Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 667 mal aufgerufen
 Harz-Bilderrätsel (ohne Bahnbezug)
Seiten 1 | 2
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

02.03.2018 19:14
Welche Talsperre von wo aus? antworten

Das Elsebankrätsel ist aufgelöst, und schon gehts in die nächste Runde.
Dass das hier eine Talsperre ist, ist klar. Aber welche? Und von welcher Klippe aus habe ich sie aufgenommen?



Hilfen gebe ich zunächst keine, die Fichten verraten ja schon das Wichtigste.
PS: Bei den Bergen am Horizont handelt es sich nicht um die Alpen!

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Reiner Offline




Beiträge: 2.809

02.03.2018 20:21
#2 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Versuch, hast eine PN

Beste Grüße Reiner

AxelR. Offline



Beiträge: 1.565

02.03.2018 22:55
#3 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

PN

Gruss aus dem Harz
Axel

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

04.03.2018 11:50
#4 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Mindestens einer der bisherigen Rater hat nicht bedacht, dass ich geschrieben habe,"von welcher Klippe". Wenn ich die Brennweite etwas weitwinkliger mache, sieht man ein wenig von der Klippe:



Na, schnackelt es jetzt?

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

nettetal Offline



Beiträge: 319

04.03.2018 12:51
#5 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Hallo,

Post

Jens

Harzwanderer Offline



Beiträge: 961

05.03.2018 11:26
#6 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Zitat von OOK im Beitrag #1
Hilfen gebe ich zunächst keine, die Fichten verraten ja schon das Wichtigste.

Aber soooooo viele .... das verwirrt doch total!
Nimm doch da mal bitte 'n paar weg und pflanz die auf deine BAE. Da hast Du dort mehr Wald, und ich hier beim Rätsel mehr Durchblick.

Zitat
PS: Bei den Bergen am Horizont handelt es sich nicht um die Alpen!


Ach so...
Und das war jetzt keine Hilfe????
Jetzt isses ja ganz einfach.
Da braucht man ja gar keine Fichten mehr.
PN.

VG Bernd

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

06.03.2018 09:09
#7 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Um weiteren Harzkennern eine Chance zu geben, zeige ich hier nochmal ein etwas rätselhaftes Schild:



Nee, nee, das habe nicht ich so verunstaltet, das waren Wind und Wetter im Oberharz. Und der zuständige Harzklubzweigverein hat dieses und einige andere Schilder in unmittelbarer Nähe wohl völlig aus dem Blick verloren, denn manche sind noch schlechter lesbar als dieses. Allerdings sind die betreffenden Wege so gut wie unbegangen.
Aber vielleicht ist das Bild bzw. Schild, das ca. 500m von meinem Rätsel-Fotostandpunkt aus entfernt liegt, eine gute Grundlage für weitere Kombinierungsübungen, und jetzt geht die Post ab (an mich).

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Harzwanderer Offline



Beiträge: 961

06.03.2018 11:25
#8 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Danke für diese Wegweisung.
Post geht in der Tat ab. (Nocheinmal.)
VG Bernd

AxelR. Offline



Beiträge: 1.565

06.03.2018 17:29
#9 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

PN mit halber Lösung......

Gruss aus dem Harz
Axel

staar008 Online




Beiträge: 635

06.03.2018 21:41
#10 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Post.

Marco.

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 722

07.03.2018 07:22
#11 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Post

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

08.03.2018 09:04
#12 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

So, morgen ist schon Auflösung. Da könnten sich doch schnell noch ein paar Rater aufmachen.

Zitat von nettetal im Beitrag Tunnel-Frage
Zwei hatten ja Heimvorteil: Nach dem hammerharten Hinweis war es für den "Hammer" OOK alles klar...

Das könnte man hier auch sagen, zumindest abgewandelt, denn um mich kann es ja nicht gehen. Zumindest fehlt mir noch das Votum eines Forensikers , der mal in der Blickachse des Bildes zu tun hatte.
Naja, egal, ich habe schon eine Karte vorbereitet, um die Auflösung zu illustrieren.
Dann bis morgen.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

08.03.2018 20:36
#13 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Dass das Rätsel keineswegs unlösbar ist, beweist der Eingang von richtiger Benennung von sowohl Talsperre als auch Klippe. Also los, ein paar Stunden habt ihr noch.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.746

09.03.2018 08:25
#14 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Na gut, dann schreite ich mal zur Auflösung:
Es ist die Söse-Talsperre, fotografiert von den Hammerstein-Klippen aus.

Die Hammersteinklippe liegt ein wenig im toten Winkel und wird sehr wenig besucht, obwohl sie so nah an einem der meistfrequentierten Parkplätze des Oberharzes liegt:



Mitgeraten haben
Reiner und Löthi, beide haben Odertalsperre von Stöberhai getippt
Jens (nettetal) und Harzwanderer (Bernd) haben als einzige Sösetalsperre von Hammersteinklippe geraten.
Axel kam im zweiten Anlauf zwar auf die Sösetalsperre, aber nicht auf den Fotostandpunkt
Staar (Marco) ebenso
und Zackel wollte mal einen Kontrapunkt setzen und meinte, es sei die Okertalperre von der Wolfswarte aus.

Die Herbeiziehung des "hammermäßigen" Tipps hats wohl auch nicht mehr gebracht, obwohl ich dachte, dass es dann in den Ohren klingelt.
Immerhin haben drei die richtige Talsperre genannt.

Ich hoffe, dass es auch denen Spaß gemacht hat, die nicht richtig lagen.
Also dann bis zum nächsten Mal.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

AxelR. Offline



Beiträge: 1.565

09.03.2018 16:47
#15 RE: Welche Talsperre von wo aus? antworten

Gruss aus dem Harz
Axel

Seiten 1 | 2
«« Tunnel-Frage
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen