Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 449 mal aufgerufen
 HSB aktuell
Jürgen Offline




Beiträge: 835

30.06.2009 17:38
HSB-Schotterverkehr Antworten

Moin

Am Donnerstag den 25.06.2009 Schotterte es wieder im Raum Nordhausen. Auf der Harzer Schmalspurbahn wurde Schotter für die DB-AG gefahren. Unverhofft dazugekommen gelangten mir folgende Schnappschüsse vom Rollbockbetrieb. Der Schotterverkehr findet im Südharz auf den Streckenabschnitt Bf Nordhausen-Nord und dem Steinbruch Unterberg in der nähe des Bf Eisfelder Talmühle gelegen statt. Verladen wird auf zwei und vierachsigen Güterwagen.




Tschüß Jürgen

bergkamp-nl Offline



Beiträge: 55

13.08.2009 23:52
#2 RE: HSB-Schotterverkehr Antworten

Hallo Ihr allen,

Ich habe mal Fotos gesehen, ich glaube hier im Forum, von Schotterwagen der RAILPRO (Holland) aufgebockt oder auf Rollwagen in Eisfelder Tahlmuhle. Leider kann ich dies nicht mehr finden und weiss nicht von wie die Fotos sind.
Es sind blaue Schotterwagen.

Hat jemand Fotos oder kann mir bescheid geben wo ich Sie finden.
Ich mochte gern ein par Abdrucken haben für mich selbe und einige Freunden die intressiert sind in Hollandische Eisenbahn.

Grusst
Wim


SHE-M.L.-BRL Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 319

03.09.2009 19:28
#3 RE: HSB-Schotterverkehr Antworten

Hallo Jürgen,
Vielleicht klingt das jetzt Laienhaft oder sonstwas, aber ich will mich ja weiterbilden. Deshalb die Frage: Wieso werden die Schotterwagen auf Rollböcken transportiert? Ich dachte, schon seit 1963 würden nur noch Rollwagen verwendet
Martin

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 646

03.09.2009 20:30
#4 RE: HSB-Schotterverkehr Antworten

Zitat von SHE-M.L.-BRL
Hallo Jürgen,
Vielleicht klingt das jetzt Laienhaft oder sonstwas, aber ich will mich ja weiterbilden. Deshalb die Frage: Wieso werden die Schotterwagen auf Rollböcken transportiert? Ich dachte, schon seit 1963 würden nur noch Rollwagen verwendet
Martin

Rollböcke wurden bei der Harzquerbahn im Güterverkehr bis Ende der 80er Jahre (bis zur Wende) in Wernigerode verwendet. Weiter als bis Hasserode durfte damit aber seit Anfang der 60er Jahre nicht gefahren werden. Für den Güterverkehr bis Benneckenstein bzw. ab Nordhausen bis Hasselfelde und Silberhütte wurden Rollwagen verwendet. Die auf Jürgens Bildern abgebildeten Vevey-Rollböcken handelt es sich um eine ganz andere Bauform von Rollböcken. Die sind gebremst im Gegensatz zu den "Altbau"-Rollböcken. Deshalb gibt es keine Einschränkungen für die Einsätze im Güterverkehr.

Gruß Henning

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.120

03.09.2009 21:33
#5 RE: HSB-Schotterverkehr Antworten

Bei den Rollböcken Bauart Vevey (Hauptwerkstatt der SBB)sitzen die aufgebocken Waggons auch viel niedriger als bei allen andere Bauarten= niedrigerer Schwerpunkt und geringes Umgrenzungsprofil.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts als Maxi-Buch, aber nicht mehr lange: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
www.0m-Blog.de
_______________________

SHE-M.L.-BRL Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 319

04.09.2009 11:37
#6 RE: HSB-Schotterverkehr Antworten

Vielen herzlichen Dank für die Auskunft!
Martin

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz