Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 376 mal aufgerufen
 BAE-Club Info (öffentlich)
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

18.10.2016 16:00
Rettung in Sicht ! antworten

Die Weichen auf der BAE sind alles selbstgebaute Unikate, die immer gewisse Toleranzen haben. Die Radsätze wiederum sind zumeist aus Kleinserienfertigung und haben ebenfalls Toleranzen, die die Großserie so nicht kennt. Wenn da zwei gegensinnige Toleranzen zwischen Radsatz und Weichenmaßen aufeinander treffen, kommt es leicht zu einer Entgleisung. Deshalb hat die BAE davon auch mehr als eine Märklinbahn.
Jetzt aber ist Abhilfe in Sicht. Gerade las ich im eisenbahn-magazin, dass Hobby-Ecke Schumacher jetzt 0m-Weichen (nach RhB-Vorbild, Weichenwinkel 1:9,5) herausbringt, so dass nach und nach alle Selbstbauweichen auf der BAE durch "richtige" ersetzt werden können.
Eine solche Weiche kostet schlappe 599 Euro, was solls, aber da es auf der BAE 65 Stück davon gibt, wird sich die Umrüstung auf mehrere Monate auseinanderziehen. Dafür bitte ich um Verständnis.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 117

18.10.2016 16:53
#2 RE: Rettung in Sicht ! antworten

Hallo Otto,

der Preis von 599,- € für eine Weiche ist doch ein "Schnäppchen" ... da kann ich gar nicht verstehen, warum die Umrüstung der BAE soo laaaange dauern soll ...


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 334

18.10.2016 20:01
#3 RE: Rettung in Sicht ! antworten

Hallo,

im Grunde haben wir doch auf die Weichen gewartet, die Ferro Suisse Weichen waren doch mit (159,95€ zu günstig) ach nee, mit 1:7 zu lang.

LG Rudi

Harzwanderer Offline



Beiträge: 885

19.10.2016 11:44
#4 RE: Rettung in Sicht ! antworten

599 Euro * 65 Stück Weiche = .....
Hey, das sind mal eben 39 Tausender. In nur "ein paar Monaten" ...
Sag mal, habt ihr da 'ne Ölquelle in Hamm im Keller, oder was?
Bin tief beeindruckt.

VG Bernd

nettetal Offline



Beiträge: 220

19.10.2016 14:55
#5 RE: Rettung in Sicht ! antworten

Hallo OOK,

Also in der Baugröße N ist es eher umgekehrt:
Gerade durch den Selbstbau kann man deutlich besser sein als die Kaufware mit relativ großen
Toleranzen....
Daher wundert es mich, dass es in 0 anders sein soll.
Was in 0 anders ist als bei N ? ....höchstens, dass fahrdynamische Effekte wirksamer werden.

...so schwer sollte es nicht sein, die richtige Spurweite beim Bau einzuhalten und Rillenweiten und Innenmaß der Radsätze richtig einzustellen.

mit Grüßen

Jens

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

19.10.2016 21:45
#6 RE: Rettung in Sicht ! antworten

Zitat von nettetal im Beitrag #5
...so schwer sollte es nicht sein, die richtige Spurweite beim Bau einzuhalten und Rillenweiten und Innenmaß der Radsätze richtig einzustellen.
Bist jederzeit zu einem BAE-Bautag herzlich willkommen. Nur, um dir mal ein Bild zu machen.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

19.10.2016 21:48
#7 RE: Rettung in Sicht ! antworten

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #4
mal eben 39 Tausender. In nur "ein paar Monaten" ...
Sag mal, habt ihr da 'ne Ölquelle in Hamm im Keller, oder was?
Nein, aber wir beleihen die drei Fünfkuppler entsprechend, dann wird es schon gehen. Und abzahlen tu ich das bis zum Jahr 2039. das ist schon so paraphiert.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Baumbauer 007 Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 117

23.10.2016 19:10
#8 RE: Rettung in Sicht ! antworten

Hallo Otto,

ich habe da mal in meinen Schubladen gewühlt ...

... wir könnten doch das Kapital der BAE ein klein Wenig aufstocken :



Der Schein passt auch fast in die Zeit/Epoche der BAE.


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

24.10.2016 13:13
#9 RE: Rettung in Sicht ! antworten

500 000 000 Mark sind nicht schlecht, nützten aber 1923 auch nicht viel. Aber ich darf erinnern, dass man auch Aktien der SHE zeichnen kann.
Guckst du hier:

Adventskalender 2009

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen