Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 766 mal aufgerufen
 BAE aktuell
OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.625

25.10.2014 21:20
Neuer Güterwagen im Bau antworten

Unter Wagenmangel leider die BAE schon seit einiger Zeit nicht mehr. Es gibt auf jeden Fall genügend normale G- und O-Wagen.Was aber noch fehlt, ist mehr Transportkapazität für längeres Stammholz. Ein einziges Schemelpärchen ist bislang vorhanden. Dieser OOw wird da ein wenig abhelfen, wenn er denn mal fertig sein wird.


Bisschen Arbeit ist schon noch dran. Übrigens: die (vor -zig Jahren) aus USA bezogenen Archbar-Drehgestelle sind gefedert und laufen superleicht.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.625

15.12.2014 11:16
#2 Drei neue Güterwagen gehen in den Betrieb antworten

Da ist zum ersten der kürzlich vorgestellte OO-Wagen, der jetzt unter der BAE-Nr. OOw 250 eingereiht worden ist:



Das ist eine schöne Gemeinschaftsproduktion (Neudeutsch: joint venture). OOK baute den Wagenkasten aus zwei Magic Train O-Wagen und fertigte das Fahrwerk aus einer langen Messingplatte und zwei umgespurten 0n3-Drehgestellen, Horst ("Kleiner Brocken") brachte die korrekten Pufferbohlen und die Auftritte an und Henrik bastelte die Untergurte aus Plaktik-Profilen. Die Handbremskurbel sowie Bremsschläuche wird er wohl auch bald kriegen.(Der Wagen,)nicht Henrik!

Dann hat Jürgen zwei der drei von Wilfried Link übernommenen Güterwagen mit BAE-Kupplungen versehen, so dass diese nun auch dem Betrieb zur Verfügung stehen:



Das sind mit Sicherheit die am besten laufenden Güterwagen aus AHA-Bausätzen. Leider muss der Ow-Hochbord umgenummert werden, da die Nummer schon für einen SHE-Trichterwagen vergeben ist.
Jetzt wissen die Wagenrepartiteure bald nicht mehr, wohin mit den ganzen Güterwagen.Am besten führen wir jetzt einen Dg ein, der ne Menge Transitwagen von Sieber direkt nach Braunlage befördert. Triebfahrzeugmäßig kein Problem, aber dazu braucht es wenigstens fünf Fahrpersonale. Die kommen nur selten zusammen.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

fridoo Offline




Beiträge: 185

16.12.2014 14:48
#3 RE: Drei neue Güterwagen gehen in den Betrieb antworten

Die Gesellschaft des G-Wagens kannte ich noch nicht. G.H.F. = Georg Heinrich Feldbahn?

____________________
Gartenbahn nach SHE Vorbild.

Frido van Orden

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 674

17.12.2014 12:18
#4 RE: Drei neue Güterwagen gehen in den Betrieb antworten

Fridoo, Du hast die Pointe nicht verstanden.
"Ist das hier die G.H.F.?"
"Nein, hier ist die G.H.E., aber ein '_' ist runter gefallen. Darling, erinnere mich doch bitte daran, das '_' beizeiten wieder aufzuhängen."
Frei nach"Asterix bei den Briten"

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen