Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 345 mal aufgerufen
 Harz: Nicht-Eisenbahniges
Volka Offline




Beiträge: 3.572

31.07.2014 08:11
Schranke am Gasthaus Drei-Annen antworten

Moin!

Auf alten Postkarten kann man immer wieder eine Schranke am Gasthaus Drei-Annen erkennen. Diese scheint aber nicht für den Bahnübergang bestimmt gewesen zu sein, wie man auf den Bildern erkennt. Hat jemand eine Ahnung wozu sie dann diente? Porsche Cayenne Fahrer gab es damals ja noch nicht, die meinen überall hinfahren zu müssen.

Viele Grüße

Volker



Harzwanderer Offline



Beiträge: 885

31.07.2014 11:51
#2 RE: Schranke am Gasthaus Drei-Annen antworten

Hallo Volker,

soweit ich es in Erinnerung habe, war das eine Art (Achtung: SEHR aktuell!!) "Mautstelle". Nachdem man den Fahrweg durchs obere Drängetal zur Chaussee ausgebaut hatte, musste dort Wegegeld entrichtet werden, und die Schranke diente sicherlich dazu, dies mit etwas mehr "Nachdruck" einzutreiben. Der Wegebau im oberen Drängetal war aber sicher auch nicht ohne. Die frisch ausgebaute Hagenstrasse lief ja früher direkt am Gasthaus vorbei, und die alte Wegführung mit der berühmten Bratwurstkurve ist von der Bahnstrecke aus (unterhalb von 3 Annen) auch heute noch gut zu sehen, ein heute sehr verträumtes zugewachsenes Wegstückchen. Die heutige Straßenführung mit dem weiten Schlenker nach Osten ist m.E. erst viel später entstanden (siehe zwei Karten anbei).

LG Bernd

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen