Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.548 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Seiten 1 | 2 | 3
Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 180

18.09.2016 11:22
Rätselbild zum Sonntag antworten

Hallo zusammen,

nun möchte ich auch mal ein (für Harz-Kenner wohl leichtes) Rätselbild einstellen.

Wo liegt dieses Gleis mit den "Resten" einer Wagen-Drehscheibe ? Und (was ich selber auch nicht weiß) wofür wurde dieses Gleis benutzt ?



Die Auflösung des "wo" kommt dann nächsten Sonntag (25.09.) ...


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

Reiner Offline




Beiträge: 2.816

18.09.2016 21:25
#2 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Hallo Frank-Martin,
danke das du dich als Neuling an die Rätselfront wagst. Da hast du gleich ein sehr schönes kniffliges Rätsel gestellt.
Das wird wohl für die meisten eine harte Nuß sein. Für mich auf jeden Fall.
Also immer weiter so, ich drück dir die Daumen.

Beste Grüße Reiner

AxelR. Offline



Beiträge: 1.568

18.09.2016 22:14
#3 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

PN, wenn auch nicht mit einer-der Lösung...

Gruss aus dem Harz
Axel

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 180

20.09.2016 10:31
#4 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Hallo zusammen,

das Rätsel schein doch schwerer zu sein, als ich dachte ...

... daher hier noch ein Hinweis :

Der "Ort des Geschehens" liegt im Dreieck zwischen Braunlage,Herzberg und Walkenried fast in der Mitte und ist auf öffentlich zugänglichem Boden, also kein eingezäunter Industrie-Betrieb oder so etwas in der Art. Obwohl, - produziert wird hier auch noch ...


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 346

20.09.2016 10:52
#5 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Hallo,

mal ein Versuch.

LG
Rudi

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 180

23.09.2016 10:56
#6 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Hallo zusammen,

da sich bislang nur zwei von Euch am Rätsel beteiligt haben, hier noch ein Hinweis :

Das Gleis und die "Reste" der Wagendrehscheibe liegen in der Nähe von (meist ruhigem) Wasser ...


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

23.09.2016 19:44
#7 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

EDS mit Zug!

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

nettetal Offline



Beiträge: 329

24.09.2016 22:55
#8 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Hallo Frank-Martin,

Danke für das schöne Rätsel.
Zu einer Lösung habe ich bisher nicht gefunden - auch wenn Du es räumlich deutlich
eingeschränkt hast.


Die Anhaltspunkte für eine Luftbildsuche sind recht gering.
Eine schöne Denkmalliste zum abarbeiten habe ich leider auch nicht im Web gefunden.

Habe aber beim Suchen schöne Fotos gesehen.... danke dafür.....
und ich bin gespannt auf die Auflösung

mit Grüßen

Jens

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 180

24.09.2016 23:59
#9 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Hallo Jens,

das Problem für die "Luftbild"-Suche ist leider auch, dass die Auflösung, sowohl bei G.....maps, wie auch bei -earth, so schlecht ist, dass man das Gleis überhaupt nicht erkennen kann, selbst wenn man weiß, wo es liegt ...

Hier der letzte Hinweis : Wasserwirtschaft


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

AxelR. Offline



Beiträge: 1.568

25.09.2016 00:00
#10 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Bitte übersetzen Otto.
Was heißt EDS ??

Gruss aus dem Harz
Axel

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

25.09.2016 10:08
#11 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Wasserwirtschaft? Aha! erneute EDS.

PS: Für Axel: EDS = Eisenbahndienstsache. Dafür gab/gibt? es spezielle B4-große Umschläge mit vielen Adresszeilen, so dass der Umschlag oft wiederverwendet werden konnte. Damit wurde bahninterne Dokumente versandt ohne, dass Porto anfiel. Keine Ahnung, ob das heut noch geht.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 180

25.09.2016 10:20
#12 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Hallo Otto,

die Eisenbahn-Dienst-Sache kenne ich aus Zeiten meiner Ausbildung bei der Deutschen Bundesbahn, Anfang der 1980er Jahre noch sehr gut.
Im Zuge der Privatisierung ist das aber, wie vieles andere Gute auch, sicher irgendwo verloren gegangen.

Heute sehe ich manchmal noch den einen oder anderen EDS-Umschlag, der für die Dienstpost verwendet wird.
Aber ich denke diese Umschläge werden verwendet, um Restbestände aufzubrauchen.


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

P.S.: Die Auflösung des Rätsels kommt, sowie ich die Fotos beim Bilderdienst geladen habe.

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 180

25.09.2016 10:46
#13 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Hallo, da bin ich wieder ...

... das Bilderladen ging doch schneller, als ich dachte .

Mitgeraten haben Axel (AxelR), Rudi (Bahnfahrer) und Otto, mein kleines Rätsel war wohl doch eine härtere Nuss als ich anfangs vermutet habe.

Axel hat gleich nach meinem zweiten Hinweis, mit dem "Ortsdreieck" einen Treffer gelandet ,
Rudi hat trotz Hinweis [kein (eingezäunter) Industriebetrieb] zweimal daneben gelegen
und Otto hat sich immer näher herangetastet und heute morgen fast getroffen ...

Nun möchtet Ihr ja auch wissen, wo sich dieses Gleis mit den "Resten" der Wagendrehscheibe befindet.

Wie an anderer Stelle schon geschrieben, habe ich während meiner Reha in Bad Lauterberg auch die Odertalsperre umwandert.
Dabei bin ich auf der Dammkrone der Staumauer auf diese Gleise gestoßen.

Hier eine Ansicht, wo das Gebäude mit zusehen ist :



... und hier der Blick vom Gebäude aus, über die Dammkrone :



Das Gleis endet ein gutes Stück vor dem Gebäude im Hintergrund, und produziert wird hier selbstverständlich Strom.

Vielen Dank an alle, die sich hier beteiligt haben und bei der folgenden frage noch beteiligen werden.


Nun kommt die Frage, wofür dieses Gleis zur Verwendung kam ???

... ich vermute, dass im Gebäude eine Art Rottenwagen vorgehalten wurde, der bei anstehenden Wartungsarbeiten über die Drehscheibe auf das Gleis geschoben wurde. Mit dem Wagen wurde dann das Werkzeug und Material für die Wartungsarbeiten auf der Dammkrone transportiert.

Nun bin ich mal gespannt, ob einer Von Euch genau weiß, welchem Zweck dieses Gleis einst gedient hat ...


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

25.09.2016 11:32
#14 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

* vor den Kopf schlag* Mann, klar, auf der Dammkrone der Odertalsperre. Das kommt davon, wenn man seit Jahrzehnten immer nur dran vorbei führt und nicht auf den Staudamm geht wie früher.

Nun erhebt sich allerdings die Frage, ob das hier ein Rätsel "Mit Bahnbezug" war. Das Gleis auf der Dammkrone war ja völlig isoliert, hatte an nichts anderes Anschluss und dieses nur zum Hin und Herfahren eines Kranfahrzeuges, mit dem Materialien und Werkzeuge in die Wartungsschächte herabgelassen werden konnten. Heute hat man dafür vermutlich ein Gummifahrzeug.

Strom wird dort oben natürlich nicht erzeugt, sondern unten am Fuß des Dammes auf der der B 27 zugesandten Seite. Es handelt sich um ein Spitzenlastkraftwerk, das nur bei starker Netzbelastung kurzzeitig in Betrieb genommen wird. Das Wasser wird in der Vorperre aufgefangen und bei schwacher Netzauslastung mit Strom aus Kohlekraftwerken wieder hochgepumpt.* Die Odertalsperre ist also eigentlich eine Pumpspeicheranlage.

*Das unterbleibt natürlich, wenn die Sperre eh randvoll ist.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

nettetal Offline



Beiträge: 329

25.09.2016 12:35
#15 RE: Rätselbild zum Sonntag antworten

Moin Frank-Martin,

... also auf der Dammkrone...
.. und mein vermeintliches Denkmalschutzschild ist auch keines...
Auch hatte der Rätselbild-Bildausschnitt für mich ein größeres Gebäude vorgegaukelt....

Aufgrund der geringen Profilfreiheit hatte ich keinen richtigen Eisenbahnbetrieb erwartet...


Interessant war es die Fotos aus der Region bei Google-maps zu betrachten. Da sind einige Bilder vom Kraftwerk mit
leerem unteren Speicherbecken zu sehen.....
Auch hat jemand ein Foto der Okertalsperre dazu geschummelt.....


mit Grüßen

Jens

Seiten 1 | 2 | 3
wo wirr warr »»
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen