Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.227 mal aufgerufen
 Harz: Nicht-Eisenbahniges
Seiten 1 | 2
Reiner Offline




Beiträge: 2.816

13.08.2014 21:01
Wahrzeichen verschwindet antworten

Demnächst verschwindet ein Wahrzeichen im Harz.
Ich glaube so mancher wird dabei aus der Ferne die Orientierung verlieren.



http://www.ndr.de/nachrichten/niedersach...aunlage190.html

http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachr...gerissen-werden

Beste Grüße Reiner

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

13.08.2014 21:46
#2 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Au ja, das hatte ich schon gerüchteweise vernommen. Keine Katastrophe, aber dennoch ein Verlust. zum Glück habe ich doch einige Fotos gemacht, wo der Wurmberg mit Schanze drauf ist, von fast allen Himmelsrichtingen. Zum Beispiel dieses hier:



Tja, muss halt künftig ohne gehen.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Harzwanderer Offline



Beiträge: 961

14.08.2014 10:59
#3 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Oiiii ... was für ein schönes Foto hast Du da geschossen! Toller Blick!
Mit der Wiese im Vordergrund - toll gemacht!
Ist das in der Gegend Sorge-Tanne entstanden?
LG Bernd

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

14.08.2014 11:38
#4 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Ja, von der kleinen Verbindungsstraße aus, die unten am Bf Sorge rauskommt.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 521

14.08.2014 17:16
#5 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Zitat von OOK im Beitrag #2
Au ja, das hatte ich schon gerüchteweise vernommen. Keine Katastrophe, aber dennoch ein Verlust. zum Glück habe ich doch einige Fotos gemacht, wo der Wurmberg mit Schanze drauf ist, von fast allen Himmelsrichtingen. Zum Beispiel dieses hier:



Tja, muss halt künftig ohne gehen.


Ich stimme zu: wunderschönes Foto! … allerdings kann man die Wurmbergschanze mehr erahnen als sehen. Ich gebe zu, auch auf dieser Postkarte aus den 50er Jahren sieht man nicht viel mehr von der Schanze :


Aber immerhin habe ich im Januar 2014 noch ein »richtiges« Foto von der unversehrten Schanze gemacht:


Gruß --- Jürgen

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 346

14.08.2014 18:06
#6 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Hallo,

im April 2009 bin ich auf dem Kolonnenweg vom Brocken nach Sorge gewandert dabei entstand diese Aufnahme.



Rudi

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 611

14.08.2014 22:06
#7 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Hallo Forumsfreunde,

also ich werde die Schanze als markanten Punkt im Harz ein wenig vermissen. Irgendwie hat sie für mich immer dazu gehört. Vor 25 Jahren war sie noch nah doch unerreichbar.

Gruß Henning

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

15.08.2014 07:44
#8 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Achtermann und Wurmberg vom Rehberg aus gesehen (Blickrichtung Osten):



Der Brocken wird vom Achtermann verdeckt.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

24.11.2014 09:18
#9 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Inzwischen ist die Schanze weg.
Im Sommer habe ich noch von den Hohneklippen aus den Abbau fotografiert:

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Reiner Offline




Beiträge: 2.816

24.11.2014 10:04
#10 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Ja und wer hat nun ein aktuelles Foto ohne Schanze. Natürlich vom Wurmberg.

Beste Grüße Reiner

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

24.11.2014 10:18
#11 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Hättich machen können, aber wer hat dazu schon Lust...
Ich kann die aber auf dem Bild wegretouchieren, wenn dir damit gedient ist.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Reiner Offline




Beiträge: 2.816

24.11.2014 10:34
#12 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Dann hättest du es eben ohne Lust gemacht.
Das wegpixeln kann ich selber, son Quatsch aber auch.
Es soll doch noch etwas übrig geblieben sein.

Beste Grüße Reiner

Reiner Offline




Beiträge: 2.816

05.06.2015 21:44
#13 Bild oben ohne! antworten

Wurmberg oben ohne. Von der Leistenklippe aus.

Beste Grüße Reiner

BW-GS Offline




Beiträge: 153

10.06.2015 19:46
#14 RE: Bild oben ohne! antworten

Hallo Reiner,

danke für´s Foto.

Es hieß doch in der Presse, dass aus statischen Gründen die Schanze abgebaut werden müsse.
Da verwundert es ein wenig, dass ein Rest für die Telekom stehen bleiben darf.

Ein Harzer Glück-Auf
sendet BW-GS

Lutterberger Offline




Beiträge: 27

07.07.2015 07:39
#15 RE: Wahrzeichen verschwindet antworten

Zitat von Reiner im Beitrag #1
Demnächst verschwindet ein Wahrzeichen im Harz.
Ich glaube so mancher wird dabei aus der Ferne die Orientierung verlieren.

Ist in der Tat so. Früher konnte man irgendeinem Berggipfel aus sich immer schnell orientieren,auch wenn man den Brocken nicht sah. Denn den Wurmberg sah man fast immer. Aber jetzt? Welches ist denn nun der Wurmberg habe ich mich schon einige Male gefragt.
Schade, wirklich sehr schade, aber was will man machen!?

Es grüßt der ex-Lutterberger

Seiten 1 | 2
«« Elversstein
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen