Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 757 mal aufgerufen
 BAE-Club Info (öffentlich)
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

10.07.2008 09:53
Außenstelle Bremen antworten
Der Sitz der BAE ist ja seit Herbst 2004 von Bremen nach Hamm verlegt worden. Nun aber konnte am alten Platz eine Außenstelle eingerichtet werden, in der man sich zu bestimmten Zeiten, wenn OOK in Bremen weilt, treffen, klönen und basteln kann.

Zweimal haben Sebastian und Otto bereits an den SHE-G-Wagen-Bausätzen der Lasergang gearbeitet.
Vor zwei Wochen hatten sie die fünf Kästen der G-Wagen ohne Plattform zusammengeklebt, wobei sie sich immer wieder begeistert über das hervorragende engineering und das Passen der Teile äußerten.

In dieser Woche kamen sie am Montag und Dienstag zusammen und bauten die Fahrwerke. Während Sebastian die Rahmen aus Messing-U-Profilen zusammenbriet, metzgerte OOK eine entsprechende Zahl Fleischmann-Fahrwerke und stellte einachsige Laufwerke nach der von Karlheinz Riefer in Schmale Spuren beschriebenen Methode her. Diese können dann mit beliebigem Achsstand - hier umgerechnet 3000mm - in den Rahmen geklebt werden.
Am Ende standen die fünf Kästen auf den fertigen Fahrwerken.

Am Mittwoch hat OOK die Kästen noch mit Klarlack grundiert; demnächst erhalten sie ihre U und L-Profile sowie sonstiges Lametta.

Die Termine für weitere Treffen in Bremen werden im internen BAE-Club-Forum bekannt gegeben, so dass man sich gern dazugesellen kann.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Angefügte Bilder:
HB-OOK-u-Seb-01.jpg   Seb-löt-HB.jpg   HB-SHE-Wagenrahmen.jpg   HB-5-SHE-o.Pl.jpg  
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

14.10.2008 19:59
#2 RE: Außenstelle Bremen antworten

Wie im internen Forum zu lesen, hat Sebastian seine Diplomarbeit fertig - und man darf wohl davon ausgehen, dass er bestanden hat und sein Studium damit zu Ende ist. Und er geht weg von Bremen. Und damit ist die Außenstelle Bremen, kaum eingerichtet, auch schon wieder hinfällig.
Ich war gerade heute in Bremen und habe die Wagenkästen und Fahrwerke von SHE G-Wagen, die Sebastian und ich dort gebaut haben, weg geholt.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

meterspur Offline



Beiträge: 1

11.08.2009 00:30
#3 RE: Außenstelle Bremen antworten

Irgendwo im BAE-Netz den Baubeitrag für den 0m Güterwagen gefunden und an die Bauaktion gedacht. Schnell angemeldet und... den Betrag lang´gesucht. Gedanken:
Bei dieser schmucken Bausatz Aktion wäre ich auch sehr gern dabei gewesen ! Auch durchaus wirklich aktiv , und auch aus dem fernen Sachsen.
Also von dem G-Wagen hätte ich gern auch einen bei mir einstellen, ja wenn es ihn noch gäbe bei der Lasergang ?

Gruß aus Sachsen
A.Woitas

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.348

11.08.2009 17:19
#4 RE: Außenstelle Bremen antworten

Hallo Axel,
da ist was zu machen. Ich habe reichlich Bausätze hier, mehr als ich für die Anlage benötige. Wir schaun mal, wie wir das machen.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) kommt jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.118

12.08.2009 08:53
#5 RE: Außenstelle Bremen antworten

Moin!

Und lieferbar sind alle Versionen auch noch. Mal direkt per mail bei Harald Brosch melden!

Gruß
Alex

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen