Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.508 mal aufgerufen
 Harz: Nicht-Eisenbahniges
Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.121

08.03.2007 08:52
Etwas bergwerkskunde gefällig (auch Barythbahn!!!) antworten

Moin!

Bei den gelegentlichen www-Streifzügen zu meiner Heimat bin ich über folgende Seite gestolpert: http://www.lehrbergwerk.de

Im dort angegliedertem Forum gibt es auch einige (wenige) Aufnahmen der Barythman Bad Lauterberg. Wer es nicht weiß: Die Dampflok "HELENE" der DGEG ist eine ehemalige Lok dieser Bahn.

http://www.dgeg.de/KatalogDetail.php4?ka...deaea29b463c875

Wo befindet sie sich derzeit? In Prora auf Rügen?!?
Wer kann genaueres dazu sagen?

Gruß
Alex

Feldbahner ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2007 12:19
#2 RE: Etwas bergwerkskunde gefällig (auch Barythbahn!!!) antworten

Moin Alex,

als Mitarbeiter des Lehrbergwerks Grube Roter Bär freue ich mich natürlich das du unsere Seiten entdeckt hast.

Beste Grüsse aus dem Oberharz

Andreas

Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.121

14.01.2008 10:30
#3 RE: Etwas bergwerkskunde gefällig (auch Barythbahn!!!) antworten

Moin!


Wer im Frühjahr Urlaun im Harz machen sollte und sich für den bergbau interessiert, dürfte in Bad Lauterberg etwas zu hören bekommen (Aus dem HarzKurier herauskopiert):

Vortragsreihe beim Bad Lauterberger Kulturkreis
„1000 Jahre Bergbau im Harz“
Bad Lauterberg (mko). Neben den Musiktagen bietet der Bad Lauterberger Kulturkreis eine Vielzahl zusätzlicher kultureller Veranstaltungen an. So stehen die Programmpunkte für das erste Halbjahr 2008 schon fest. Unter dem Motto „1000 Jahre Bergbau im Harz“ finden zum Beispiel mehrere Vorträge statt.

So lädt der Kulturkreis am Freitag, 18. Januar, um 19.30 Uhr in das Haus des Gastes zum Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Matthias Puhle, Leitender Direktor der Magdeburger Museen, zum Thema „Der Bergbau im Harz – Wirtschaftliche Grundlage der sächsischen Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation“, ein. Am Freitag, 25. Januar, um 19.30 Uhr im HdG folgt ein Vortrag von Dr. Wilfried Ließmann, Dipl. Mineraloge, Göttingen, über den „Lauterberger Kupferbergbau im Rahmen des Oberharzer Montanwesens“. Am Dienstag, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Haus des Gastes hält Dr. Dieter Stoppel von der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, Hannover, einen Vortrag zum Thema „Der Schwerspat-Bergbau im Harz“. Der letzte Vortrag findet am Freitag, 1. Februar, um 19.30 Uhr im Haus des Gastes statt. Thema ist „Die Königshütte und das historische Eisenhüttenwesen im Harz“, ein Vortrag von Hans-Heinrich Hillegeist, Göttingen.

Gruß
Alex

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.420

14.01.2008 15:09
#4 RE: Etwas bergwerkskunde gefällig (auch Barythbahn!!!) antworten

Alex, du bist dein Gewicht in Gold wert.
Habe mir die Termine gleich notiert und will schauen, was ich davon mitnehmen kann.
Gruß

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen