Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.215 mal aufgerufen
 BAE-Club Info (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 705

15.03.2018 07:46
#31 RE: Betrieb ist nicht alles - Knuffiger Bautag an der BAE antworten

Zitat von Feldbahn-Alex im Beitrag #30
wo der neue Lokschuppen hin soll mach eine Art "Ruine". Ein paar Mauerreste, ein paar verkohlte Balken und schon sind die Reste eines abgebrannten Lokschuppens da.


Hey, das ist die Braunlage-Andreasberger Eisenbahn und nicht die Kolwitzer Stadtbahn!

http://thorhauer-eisdorf.de/0e2016/blog/...-2017/img_0868/

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.157

15.03.2018 10:24
#32 RE: Betrieb ist nicht alles - Knuffiger Bautag an der BAE antworten

.. aber für den Harz ja auch realistisch!

Empfangsgebäude ET - abgebrannt
Stöberhai - abgebrannt
Lokschuppen Benneckenstein - abgebrannt

Vorbildgerechter geht's ja wohl nicht... und ist ja auch nur der Vorschlag für eine Übergangslösung! Sogar zusätzliche Frachtküter wären damit möglich: Baumaterial für den Wiederaufbau

Gruß
Alex

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 705

15.03.2018 14:45
#33 RE: Betrieb ist nicht alles - Knuffiger Bautag an der BAE antworten

Ja, aber Ralf Denke hat bei seiner ansonste tollen Kolwitzer Stadtbahn gleich zwei solcher abgefacklten Hingucker (für mich eher Weggucker) verbaut. Wohl ein kleiner Pyromane

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen