güterzug recht zeitig unterwegs. Nach meinen Erinnerungen ist er erst gegen 17:30 in Wernigerode gestartet.
Der Frühgüterzug musste erst zurück in Wernigerode sein, so gegen 16:00 Uhr, und dann ab-und aufbocken. Danach musste noch die Lok restauriert werden.
Der Lokeinsatz erfolgte nicht nach Bevorzugung. Die 247 war zwar normalerweise Benneckensteiner Planlok, konnte aber auch überall wo anders eingesetzt werden. Wie alle anderen Plan-und Dispoloks auch. Um die Loks auch wirtschaftlich richtig eizusetzen wurden eben Umläufe auch mal geändert um sie z.B. nach Werkstattaufenthalt usw. wieder bis zum Planeisatz in ihren Umlauf einzuscheren.

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.734

22.02.2014 20:36
#5 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

In der Tat war der Zug früh dran. Ich war überrascht als ich in den Bahnhof zurückgetrottet kam, was da für ein Zug wohl steht. Ich weiß wohl auch den Grund für das frühe Verkehren. Aber beginnen wir doch mit dem Morgen. Der war duster! Mein kleiner Bruder und ich sind an jenem Tag mit dem ersten Zug von Wernigerode nach Drei Annen Hohne gefahren. Erstes Ziel war es in der Tat den bald folgenden Güterzug zu fotographiren. Ich bin also im Schweinsgalopp vom Bahnhof die Strecke zurück gelaufen. Irgendwann hörte ich ihn deutlich und dann blieb ich einfach stehen. Das Licht war unterirdisch und der Film hatte eine hohe ISO-Zahl. Also beste Voraussetzung, um ein Bild für ein Hochglanz-Magazin zu produzieren. Hier kommt er. Immerhin kann man die Loknummer noch lesen:



Und als die Zuglok an mir vorbeizog bemerkte ich das es nur die Vorspannlok war. Die Nummer der eigentlichen Zuglok ist nicht zu erkennen.



Nach der Vorbeifahrt ging ich gemächlich weiter talwärts und prompt hinter der nächsten Kurve war die Waldbrandstelle. Wäre ich doch nur noch etwas weiter gelaufen und ich hätte den doppelt bespannten Güterzug in ganzer Länge im Bild gehabt. Was habe ich mich geärgert. Und so wurde es nur ein Foto vom folgenden Schierker Zug.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 16.11 Uhr, ein Güterzug, die 47 und eine sechzigstel Sekunde 3.JPG  16.11 Uhr, ein Güterzug, die 47 und eine sechzigstel Sekunde 2.JPG  16.11 Uhr, ein Güterzug, die 47 und eine sechzigstel Sekunde 1.JPG 
Volka Offline




Beiträge: 3.734

23.02.2014 19:58
#6 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Die folgenden Personenzüge enthalte ich euch mal. Erstens wurde das Wetter nicht besser und zweitens hat sich in den vergangenen Jahren hieran nicht viel getan. Am frühen Nachmittag jedoch gab es unerwartet aus Richtung Elend Pfiffe zu hören, obwohl nach meinem Plan nichts zu erwarten war. Um die Ecke kam eine Lok mit einem Güterwagen hintendran. Die Zuglok vom Morgen? Da das Originalbild sehr viel unappetitliche Beilage (alles grau und braun) enthält, habe ich den Zug per Softwarezoom rangeholt:



Und schon rumpelt die 99 7247 mit ihrem kurzen Zug über die Rückfallweiche.



Der eigentliche Güterzug kam erheblich später. Vor Aufregung habe ich die Schienen im Vordergrund scharf gestellt, was aber dank moderner Bildbearbeitung nicht mehr so unbedingt auffällt (Ich hätte alles unscharf machen sollen).



Und natürlich habe ich nochmal drauf gehalten, aber den Ausschnitt diesmal digital so gewählt, dass diese langweiligen Güterwagen nicht drauf sind. Nur die 39 und ihr Lokführer.



Und das war dann auch wohl der Grund, warum der späte Güterzug zu früh verkehrte: Die Zuglok ist vorgefahren!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 16.11 Uhr, ein Güterzug, die 47 und eine sechzigstel Sekunde 7.JPG  16.11 Uhr, ein Güterzug, die 47 und eine sechzigstel Sekunde 6.JPG  16.11 Uhr, ein Güterzug, die 47 und eine sechzigstel Sekunde 5.JPG  16.11 Uhr, ein Güterzug, die 47 und eine sechzigstel Sekunde 4.JPG 
Harzwanderer Offline



Beiträge: 964

24.02.2014 10:01
#7 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Hallo Volker,

Zitat von Volka im Beitrag #6
...das Originalbild sehr viel unappetitliche Beilage (alles grau und braun) enthält, ...
...Vor Aufregung habe ich die Schienen im Vordergrund scharf gestellt, was aber dank moderner Bildbearbeitung nicht mehr so unbedingt auffällt (Ich hätte alles unscharf machen sollen)...
... aber den Ausschnitt diesmal digital so gewählt, dass diese langweiligen Güterwagen nicht drauf sind. Nur die 39 und ihr Lokführer....


Manche Deiner Bilder mögen als Einzelbild misslungen sein - aber im Kontext Deiner Schilderung finde ich sie gut! Man kann sich das alles richtig vorstellen, wie das damals war - mit Dir & dem Harz (& Deinem kleinen Bruder ...:-)). Ich glaube, wenn Du die misslungenen Bilder herausnehmen würdest, wäre es ganz schnell 0-8-15...
Schön, dass Du uns dran teilhaben lässt!
LG Bernd

Volka Offline




Beiträge: 3.734

24.02.2014 19:44
#8 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #7
Hallo Volker,

Manche Deiner Bilder mögen als Einzelbild misslungen sein - aber im Kontext Deiner Schilderung finde ich sie gut! Man kann sich das alles richtig vorstellen, wie das damals war - mit Dir & dem Harz (& Deinem kleinen Bruder ...:-)). Ich glaube, wenn Du die misslungenen Bilder herausnehmen würdest, wäre es ganz schnell 0-8-15...
Schön, dass Du uns dran teilhaben lässt!
LG Bernd


Herzlichen Dank!

Hast Du auch die Fichten bewundert? ;-)

Reiner Offline




Beiträge: 2.835

15.09.2018 18:01
#9 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Der Lokführer, Manfred Vogelsberg, heute hoch in der 80ern.
Und die 247 war mit einem Schotterwagen als Az für die Bm unterwegs. Darum solo.
Und der Gz von Beck zurück war in der Regel immer ohne Vorspann.

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.734

16.09.2018 16:33
#10 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Wie die Zeit doch vergeht. Das ist schon mehr als 28 Jahre her. Vermutlich warst Du für den Lokführer Vogelsberg zu jener Zeit immer noch ein junger Spund.

Viele Grüße

Volker

Reiner Offline




Beiträge: 2.835

16.09.2018 20:14
#11 RE: Und noch ein Harzer Wintergruß! antworten

Bin ich heute noch Volker.
Am 26. ist Rentnertreff. Hoffentlich kommt er noch mal.

Beste Grüße Reiner

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen