Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 504 mal aufgerufen
 Harz-Bilderrätsel (ohne Bahnbezug)
nettetal Offline



Beiträge: 290

28.10.2017 12:41
Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Hallo,

Folgend ein lohnendes Ausflugsziel mit Ausblick über weite Teile des Harzes und über viele Fichten
Sollte damit nicht so schwer sein, heraus zu finden, welchen Ort ich aufgesucht habe. Oder ?



ggf. folgen noch weitere Bilder als Hinweis

mit Grüßen

Jens

Reiner Offline




Beiträge: 2.744

28.10.2017 13:32
#2 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

ich habs mal versucht. PN

Beste Grüße Reiner

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 511

28.10.2017 20:20
#3 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Post!

nettetal Offline



Beiträge: 290

29.10.2017 09:40
#4 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Hallo,

nun folgt noch ein zweites Bild von dem Ort mit anderer Blickrichtung



Beide Fotos wurden an einem Sommerabend dieses Jahres aufgenommen.
Damit sollte man ungefähr die Blickrichtungen bestimmen können.

Viel Spaß beim weiterraten.

mit Grüßen

Jens

Reiner Offline




Beiträge: 2.744

29.10.2017 11:17
#5 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Heute ist es da bestimmt schön windig und nass.

Beste Grüße Reiner

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 674

29.10.2017 17:21
#6 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Post!

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

Harzwanderer Offline



Beiträge: 938

30.10.2017 19:10
#7 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Schöner Ausblick, alle 8ung...
Und nochmal 8ung, ich schicke gleich noch 8same Post.
LG Bernd

nettetal Offline



Beiträge: 290

30.10.2017 21:27
#8 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Hallo,

hier nun ein weiteres Bild



Im Tal kann man schemenhaft Häuser erkennen

mit Grüßen

Jens

jaffa Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 511

30.10.2017 22:26
#9 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Sehr schönes Foto!

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 674

31.10.2017 07:38
#10 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Zum Glück sind bisher alle Vorstösse des Nationalpacks gescheitert, die Wege hierher einzukassieren.

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

nettetal Offline



Beiträge: 290

01.11.2017 18:44
#11 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Hallo,

hier nun fast die Auflösung ?



mit Grüßen

Jens

AxelR. Offline



Beiträge: 1.537

01.11.2017 20:38
#12 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Post bzw. Rateversuch....

Gruss aus dem Harz
Axel

OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.625

03.11.2017 16:28
#13 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

In letzter Sekunde (bin erst kurz vor Mitternacht in Düsseldorf gelandet) meine Lösung per PN.
Durch meine Kameralinse sieht die Stelle des ersten Bildes so aus:



Zackel könnte uns was von Streichen und Fallen erzählen. Schließlich bestehen die meiste Rätsel hier aus irgendwelchen Streichen und Fallen.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

nettetal Offline



Beiträge: 290

06.11.2017 01:36
#14 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Moin,

hier nun die Auflösung:

Gesucht war die Wolfswarte (917m) am Bruchberg.

Alle, die mitgeraten haben, sind auf die Lösung gekommen - manche nicht im ersten Versuch.
Ich selber habe auch sehr lange gebraucht um da einmal hin zu gelangen - aber es hat sich gelohnt.
An einem schönen Sommerabend war es eine kleine Runde - ausgehend von einem Parkplatz an der L504 (der Verbindung von Altenau nach Torfhaus).

Das der Nationalpark hier die Wanderwege schon etwas zurück gefahren hat bemerkt man auch anhand eines renaturierten Parkplatzes und weniger gepflegter Wege - oder weil hier auch sonst nicht so Viele unterwegs sind....??
Zunächst kann man auf dem Waldweg parallel zur Strasse Richtung Altenau leicht bergab folgen.



Ein Stück später trifft man auf eine Forststrasse, die bergaufführt



(hier der Blick zurück)

dann kreuzt irgendwann ein kleiner Wanderweg den Forstweg - talwärts geht es nach Altenau - bergan zur Wolfswarte




Oben angekommen trifft man dann auf den "Gipfelfelsen"



Hier noch der ausstehende Blick zum Torfhaus - Brocken und Wurmberg



hinab geht es dann diesen Weg - bis man auf den Clausthaler-Flutgraben trift.
Diesem folgt man ein Stück, bis man dann wieder zum Parkplatz gelangt.

Auch wenn ich den Harz inzwischen als sehr Vielfältig kennen gelernt habe, so ist meine Vorstellung aus der Kindheit doch stark von den Fichtenwäldern des Westharzes geprägt. Dazu noch die Spuren des alten Bergbaus.... und wenn man die "schönen" Betonhäuser in Altenau sieht - auch gewisse Bausünden ....
Daher die Überschrift....


mit Grüßen

Jens

OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.625

06.11.2017 08:11
#15 RE: Da, wo der Harz noch Harz ist (?) - aber wo ? antworten

Zitat von nettetal im Beitrag #14
.... und wenn man die "schönen" Betonhäuser in Altenau sieht - auch gewisse Bausünden ....

Bausünden? Was meinst du? Doch nicht etwa diese wunderbare Ferienanlage? *Ironiemodus aus*




Aber auf dem Glockenberg gibt es auch noch Ein- und Zweifamilienhuser mit schönen Fewos. In einer war ich vor einem Jahr. Da hatte ich dann aus einem Fenster diesen Blick zur Wolfswarte:




Oder mit Tele:



Ich habe die Wolfswarte auch sehr spät kennengelernt, eben im vorigen Herbst unter Führung von Zackel, dem hier nochmal Dank gesagt sei.
Dank auch an Jens für das schöne Rätsel.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen