Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 850 mal aufgerufen
 Websites und Software
Manuel Offline




Beiträge: 33

05.09.2017 17:36
IG HSB-Website wird eingestellt? antworten

Auf der IG-HSB-Website ist links unten (seit einigen Tagen - vor einer Woche habe ich ihn zumindest noch nicht entdeckt) der Vermerk zu finden "Schliessung der Homepage in 117d xxh xxm xxs" (Das ist am 31.12.2017 um 24:00). Weiß irgendwer etwas genaueres, ob es evtl. eine neue Homepage geben wird oder wie es weitergeht?

Viele Grüße
Manuel

Mein derzeitiges Anlagenbauprojekt (Nenngröße N): https://wieslautertalbahn.manuelhu.de.
Fahrplanprogramm FPLedit: https://fahrplan.manuelhu.de/

AxelR. Offline



Beiträge: 1.601

05.09.2017 23:11
#2 RE: IG HSB-Website wird eingestellt? antworten

sieht so aus das ein Umzug statt findet,
wenn man Harzbahn Post anklickt, dort werden für 2018 weitere "Artikel" angekündigt......

Gruss aus dem Harz
Axel

Reiner Offline




Beiträge: 2.873

06.09.2017 11:27
#3 RE: IG HSB-Website wird eingestellt? antworten

Das Überascht mich überhaupt nicht. Habe ich doch schon längere Zeit den Eindruck das der WEB Master damit total überfordert ist.
Vor einiger Zeit hat er auch schon entnervt das Forum der IG-HSB aufgegeben und geschlossen. Andere als seine Meinung hat er selten akzeptiert und Forenmitglieder Reglementiert.
Es war also nur eine Frage der Zeit das dies geschieht. Es macht sich eben bemerkbar das er die Seite von FFM aus betrieb ohne direkten örtlichen Kontakt zur Szene der IG.
Ob da ein Ersatz zu erwarten ist entzieht sich meiner Kenntnis.

Und die Harzbahnpost ist die Vereinszeitung der IG-HSB die mit der WEB-Seite nicht zu verwechseln ist. Das sind zwei paar Schuhe.

Beste Grüße Reiner

Jürgen Offline




Beiträge: 834

06.09.2017 14:10
#4 RE: IG HSB-Website wird eingestellt? antworten

Es ist halt so wie es ist. Die IG-HSB Internetseite und die IG-HSB Forum schließen zum 31.12.2017.
Es ist und war ein privates Forum für den Verein also kein Vereinsforum. Da der Vereinsvorstand in den letzten Jahren zunehmend nach der Methode verfährt “na dann macht doch einmal“ und eine weitere konstruktive Arbeit ablehnt, kam es zu gewissen Verwerfungen. Das miteinander diskutieren wie man welche arbeiten im Verein verbessern kann wird ganz bewußt umgangen. Weiterhin hat der Vereinsvorstand kein Interesse mehr daran nach gewissen historischen Richtlinien die Aufarbeitung der Vereinseigenen Fahrzeuge zu gestalten. So kam und kommt es zu einem gewissen Mitgliederschwund.
Heute gibt es Vereine welche für die Mitglieder kein Forum vorhalten, andere nur für Vereinsmitglieder. So war das auch bei der IG-HSB. Als Mitglied konnte man sich beim Betreiber unter Nennung seines Namens für das Forum freischalten lassen. Im Forum wurde dann der Richtige Namen angezeigt. Hierdurch wurde ausgeschlossen das sich einzelne Forumsnutzer unter verschiedenen Nicknamen (Pseudonyme) anmeldeten und für eine gewisse Unruhe sorgten. Also musste der Schreiber auch zu seinen Beitrag stehen und sich nicht wie heute oft üblich hinter einen oder mehreren Nicknamen verstecken. So konnten dann auch im nachhinein inhaltliche Sachverhalte richtiggestellt bzw. ergänzt werden.
Das Forum besteht noch heute für registrierte Mitglieder es hat nur einen anderen Namen erhalten. Ich werde noch dreimal 30 Bilder veröffentlichen und dann ist die Geschichte 120 Jahre Harzerquer- und Brockenbahn auch für mich Geschichte.
Heute werden von verschiedenen Vorstandsmitglieder Seiten wie Facebook bevorzugt, auch wenn sich heute diese Seiten soziales Netzwerk nennen, sind nachgewiesenermaßen (einmal angemeldet) recht unsoziale Medien und dienen dem Ausspähen einzelner Personen.
Gebt doch einmal den Namen des Kassenwartes ein. Selbstprofilierung und noch einmal Selbstprofilierung kaum noch etwas von vernünftiger Vereinsarbeit.

Tschüß Jürgen

Reiner Offline




Beiträge: 2.873

06.09.2017 16:57
#5 Link zum neuen Forum antworten

Ich hab hier mal ein Link zum neuen Forum.

http://ig-hsb.xobor.de/f2-IG-HSB-e-V.html

Beste Grüße Reiner

Jürgen Offline




Beiträge: 834

07.09.2017 07:39
#6 RE: Link zum neuen Forum antworten

wie schon erwähnt das andere richtige Forum gibt es auch noch http://harzbahnen.forumo.de/forum . aber nur für registrierte Mitglieder!!

Jürgen

Reiner Offline




Beiträge: 2.873

07.09.2017 10:28
#7 RE: Link zum neuen Forum antworten

Ob das wirklich noch Sinn macht auf das noch bestehende Forum zu verweisen? 31.12.17 Aus und vorbei damit.
Der Abwärtstrend mit diesen Forum begann damit nur noch IG-HSB Mitglieder zu dulden. Alle anderen, egal welcher Chouleur, wurde der Zutritt verwehrt.
In diesen Forum und auch in den Vorgängerforen ist unglaublich viel Wissen abgespeichert gewesen was nun unwiederbringlich verlorengeht.
Schade drum. So ist es eben wenn man sich privater Forumskultur ausliefert.
So wird es hier, und anderswo, sicherlich auch mal enden.

Beste Grüße Reiner

Jürgen Offline




Beiträge: 834

07.09.2017 13:33
#8 RE: Link zum neuen Forum antworten

Hallo Reiner
Es ging doch gar nicht darum ob es sich lohnt oder nicht lohnt sich noch im alten Forum anzumelden. Du schriebst doch es existiert nicht mehr und nur darum ging es.
Ich hoffe das du alles auf http://ig-hsb.xobor.de/t2f11-Ein-paar-Re...essen-sein.html richtig gelesen hast und dich dann einmal dort anmeldest. Dann wirst du feststellen das es dort im neuen Forum auch Regeln zum einhalten gibt.

Also viel Spaß
Tschüss Jürgen

Volka Offline




Beiträge: 3.812

18.09.2017 20:14
#9 RE: Link zum neuen Forum antworten

Hallo,

wie ich gerade sehe, existiere ich im alten IG-Forum nicht mehr. Habe auch nie dort angegeben, dass ich in der Tat Vereinsmitglied der IG bin. Es ist schade, dass die beiden Seiten schließen. Warum fragte er jedoch nicht nach einem Nachfolger, wie es zuletzt im Bimmelbahn-Forum geschah?. Im Forum empfand ich die Struktur übrigens auch etwas merkwürdig. Insbesondere als mich der Administrator nach einem Beitrag auf mein "Fehlverhalten" aufmerksam machte.

Aber ich kann es verstehen, dass ehrenamtliches Engagement endlich ist. Wie in der IG seit Ewigkeiten sowohl DUG als auch Volker B. es durchhalten neben den eigenen Sorgen Vorstände sein zu können, finde ich sehr beachtenswert. Nach Jürgens Anmerkungen scheinen aber Defizite aufzukommen. Ich bin jetzt im achten Jahr Kassenwart in einem dieser für westdeutsche Innenstädten typischen Kinder-/Schülerläden basierend auf Elterninitativen. Der Etat beträgt im Durchschnitt eine Viertelmillion Euro. Das mit der Zeit die Begeisterungsfähigkeit verloren geht, kann ich gut nachvollziehen. Ich mache diesen Job auch nur noch 1,5 Jahre, weil ich es den anderen Vorstandsmitgliedern versprochen habe und sehne mir jetzt schon den letzten Tag herbei. Danach habe ich meinen Soll mehr als erfüllt.

Viele Grüße

Volker

Manuel Offline




Beiträge: 33

04.01.2018 20:12
#10 RE: Link zum neuen Forum antworten

Ich habe gerade eine neue Seite gefunden, sieht offiziell aus, weiß da jemand von euch mehr? http://www.ig-hsb.eu/. Wäre ja schön wenn es wieder eine offizielle Site gibt.

Viele Grüße
Manuel

Mein derzeitiges Anlagenbauprojekt (Nenngröße N): https://wieslautertalbahn.manuelhu.de.
Fahrplanprogramm FPLedit: https://fahrplan.manuelhu.de/

Reiner Offline




Beiträge: 2.873

04.01.2018 20:32
#11 RE: Link zum neuen Forum antworten

http://ig-hsb.xobor.de/ Das ist ein neues Internetforum aus der IG heraus, ohne Mitgliedschaft.

http://www.ig-hsb.eu/ Das ist der neue Internetauftritt der IG-HSB, ab 1.1.18. Bedingt vermutlich Mitgliedschaft.

Beste Grüße Reiner

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen