Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 623 mal aufgerufen
 BAE aktuell
OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.625

01.04.2015 16:59
Trari-Trara, der Bus ist da! antworten

Im Strang über das neue EG Sonnenberg schrieb Nico:

Zitat von Nico2 im Beitrag RE: EG Sonnenberg eingeweiht
... wieder mal der Russe, aber passt von Baujahr (1930) und Machart (Ford-Lizenz) nach einer Umlackierung ganz gut, finde ich...

Die Farbe des russischen Busses ist ja rot, sehr rot:



Und ich dachte auch, so kann der unmöglich bleiben. Aber wie muss er denn aussehen, wenn er einen Büssingbus im Harz um 1936 emulieren soll? Im www gefunden habe ich mal diese Abbildung von der Fa. Büssing:



Rot! Knallrot. Wat nu? Waren die wirklich rot oder nur in der Werbung
Übrigens: Der Bus kam heute mit der Post.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 674

01.04.2015 17:32
#2 RE: Trari-Trara, der Bus ist da! antworten

Moin,

in den alten SW-Abbildungen der einschlägigen Bücher sieht er auf jeden Fall einfarbig und dunkel aus. Und mit der Gurke willst Du die Relationen Sonnenberg-Altenau bzw. CLZ und Sonnberg-Bad Harzburg bedienen? Da müssen die Passagiere ja aussteigen und schieben helfen!

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

Jürgen Offline




Beiträge: 832

01.04.2015 18:57
#3 RE: Trari-Trara, der Bus ist da! antworten

Das ist mit der Farbe ist wohl so wie heute auch. Jeder Eigentümer hat seine eigene Farbgebung.

Tschüss Jürgen

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 511

01.04.2015 20:12
#4 RE: Trari-Trara, der Bus ist da! antworten

Wenns denn ein Bus der Deutschen Reichspost ist, dann ist die Sache mit der Farbe eindeutig: Ab 1934 waren die Postbusse rot. Bis dahin waren sie gelb. Für das Umlackieren von rot auf gelb im 1000-jährigen Reich gab es eine Frist bis zum 1.1.1938 (Quellen: Modellbahn-Journal III/96, Drehscheibe Online).


Gruß --- Jürgen

OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.625

01.04.2015 20:42
#5 RE: Trari-Trara, der Bus ist da! antworten

Danke für die Info. Das harmoniert auch mit dem roten Briefkasten am Colonialwarenladen in Schluft.
Allerdings soll die Post nicht die Konzession für die Sonnenberg berührenden Linien bekommen, sondern entweder die BAE selber oder die Fa. Büssing, die ja zu jener Zeit schon ein Netz im Oberharz betrieb.
Gerade habe ich mal in unserem Forum gestöbert und fand einen Beitrag von Kuno über den frühen Busverkehr im Oberharz: Büssing Bus in Bhf Braunlage (2)
Danch waren die Büssingbusse einfarbig blau.
So,damit steht fest, was mit dem gekauften Bus geschehen wird.

Hier noch ein zeitkorrektes Bild mit zwei blauen (Büssing) und zwei gelben Bussen (Post noch nicht umlackiert):

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.625

02.04.2015 10:07
#6 RE: Trari-Trara, der Bus ist da! antworten

Hier die erste Aufnahme (noch inretouchiert) vom neuen Bus in Sonnenberg, auf Fahrgäste wartend.



Eigentlich passt er ja farblich ganz gut zu den zweifarbigen BAE T 15 und zwei BC4i der BAE. Insofern könnte er ja als BAE-Bus laufen.
Aber ich denke, wir machen ihn lieber blau, oder?

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Nico2 Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 81

02.04.2015 23:23
#7 RE: Trari-Trara, der Bus ist da! antworten

Zitat von OOK im Beitrag #6

Eigentlich passt er ja farblich ganz gut zu den zweifarbigen BAE T 15 und zwei BC4i der BAE. Insofern könnte er ja als BAE-Bus laufen.
Aber ich denke, wir machen ihn lieber blau, oder?


Hmm, sieht auf deinem Bild viel besser aus als in der Anzeige...
Das Blau der Büssing-Busse (mit gelben Zierlinien wie auf dem Kursbuch zu sehen) stammt wohl von den Braunschweigischen Landesfarben (wo die Firma Büssing ja herkommt, s. auch den blau-gelben Löwen im Emblem), wenn ich das jetzt richtig recherchiert (=gegoogelt) habe - vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig?

Zumal es ja auch (noch?) kein Büssing ist; hat Ford in Deutschland denn damals auch Busse vertrieben? Zumindest für die Wismarer Schienenbusse sind Ford-Bauteile aus dem Autobusbau verwendet worden. Vielleicht hat die BAE ja ein günstiges Angebot aus Köln bekommen...

Erstmal schöne Ostern,
Gruß Nico

OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.625

03.04.2015 08:38
#8 RE: Trari-Trara, der Bus ist da! antworten

Zitat von Nico2 im Beitrag #7
Hmm, sieht auf deinem Bild viel besser aus als in der Anzeige...
Auf dem Bild ja, aber in der Realität knallt das rot-gelb doch recht arg.
Ich habe da so zwei Ideen: Entweder die Farben bleiben, es kommt der Schriftzug Braunlage-Andreasberger Eisenbahn drauf, dann das Ganze total eingesaut von der Fahrt durch den Schneematsch. Oder, Nico, du suchst schon mal bei Revell Aqua ein passendes Blau raus und schwingst beim nächsten Bastelabend den Pinsel.(Kleiner Tipp: In der Woche nach Ostern bin ich Strohwitwer.)

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen