Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 444 mal aufgerufen
 BAE-Club Info (öffentlich)
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

01.08.2014 17:26
BAE-Rätsel - gleich mit Auflösung antworten



Wieder einmal die Frage: Was macht der OOK denn da?

Er hat aus mehreren Latten eines alten Lattenrostes eine ca. 3,60m lange Planke zusammengleimt und schraubt da jetzt solche Ösen rein, immer vier in einer Reihe.
Tja, was kann das werden? Was es werden kann, werden wir sehen, was es werden soll, kann ich euch verraten: Es handelt sich um den Gestängeträger des Stellwerks von Sonnenberg. Mittels 6mm dicker Alu-Stangen sollen einige Weichen und das Einfahrsignal des linken Bahnhofskopfes vom Stellwerk aus gestellt werden, das sich ganz am anderen des Bahnhofs befinden wird.
Bisher wird das ESig und eine Weiche bereits von dort gestellt, aber mittels langer Holzleisten. (Eine sieht man im Untergrund entlang gehen.) Die sind schön billig und ich dachte so: Geht doch!
Zur Zeit hat der Keller eine extrem hohe Luftfeuchtigkeit wie noch nie und da haben sich die Holzleisten ausgedehnt, so dass z.B. das ESig nicht mehr korrekt auf Hp0 gestellt werden kann.
Nun baue ich diesen Gestängeträger für vier Stellstangen und hoffe, dass a) mehr Ordnung unter Tage herrschen wird und b) keine unbeherrschbaren Längenausdehnungen mehr stattfinden. (Die Temperaturunterschiede sind im Gegensatz zu den Feuchtigkeitsunterschieden minimal.)

PS: Man beachte das von "Kleiner Brocken" gespendete Bügelbrett (s. "Hilfe gesucht) als temporärer Arbeitstisch im Anlagengang!

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Lutterberger Offline




Beiträge: 27

04.08.2014 12:45
#2 RE: BAE-Rätsel - gleich mit Auflösung antworten

Wäre es nicht einfacher, Weichen und Signale über das ja offensichtlich vorhandene DCC-Netz (Loconet?) und mit Servos zu steuern?

Es grüßt der Exil-Harzer
Lutterberger

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

04.08.2014 22:08
#3 RE: BAE-Rätsel - gleich mit Auflösung antworten

Der Spender des Bügelbretts (Kleiner Brocken) war übrigens heute da und hat mitgeholfen, das lange Ende von Stellstangenhalter unter den Bahnhof Sonnenbrg zu fädeln.() Inzwischen ist es schon fest montiert. Jetzt kommen sukzessive die Stellstangen rein.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

04.08.2014 22:13
#4 RE: BAE-Rätsel - gleich mit Auflösung antworten

Zitat von Lutterberger im Beitrag #2
Wäre es nicht einfacher...
Die Frage untersuche ich gar nicht, denn es geht mir nicht um einfach. Es ist mehr eine Stilfrage. Wir haben an der BAE high tech, wo es muss (Tfz-Steuerung) und ansonsten low tech, wo es geht, z.B. direkte Weichenstellung mit richtigen Weichenhebeln in fast allen Bahnhöfen. Nur in Sonnenberg kommt ein mechanisches Stellwerk hin, und dieses Mechanische wird nicht nur suggeriert, sondern auch so durchgeführt. Einfach ist das sicher nicht. Wozu auch? 0m ist sowieso kein Ponyhof.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

18.08.2014 12:04
#5 RE: BAE-Rätsel - gleich mit Auflösung antworten

Kleine Aktualisierung: Die Weihe 16 und das ESig aus Richtung Schlüfterhütte werden bereits über die Alustangen gestellt, wenn auch noch mit provisorischen Schubstangen und noch nicht mit dem Stellwerk. Gut Ding bracuht Weile.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

«« Stellwerk Sf
BAE-Rätsel »»
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen