Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 2.469 mal aufgerufen
 Adventskalender
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 718

01.12.2017 16:01
#16 RE: Adventskalender 2017 angedacht antworten

Dass Angelikas Opa Fuhrmann war, muss ein Irrtum sein. Der war doch Lokführer bei der BAE, Einsatzstelle Sankt Andreasberg!

Glückauf

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.735

02.12.2017 09:38
#17 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Volker, dein Beitrag vom 2.12. ist wunderbar. Manschmal ist es richtig toll, nicht Recht zu haben, oder?
Wenn ich unter den zwei Bildern eins für einen Artikel über die Brockenbahn aussuchen müsste, würde ich das zweite nehmen!

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 601

02.12.2017 23:05
#18 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Hallo Volker,

ich schließe mich Otto an - toller Bericht und tolle Bilder.

Gruß Henning

Volka Offline




Beiträge: 3.697

03.12.2017 07:54
#19 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Guten Morgen Otto und Henning,

vielen Dank für euer Feedback!

In der Tat kann es ganz schön sein mal nicht Recht zu haben. Meine Wirklichkeit hatte mich aber wieder als wir dicht gedrängt im talwärtsfahrenden Zug saßen. Das kann ich auch jeden Werktag morgen und abends hier in der Straßenbahn haben. Zum Glück fahre ich in Hannover bevorzugt Fahrrad und im Harz Harzquer- und Selketalbahn.

Euch einen schönen 1. Advent!

Volker

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.735

03.12.2017 12:46
#20 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Hallo Henning,
das Schneebild, vermutlich aus Alexisbad, ist einfach herrlich! Das kann man so richtig genießen, wenn man im warmen Zimmer sitzt. Wenn ich aber an die Eisenbahner denken, die in solchen Situationen wie gewohnt ihre Arbeit verrichten mussten, dann schauderst mich.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 601

03.12.2017 22:05
#21 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Hallo Otto,

das Foto ist in der Tat in Alexisbad aufgenommen. Das wollte ich im Text erwähnen, vergaß es aber und habe es nun ergänzt. Die Eisenbahner, welche an diesem Tag im Selketal Dienst hatten, hatten es in der Tat nicht leicht. Aber die Harzer Eisenbahner sind (waren ?) abgehärtet. War aber trotzdem sicher kein Zuckerschlecken besonders für die Lokpersonale. Romantisch war es für die sicher nicht.

Gruß Henning

nettetal Offline



Beiträge: 311

04.12.2017 01:51
#22 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Hallo Henning,

schönes Bild.... da ich gerade meine Schneebilder durchschaue - ein halbwegs passendes aus 2011 dazu



mit Grüßen

Jens

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.735

04.12.2017 11:18
#23 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Dank an Reiner für das Anfügen des von mir vergessenen 24.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

nettetal Offline



Beiträge: 311

04.12.2017 13:13
#24 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Moin,

manchmal ist der Winterdienst bei der Bahn selbst auf dem Brocken mehr "cool" als kalt



mit Grüßen

Jens

Reiner Offline




Beiträge: 2.791

04.12.2017 13:49
#25 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Na da war ja mal schönes Wetter, weil Suzanna die Jacke offen hat.
Eine Liebenswerte Kollegin!

Beste Grüße Reiner

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.735

04.12.2017 21:05
#26 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Lang ists her, Jürgen, dass ich vom Königskrug auf den Achtermann gegangen bin. Und so ein Kaiserwetterbild habe ich auch noch nicht geschossen. Schon gar nicht mit Ballon. Aber interessant: ich gehe den Weg immer umgekehrt.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 601

04.12.2017 21:11
#27 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Hallo Jürgen,

tolle Bilder. Der Ballon erinnert mich an meine Ballonfahrt vor 21 Jahren, ein Geschenk meiner Familie zum 40.. Aber das war im Sommer. Im Winter habe ich noch nie einen Ballon gesehen. Muß toll sein eine Ballonfahrt im Winter.

Gruß Henning

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 601

04.12.2017 21:13
#28 RE: Adventskalender 2017 Kommentare antworten

Hallo Jens,

ein schönes Gegenstück zu meinem Stillleben.

Gruß Henning

Volka Offline




Beiträge: 3.697

05.12.2017 21:26
#29 zum 4. Dezember antworten

Hallo Jürgen,

ein Ballon im Winter habe ich auch noch nie gesehen. Wie kalt muss es da gewesen sein?

Und immer wieder schön sind die großen Schnee- bzw. Eiskristalle!

Viele Grüße

Volker

Volka Offline




Beiträge: 3.697

05.12.2017 21:46
#30 zum 5. Dezember antworten

Hallo Jörg,

was Du so alles hast! Wer würde sich um die Uhrzeit heutzutage noch in den Zug - offensichtlich ein Sonderzug setzen, um für einen Tag die vage Möglichkeit des Skifahrens wahrzunehmen? Vielmehr startet man eventuell früh, aber nicht so früh bequem mit dem Auto, wenn man über das Internet Gewissheit hätte. Aber die beiden hatten immer hin schon x-mal miteinander telefoniert bevor sie den Entschluss fasten. Das ist wie heute :-)

Beim Lesen der Geschichte musste ich mich aber an Reisen mit Dampfzügen im Schnee erinnern und zwar nicht auf der HSB. In meinen letzten Clausthaler Jahren gab es schon den Rodelblitz, der als dampfbespannter Regionalexpress an Wochenenden um den Februar von Eisenach nach Oberhof und zurück verkehrt. Die Mitfahrt war einmal pro Jahr fest eingeplant. Der erste Teil war lange vor Sonnenaufgang im Auto zum nächsten Bahnhof zu fahren. Später reiste man einfach nur so tagsüber bis in die Dämmerung hinein durch den Thüringer Wald mit der Dampfeisenbahn. Die Rückfahrt war meist hart und nicht so schön, was auch an der Bestuhlung moderner Nahverkehrstriebwagen lag.

Und noch eins: In den Achtzigern hatte die Bundesbahndirektion Hamburg an Wochenenden im Winter für einen Spezialpreis auch Fahrten von Hamburg nach Harzburg im Programm. Inwieweit die wirklich stattfanden, weiß ich nicht. Ich hatte jedenfalls immer vorgehabt bei wirklich sicherer Schneelage einmal mitzufahren. Tat es aber nie. Ob es am mangelnden Schnee lag. Ein Phänomen, was man offensichtlich bereits in den Dreißigern kannte.

Viele Grüße

Volker

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Ostern 2018
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen