Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 728 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Seiten 1 | 2
fridoo Offline




Beiträge: 190

10.08.2015 16:12
Schuppen Antworten

Ein einfacher Schuppen als kleine Bastelei. Beim Vorbild längst verschwunden.



Die Frage wie immer: wo?

____________________
Gartenbahn nach SHE Vorbild.

Frido van Orden

Reiner Offline




Beiträge: 2.920

10.08.2015 18:44
#2 RE: Schuppen Antworten

Hallo Frido!
Also ich kann hier beim besten Willen kein Rätsel mit Bahnbezug erkennen.
Deine Frage Wo, bezieht sich auf dein Wohnort, Wohnzimmer, Tisch oder wie bitte?

Beste Grüße vom Reiner.

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.161

10.08.2015 18:53
#3 RE: Schuppen Antworten

Ach Reiner, Fridoo sprach ja vom verschwundenen Vorbild, oder nicht?

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

nettetal Offline



Beiträge: 491

10.08.2015 22:10
#4 RE: Schuppen Antworten

Hallo



Der "Holz"tisch ist doch schon mal ein halber Hinweis....


mit Grüßen

aus den Nettetal

Jens

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 391

11.08.2015 19:52
#5 RE: Schuppen Antworten

Hallo Fridoo,

einen netten kleinen Schuppen hast Du da gebaut.

Danke Jens für den Tipp aber es hat gedauert bis der Groschen fiel.

Post

LG
Rudi

fridoo Offline




Beiträge: 190

11.08.2015 21:20
#6 RE: Schuppen Antworten

Hallo Reiner,

Wie Otto schon schrieb: ich meine natürlich wo gab es das Vorbild.

2 haben schon richtig getippt.

____________________
Gartenbahn nach SHE Vorbild.

Frido van Orden

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.200

11.08.2015 22:47
#7 RE: Schuppen Antworten

Post

racing_oliver Offline




Beiträge: 88

12.08.2015 15:55
#8 RE: Schuppen Antworten

Post!

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.161

13.08.2015 10:32
#9 RE: Schuppen Antworten

Bin gespannt!

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

fridoo Offline




Beiträge: 190

13.08.2015 17:28
#10 RE: Schuppen Antworten

So leute, erst mal die Lösung. Fast alle lagen richtig mit Knaupsholz, nur Thomas tippte mit Eisfelder Talmühle falsch.





ABER

Reiner schrieb mir in seiner PN dass es sich hier um eine Rottenhütte handelt die entlang die NWE Strecken aufgebaut wurde wo sie gerade benötigt wurde. Und damit wäre das Rätsel kein richtiges Rätsel mehr und hat Thomas vielleicht auch recht .

@Reiner: vielleicht kannst du deinen Text und Bild hier nochmal fürs Publikum eintragen?

____________________
Gartenbahn nach SHE Vorbild.

Frido van Orden

Reiner Offline




Beiträge: 2.920

13.08.2015 21:07
#11 RE: Schuppen Antworten

Fridoo, du kannst und darfst die PN hier gerne wiedergeben, auch mit Bild. Bei mir ist nichts geheim.
Und in Talmühle stand auch Jahrelang eine, weil man zwischenzeitlich fahrbare Baubuden hatte und die umständich mit Arbeitszügen hin zu transportierenden mobilen Baubuden nicht mehr als solche benötigte.

Beste Grüße vom Reiner.

Jürgen Offline




Beiträge: 835

14.08.2015 11:00
#12 RE: Schuppen Antworten

Ich wollte der Auflösung nicht vorgreifen und stelle jetzt im nachhinein die Gegenansicht hier ein!


Tschüß Jürgen

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 391

14.08.2015 13:11
#13 RE: Schuppen Antworten

Hallo,

ich habe auch Knaupsholz geraten. Das Bild das Jürgen eingstellt hat was. Das Ofenrohr kommt aus dem Fenster.
Otto, das wäre doch wieder so ein lie..... , Du weist schon, für die BAE.

LG
Rudi

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.161

14.08.2015 14:06
#14 RE: Schuppen Antworten

Zitat von Reiner im Beitrag #11
Und in Talmühle stand auch Jahrelang eine, weil man zwischenzeitlich fahrbare Baubuden hatte und die umständlich mit Arbeitszügen hin zu transportierenden mobilen Baubuden nicht mehr als solche benötigte.
Genau das hatte ich im Kopf und durchsuchte meine Fotos und fand das Ding nicht. Und deswegen auch nicht mitgeraten.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

fridoo Offline




Beiträge: 190

17.08.2015 13:26
#15 RE: Schuppen Antworten

Also dann

--schnips---

Hallo Fridoo,
diese Rottenhütten konntest du überall im Harzquerbahnnetz antreffen. Denn es waren mobile Hütten die an Baustellen aufgestellt und als Werkzeugschuppen und Pausenraum bei Schlechtwetter genutzt wurden. Auch stellten die Rottenarbeiter dort währen der Arbeiszeit ihr persönliches Gepäck ab.
Von daher ist die Frage nach dem wo für mich nicht Maßgeblich. Ich nehme ausdrücklich nicht an deinen sogenannten Rätsel teil.
Wollte dir nur mal so meine Sicht der Dinge darlegen. Als Beweis habe ich mal eine Postkarte aus den 50. Jahren angehangen, wo solch eine Hütte im Schnippchennigstal zu sehen ist.
Grüße aus Weil am Rhein vom Reiner

Das Bild das Reiner mitschickte ist leider zu groß (mehr als 1024 Pixel hoch) und passt hier also leider nicht. (Warum eigentlich wohl in die PN? )

Deshalb als Link:

http://www11.pic-upload.de/13.08.15/4kd8h647x2lo.jpg

____________________
Gartenbahn nach SHE Vorbild.

Frido van Orden

Seiten 1 | 2
Fundsache  »»
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz