Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 801 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Seiten 1 | 2
Volka Offline




Beiträge: 3.891

27.07.2014 20:14
Am welchen Tag ... antworten

... zwischen 2000 und 2010 entstand dieses Bild im Harz?



Zur Orientierung hier der Blick nach links:



Tipp: Das Datum kann man leicht im Internet finden.

Viel Spaß!

Pfalzbahn Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 265

28.07.2014 08:53
#2 RE: Am welchen Tag ... antworten

Post ...

Grüße Hubert

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 372

28.07.2014 10:10
#3 RE: Am welchen Tag ... antworten

Post

LG Rudi

Volka Offline




Beiträge: 3.891

30.07.2014 18:52
#4 RE: Am welchen Tag ... antworten

Ich habe da noch eine Frage: Wie heißt die Klippe eigentlich auf der ich war? Ehrlich: Ich weiß es nicht mehr und meine Karte kann ich nicht finden. Die Antwort kann natürlich direkt hier gegeben werden.

Volker

racing_oliver Offline




Beiträge: 88

30.07.2014 22:30
#5 RE: Am welchen Tag ... antworten

Hi Volker,

War es die Landmann-Klippe? Ziemlich glitschiger Kletteraufstieg über große Felsen? Und keine Hilfsmittel wie Leitern? Ich habe von meinem letzten Wanderausflug auf dem Heimrechner auch noch Fotos von den dortigen Klippen , falsch gewünscht.


Viele Grüße

Oliver

Volka Offline




Beiträge: 3.891

31.07.2014 07:56
#6 RE: Am welchen Tag ... antworten

Hi Oliver,

nee, die ist es nicht. Habe erneut das Internet durchforstet. Es sind eine Reihe von Klippen, die nördlich des Bahnhofs von Schierke liegen. Laut Google ist es hier, falls ich mich nicht verklickt habe. Leider findet sich keine Ortsbezeichnung. https://www.google.de/maps/@51.7825291,1...m/data=!3m1!1e3

Aber ich war wohl auf dem Hohnekamm: http://de.wikipedia.org/wiki/Hohnekamm

Willst Du nicht Mitraten? Was ist denn Auffälliges auf dem Rätselbild zu sehen?

Viele Grüße

Volker

Volka Offline




Beiträge: 3.891

31.07.2014 10:25
#7 Auflösung! antworten

Hallo,

leider muss ich das Rätsel früh auflösen, da ich ab jetzt für die nächsten Tage kaum mehr eine Chance habe hier online zu sein.

Die Lösung lautet: 31. Mai 2003. Richtig geraten hat Hubert auf Anhieb und Rudi ein wenig später. Hubert hat dazu noch diesen schönen Link geliefert: http://www.zwickau-net.de/sternwarte/sofi20030531.html Ich muss zugeben, das Datum selbst nur noch per Internetrecherche haben rausfinden zu können.

An jenem 31.5., der in Folge noch sehr schön und heiß wurde, fuhren ein Freund und ich nachts zum Bahnhof Schierke und liefen von dort aus los. Es war so stockdunkel, dass teilweise nicht mehr der Trick half zu den Baumspitzen zu gucken, um den Verlauf des Weges zu erkennen. Wir liefen streckenweise Hand in Hand. An den Klippen angekommen, begann die Dämmerung. Zu unserer Überraschung trafen wir oben auf der Klippe neben Bierdosen auch zwei in ihren Schlafsäcken schlafende Wanderer. Die wurden dann durch unseren "Lärm" geweckt. Selbst hatten sie kein großes Interesse an dieser Teilsonnenfinsternis. Die richtige 1999 war wohl noch allen präsent und deswegen diese hier nicht so spannend. Nur einer der beiden schaute kurz zu. Chance verpasst, die nächste ist erst wieder in vielen Jahren hier zu sehen. Am Nachmittag war ich dann noch auf einer Hochzeit im Sauerland - was war ich kaputt.

Viele Grüße

Volker

PS: Otto, dir vorab Glückwunsch zum 3.000 Posting hier. Ich habe mit allen Mitteln noch versucht an dich ranzukommen, aber jetzt fällt mir wirklich nichts mehr ein. Volker, #2.999

Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.002

31.07.2014 12:38
#8 RE: Am welchen Tag ... antworten

Hallo Volker,
schöne Schilderung ("was war ich kaputt"... - glaube ich sofort ).
Du warst auf dem Hohnekamm, und zwar genau auf der Leistenklippe. Toller Platz, immer wieder eine Wanderung wert. Dein Google Link stimmt nicht ganz, da liegt die Grenzklippe im Zentrum des Bildes - die Leistenklippe ist der "nächste Steinhaufen" etwas ost-süd-östlich davon. Die von Oliver erwähnte Landmannsklippe liegt auch da oben, aber ein ganzes Stück weiter west-nord-westlich. Ein "offizieller" Weg führt da nicht hin ... .
LG Bernd

racing_oliver Offline




Beiträge: 88

31.07.2014 19:01
#9 RE: Am welchen Tag ... antworten

Hi Volker,

Ich hatte das schon gesehen. Aber die Sternwarte Braunschweig gab mir für deinen Zeitraum mehrere Teilsonnenfinsternisse aus. Deswegen könnte ich es nicht besser eingrenzen. Die Landmann-Klippe ist zwischen Steinerne Renne und DAH. Also deutlich woanders...

Viele Grüße - hast du jetzt einen Anlass für die 3.000?

Oliver

Volka Offline




Beiträge: 3.891

12.08.2014 21:37
#10 RE: Am welchen Tag ... antworten

Hallo,

nachdem ich kurz entschlossen heute nach über elf Jahren mal wieder oben war, meine Wanderkarte wiedergefunden habe und auch eure Beiträge gelesen habe, kann ich mir den Namen der Klippe doch noch merken (Hallo Bernd!). Nur den Weg hatte ich anders, etwas weniger anspruchsvoll, in Erinnerung. Die Kurzen hatten jedenfalls ihren Spaß!

Viele Grüße

Volker

@Oliver: 3.000 voll ;-)

AxelR. Offline



Beiträge: 1.628

13.08.2014 00:02
#11 RE: Am welchen Tag ... antworten

....na Volka,
an dir ist aber auch ein kleiner Astrologe verloren gegangen

Gruss aus dem Harz
Axel

Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.002

13.08.2014 10:50
#12 RE: Am welchen Tag ... antworten

Zitat von Volka im Beitrag #10
...Nur den Weg hatte ich anders, etwas weniger anspruchsvoll, in Erinnerung...

Hach ja, das geht mir auch immer öfter so, wenn ich mal wieder die Harzer Steige steige.
Und ich habe den niederschmetternden Verdacht, dass das weniger an den Wegen selbst liegt ...
Trotzdem neidische Grüße,
Bernd

Reiner Offline




Beiträge: 2.906

18.08.2014 14:13
#13 RE: Am welchen Tag ... antworten

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.891

18.08.2014 19:46
#14 RE: Am welchen Tag ... antworten

Bin froh, wenn ich mir inzwischen den Namen einer Klippe merken kann. Um Clausthal gibt es über sechzig Teiche und in 15 Jahren habe ich mir keinen Namen von denen richtig gemerkt. Auch heutzutage muss ich mir Sinus und Cosinus immer noch zuvor aufmalen, um den richtigen Winkel zu benennen :-)

Reiner, Du siehst, es ist zwecklos mit mir.

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.031

18.08.2014 20:01
#15 RE: Am welchen Tag ... antworten

So geht es mir mit der 6101 und der 6102. Welche davon ist nun Fiffi und welche Pfiffi?
Was die Klippen des Hohnekamms angeht, einfach das Bild von Reiner ausdrucken und beim Wandern mitführen.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Seiten 1 | 2
Wo war ich? »»
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen