Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 3.644 mal aufgerufen
 BAE-Club Info (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.791

06.11.2016 19:54
#46 RE: Sänften antworten

Zitat von Baumbauer 007 im Beitrag #45

Die drei auf den Fotos sind alle für die BAE gedacht,

Zitat
da findet sich schon ein Plätzchen für, vielleicht beim Baustoffhandel in Oderteich ... oder an anderer Stelle.

Das wird zu machen sein.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 353

13.11.2016 11:20
#47 RE: Schienenlaschen antworten

Reicht das erstmal???



LG Rudi

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.791

13.11.2016 11:33
#48 RE: Schienenlaschen antworten

Im Prinzip schon, mir tut nur der arme Typ leid, der sich so bandscheibenfeindlich bücken muss
Das erinnert mich an meine Zeit bei der Königshütte, wo ich genau in der Bückhöhe die Gewichte von den Gusskästen umlasten musste. Aua.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 353

13.11.2016 16:48
#49 RE: Schienenlaschen antworten



Ich laß das jetzt so.

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 194

16.11.2016 16:52
#50 Schwung-Ramme antworten

Hallo zusammen,

ich habe mir Material zusammen gesucht, um ohne Bausatz eine Schwung-Ramme für die Bm in Sieber zu Basteln.



4 x 4mm-Kiefernleiste (selber auf der Kreissäge geschnitten), dünnes Messingrohr und Draht für die Griffe, feines Bonzeblech für die Griff-Wangen und noch feineres Kupferblech für den Splitterschutz des Holzes. Die Bleche stammen von Kontakten, die ich mal aus einem alten Relais ausgebaut habe.

Hier seht Ihr die schon gerade geschmiedeten Bleche aus der Nähe :



Fortsetzung folgt ...


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.791

16.11.2016 17:39
#51 RE: Schwung-Ramme antworten

Da darf man wohl gespannt sein! ,

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 194

19.11.2016 19:03
#52 RE: Schwung-Ramme antworten

Hallo zusammen,

... dann will ich die Spannung mal etwas lockern.

Bis auf Farbe und Alterung habe ich fertig :



Bis zur Auslieferung sind ja noch knapp zwei Wochen, da werde ich das wohl auch noch schaffen .
... jedenfalls stelle ich mal wieder fest, was man in dieser Baugröße alles selber basteln kann.


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 523

19.11.2016 19:21
#53 RE: Schwung-Ramme antworten

Exzellente Arbeit!

Gruß --- Jürgen

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.791

19.11.2016 20:01
#54 RE: Schwung-Ramme antworten

Man sagt, der Teufel kann aus Sch **** Gold machen. Das ist ja nix gegen das, was du aus einem Häuflein Metallresten und nem Stück vom Essstäbchen machst. Da Jürgen mit den schon so rumgeaast hat, sage ich einfach .

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 194

25.11.2016 15:33
#55 Grafitty ... mal anders ... antworten

Hallo zusammen,

heute Nachmittag habe ich mal ein Wenig mit diversen Farben 'rumgesaut ...

... und das ist dabei heraus gekommen ...

Hier die Schwung-Ramme :



und hier eine der "Sänften" :



... und beide Teile im "harten" Arbeits-Einsatz :




Tschüß aus Leese

Frank-Martin

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.791

04.12.2016 18:40
#56 Neues von der Liebevoll-Details-Front antworten

Irgendwer hat mal das Gerücht aufgebracht, die BAE'ler halten nix von liebevollen Details. Stimmtüberhauptnicht!



Tja, die Bahnmeisterei in Sieber hat schon wieder neue Ausstattungsteile erhalten: die Säfte und die Schwungramme von Frank-Martin und der Laschenstapel von Rudi. Da wir noch Schienenplatten haben, kann die Sänfte demnächst auch befüllt werden. Damit nähert sich die Detaillierung der BM allerdings dem Endzustand. Nur ein ganz bestimmtes Werkzeug, ohne das eine richtige BM überhaupt nicht arbeiten kann, fehlt noch, ist aber für Ende Januar angkündigt.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

eisenhans Offline




Beiträge: 33

09.12.2016 21:54
#57 RE: Neues von der Liebevoll-Details-Front antworten

Nach langer Abwesenheit schaue ich heute mal wieder in dieses grüne Forum und muss feststellen, dass ich so einiges verpasst habe. Unter anderem diese Bahnmeisterei. "Liebevolle-Details-Front" ist klasse. Selten so gelacht. Ja ich weiß, ihr habt in der Vergangenheit häufiger über die "liebevollen Details" gelästert, die in der Presse immer wieder auftauchen, aber jetzt habt ihr hier eine Detailorgie veranstaltet, die ihresgleichen sucht. Um lieblose Details handelt es sich aber nicht, aber ich glaube zu verstehen, was ihr mit den "liebevollen Details" meint, den Kleinkram der wenig oder gar nicht bahnbezogen ist und überall hinpasst, keine spezifische Aussage hat.

Diese Bahnmeisterei setzt jedenfalls neue Maßstäbe. Findet

Der Eisenhans

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.791

19.12.2016 18:33
#58 RE: Neues von der Liebevoll-Details-Front antworten

Rudi, kennste dieses Bild:



Das hast du bei unserem Betriebsausflug in Hüinghausen aufgenommen. Reizt es dich zu irgendwas?*
Könnte ja sein.

*Also, wir haben noch Schienenplatten!

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 353

20.12.2016 09:46
#59 RE: Neues von der Liebevoll-Details-Front antworten

Zitat von OOK im Beitrag #58
Reizt es dich zu irgendwas?*


Klar, das Unkraut zwischen den Schienenplatten darstellen. Ich liebe Brennesseln.
Nee, Spaß beiseite kann beim nächsten Bautag Schienenplatten stapeln.

Zur Zeit mache ich mir hierzu Gedanken:
Wer weiß warum???

LG Rudi

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.791

20.12.2016 11:42
#60 RE: Neues von der Liebevoll-Details-Front antworten

Zitat von Bahnfahrer im Beitrag #59


Zur Zeit mache ich mir hierzu Gedanken:
Wer weiß warum???

Vermutlich wegen der Digitalisierung des Dioramas. ;-)

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen