Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.015 mal aufgerufen
 Harz-Bilderrätsel (ohne Bahnbezug)
Seiten 1 | 2
nettetal Offline



Beiträge: 478

17.06.2016 00:30
ruinöser Harz Antworten

Hallo Forum,

am 10.6.2016 konnte ich seit längerem mal wieder eine Tour in den Harz unternehmen.
Das Wetter war auf meiner Seite. Mit der späteren Auflösung gibt es noch ein paar weitere
Bilder von diesem Tag.

Der gesuchte Ort befindet sich etwas abseits der Haupt-Touristenpfade.
(unterhalb von 600 Höhenmeter braucht man aber nicht zu suchen)


viel Spaß beim raten

Jens

AxelR. Online



Beiträge: 1.635

17.06.2016 00:54
#2 RE: ruinöser Harz Antworten

Das wüsste ich auch gern wo es ist!
Leider keine Idee....

Gruss aus dem Harz
Axel

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.129

17.06.2016 10:01
#3 RE: ruinöser Harz Antworten

Zitat von AxelR. im Beitrag #2
Das wüsste ich auch gern wo es ist!.
Dito.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

Reiner Offline




Beiträge: 2.918

17.06.2016 10:15
#4 RE: ruinöser Harz Antworten

Nicht Dito.

Beste Grüße vom Reiner.

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.129

17.06.2016 18:38
#5 RE: ruinöser Harz Antworten

Zitat von Reiner im Beitrag #4
Nicht Dito.
Aha! Dü wüsstest also nicht gerne, wo das ist? *duck und weg*

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

Reiner Offline




Beiträge: 2.918

17.06.2016 23:30
#6 RE: ruinöser Harz Antworten

Neee

Beste Grüße vom Reiner.

norbert Offline




Beiträge: 35

18.06.2016 20:31
#7 RE: ruinöser Harz Antworten

PN
Grüße
Norbert

Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.018

20.06.2016 14:00
#8 RE: ruinöser Harz Antworten

Welch ein schön Schlösslein auf der Höhen mag dies einstens gewesen sein.
Und welche Rindviecher haben darinnen so gehauset, dass es nun so völlig erschröcklich darnieder lieget.
Alte Sagen werden dies gar wohl berichten - nur kenne ich sie leider nicht.
Aber wo es ist - da mochte ich doch wenigstens eine PN wagen.

VG Bernd

nettetal Offline



Beiträge: 478

25.06.2016 15:34
#9 RE: ruinöser Harz Antworten

Hallo,

Nun die Auflösung:

Auf historischen Karten ist dieser Ort als "Viehhof" bezeichnet und dieser Ort befindet sich am Scharfenstein.
Reiner, Harzwanderer und Norbert lagen richtig - Danke fürs mitraten.


Meine Tour führte mich am 10.6. vom Parkplatz an der B4 am Radau Wasserfall über die Eckertalsperre zum Brocken und zurück.
Diese Tour ist 2*11 km lang und hat ca. 700 Höhenmeter zu überwinden.

An der "Luisenbank" kann man einen ersten Blick auf die Staumauer werfen - im Hintergrund der Scharfenstein.


gleich kann die Staumauer überquert werden


Der Weg am Ostufer des Eckerstausees ist recht schön gelegen und eröffnet einen schönen Blick auf den Brocken



Nachdem man die Ruine des Viehhofes am Scharfstein passiert hat und am Infocenter am Scharfstein auf den Kolonnenweg zum Brocken gewechselt
ist - geht es steil und lange bergan - da ist Ausdauer gefragt - entschädigt wird man bei gutem Wetter durch eine schöne Aussicht
auf das nördliche Harzvorland und den Eckerstausee



Oben auf der Brockenkuppe



Beim Abstieg kreuzte noch 99 222 meinen Weg


Mit dem letzten Bild am Eckerstausee : Mit Blick über die Staumauer zur "Luisenbank"
schliesse ich die Tour


mit Grüßen

Jens

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.129

25.06.2016 18:13
#10 RE: ruinöser Harz Antworten

Tolle Bilder.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

Jürgen Offline




Beiträge: 835

26.06.2016 07:58
#11 RE: ruinöser Harz Antworten

Moin

Es sind zwar alles schöne Bilder sie hatten aber nichts mit dem Rätsel zu tun. Es ging doch um diese Ruine bzw. dessen Stallgebäude.

nettetal Offline



Beiträge: 478

26.06.2016 18:35
#12 RE: ruinöser Harz Antworten

Moin Jürgen,

mit historischen Bildern kann ich leider nicht dienen - wollte eine schöne alternative Brockentour zeigen
Link Nationalpark
hier findet sich auch ein Bild und etwas Geschichte zu dem Ort.

Danke auch für Dein Bild - wobei ich da etwas Retusche vermute, da der Scharfenstein eigentlich hinter dem Fotografen liegen müßte ?


mit Grüßen

Jens

Reiner Offline




Beiträge: 2.918

26.06.2016 21:43
#13 RE: ruinöser Harz Antworten

Das ist das alte Forsthaus Scharfenstein und hat nichts mir der Ruine des Stalls zu tun die ca. 500 bis 700 Meter weiter westlich liegt.
Das Forsthaus Scharfenstein lag an der Stelle wo später die Kaserne der Grenztruppen und noch später und Heute die Rangerstation Scharfenstein ist.
Trotzdem Jürgen Danke für die schöne Ansichtskarte.

Ich hab mal den Stall in etwa rot gekennzeichnet:





Hier mal der Blick von der Ruine zum Scharfenstein zurück.



Ich war am 14.03.16 dort.



Beste Grüße vom Reiner.

Jürgen Offline




Beiträge: 835

29.06.2016 16:33
#14 RE: ruinöser Harz Antworten

Reiner mag zwar viel im Harz Wandern aber ab und an soll man sich auch etwas belesen! Früher kamen wir dort nicht hin, Grenze, aber Ruinen wurden nicht gebaut - sie entstanden erst.
https://de.wikipedia.org/wiki/Scharfenstein_(Ilsenburg)

Reiner Offline




Beiträge: 2.918

29.06.2016 21:15
#15 RE: ruinöser Harz Antworten

Hallo Jürgen,
das mit den Lesen gebe ich dir gerade mal zurück.
Wo habe ich geschrieben das die Ruine dort hin gebaut wurde?
Wer lesen kann ist hier klar im Vorteil.
Langsam beschleicht mich das Gefühl das du es nicht ertragen kannst wenn andere auch etwas wissen.
Lass doch einfach diese Komentare.

Beste Grüße vom Reiner.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz