Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 341 mal aufgerufen
 Hilfe erwünscht
OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.195

04.11.2018 16:16
3D-Zeichner gesucht Antworten

In 2D kann ich eigentlich ganz gut zeichnen, aber 3D mag ich in meinem Alter nicht mehr lernen. Daher sucht die BAE jemanden, der nach 2D-Vorlagen und Fotos Vorlagen für den 3D-Druck erstellen kann und dazu auch Lust hat. Es geht zunächst nur um ein einziges kleines aber detailreiches Objekt.
Also wer kann, wer mag? Bitte bei der Betriebsleitung melden.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 866

04.11.2018 16:19
#2 RE: 3D-Zeichner gesucht Antworten

Hier, ich. Kostprobe gefällig? 3D ist kein Hexenwerk:


Am Anfang war die Idee...


...die Konstruktion...

...
...und das Drucken über Shapeways...


...und die Ergebnisse: Tonnendach...


...und Tonnendach mit Oberlichtern.

Irgend einen Stellhebel sollte ich Dir doch mal konstruieren? Da habe ich die Maßskizze verlegt.

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

Zackel Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 866

04.11.2018 17:07
#3 RE: 3D-Zeichner gesucht Antworten

Gerade noch mal nachgeschaut: es war eine Weichenstellspurstange. Die Konstruktion ist stecken geblieben, da die Maße teilweise im 3D-Druck damals noch nicht darstellbar waren. Das betraf zum einen die Löcher (die man angekörnt drucken und später ausbohren könnte) und zum anderen den Schlitz zur Aufnahme des Schienenfußes der Weichenzunge. Das hatte ich Dir zwischen Tür und Angel auf einem BAE-Tag auch mitgeteilt, danach ist das Projekt eingeschlafen.


Hier ist der aktuelle Arbeitsstand. Wie dick müssen die Zapfen sein, wie dick der Schlitz und wie tief muss/kann er reingehen?

LG

Jörn

____________________________

"Da steht zu befürchten, das es in Mode kommt und als ungeheuer versnobt gelten wird, den Februar in Braunlage oder Altenau zu verbringen."

OOK Online


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.195

04.11.2018 17:24
#4 RE: 3D-Zeichner gesucht Antworten

Mönsch Zackel, diese Projekte waren ganz in Vergessenheit geraten, bin ja auch über vierzig, gelle. Die Spurstange wäre vielleicht nímmer noch ein Hit, da wir mit Notlösungen arbeiten. Da muss ich aber mit den Jungs nochmal ran gehen.
Heute geht es um gaaanz was anderes, dazu erhälts du eine pn.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz