Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 523 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Reiner Offline




Beiträge: 2.780

15.10.2017 11:15
Wo ist das wohl? antworten

Mal ein leichtes Rätsel aus dem nördlichen Harzvorland mit der Frage nach dem Ort.
Am ehemaligen Stellwerk welches jetzt als Wohnhaus dient steht Cs und im Garten steht ein Bunker.





Beste Grüße Reiner

nettetal Offline



Beiträge: 303

15.10.2017 18:47
#2 RE: Wo ist das wohl? antworten

Moin Reiner,

diesmal ohne ausfragen

PN

Jens

Volka Offline




Beiträge: 3.688

15.10.2017 20:34
#3 RE: Wo ist das wohl? antworten

Hallo Reiner,

verflucht! Ich finde es gerade nicht einfach. Aber ich werde mich noch anstrengen :-)

Viele Grüße

Volker

Harzwanderer Offline



Beiträge: 952

16.10.2017 13:58
#4 RE: Wo ist das wohl? antworten

Hallo Reiner,
ich kann mich Volker nur anschließen. "Von wegen: einfach."
Das ist eine harte Nuss!!! Sooo wenig Fichten...

Stellwerke "Cs" habe ich erstmal nur gefunden in Coburg, Cuxhaven und Coesfeld.
Erhebt sich die Frage: wie weit geht "nördliches Harzvorland"????

Erstmal also keine PN...
Viele Grüße, Bernd

Edit: aaaah doch .... zumindest noch eine Idee ... => PN!

Reiner Offline




Beiträge: 2.780

16.10.2017 19:49
#5 RE: Wo ist das wohl? antworten

Zitat
Erhebt sich die Frage: wie weit geht "nördliches Harzvorland"????



Bis Cuxhaven aber nicht Bernd. Ich würde mal sagen, so weit wie man bei guten Wetter bis zum Brocken gucken kann.

Ansonsten warst du ganz schön mutig.

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.688

16.10.2017 21:45
#6 RE: Wo ist das wohl? antworten

Zitat
[...]Ich würde mal sagen, so weit wie man bei guten Wetter bis zum Brocken gucken kann.



Also Braunschweig und Hannover!

Reiner Offline




Beiträge: 2.780

21.10.2017 05:01
#7 RE: Wo ist das wohl? antworten

Also Jens Nettetal meint, ich solle das Rätsel mit seinen mir zur Verfügung gestellten Bildern beleben.
Was ich hiermit gerne tue, mache, zeige. Danke Jens.

Ein kleiner Tipp noch: Es ist keine DB-Netze Infrastruktur.

http://www.raw-nette.de/wandern/bild1710a.jpg
http://www.raw-nette.de/wandern/bild1710b.jpg
http://www.raw-nette.de/wandern/bild1710c.jpg

Und für Volker, in etwa ja, aber nicht ganz so weit.

Ich hoffe das nun noch ein paar Leute miträtseln können.
Und zwei richtige Antworten sind auch schon da.

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.688

21.10.2017 11:32
#8 RE: Wo ist das wohl? antworten

PN

Reiner Offline




Beiträge: 2.780

21.10.2017 11:35
#9 RE: Wo ist das wohl? antworten

Die PN hat wohl Verspätung.

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.688

21.10.2017 11:40
#10 RE: Wo ist das wohl? antworten

Zitat von Reiner im Beitrag #9
Die PN hat wohl Verspätung.


Erst den Beitrag geschrieben - dann benötigten die Kinder Aufmerksamkeit - und im Folgenden die PN.

Cs ist für den Chemiker immer noch Cäsium ;-)

Volker

Reiner Offline




Beiträge: 2.780

22.10.2017 19:06
#11 RE: Wo ist das wohl? Die Auflösung. antworten

Es ist in Calbecht das ehemalige Stellwerk Cs Calbecht Süd der Verkehrsbetriebe Peine Salzgitter VPS

Weitere Infos gibt es hier: http://www.vps-bahn.de/de/index.html

Beste Grüße Reiner

nettetal Offline



Beiträge: 303

22.10.2017 20:44
#12 RE: Wo ist das wohl? Die Auflösung. antworten

Hallo

hier noch mal die schon oben verlinkten Bilder aus 2010


Eines meiner Kinder hatte ein Hallenfussball-Turnier in SZ-Gebhardshagen.
Die Umgebungskarte zeigte ein ehemaliges Gleisdreieck und Reste einer Anschlussbahn von einem
Bergwerk. Das musste dann in Augenschein genommen werden:

hier etwas weiter nördlich vom Stellwerk im Stadtgebiet von SZ-Gebhardshagen
auf einer Brücke - dort wo unterhab die eine Spitze des Gleisdrecks lag - dort
befand/befindet sich ebenfalls ein kleiner Schutzbunker für den Weichenposten.



Wie das damals im Krieg wohl war:
Während eines Luftangriffes in diesem Minibunker Schutz zu suchen, währen umher Bomben fallen ?
..muss man nicht haben....




Hier noch von der selben Position der Blick Richtung Osten.
Im Rücken führte das Anschlussgleis den Berg hinauf zum Schachtgelände


mit Grüßen

Jens

Volka Offline




Beiträge: 3.688

22.10.2017 20:53
#13 RE: Wo ist das wohl? Die Auflösung. antworten

Hallo,

also mir gefiel das Rätsel sehr gut. Reiner, von mir aus könntest Du auch die weiteren Infos hier einpflegen, die Du uns Teilnehmern schicktest. Vermutlich ist es auch für den einen oder anderen auch interessant zu lesen / sich durch zu klicken.

Schöne Grüße

Volker

Reiner Offline




Beiträge: 2.780

23.10.2017 10:42
#14 RE: Wo ist das wohl? Die Auflösung. antworten

Hallo Volker,
diese infos sind alle in dem Link bei der Auflösung enthalten.

Beste Grüße Reiner

Reiner Offline




Beiträge: 2.780

25.12.2017 20:49
#15 RE: Wo ist das wohl? Die Auflösung. antworten

Passend zu diesen Rätsel habe ich ein Film gefunden wo in einer Abschiedsfahrt der BR 218 im Mai 2014 unter anderen auch die Infrastrutur der Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter befahren wurde. Leider war ich zu der Zeit noch Dienstlich in Basel gebunden. Ich hätte sehr gern daran teilgenommen.

https://www.youtube.com/watch?v=G3cSJ1ODAts

Beste Grüße Reiner

«« Von wo aus?
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen