Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 799 mal aufgerufen
 Sonstiges
Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

07.04.2011 22:27
Verlegung der Straße geplant antworten

Hallo!
Ich schon wieder

Schon oft hatten wir hier über das Thema um den Steinkohlenabbau im Rabensteiner Revier unweit von Netzkater geschrieben.

Im Bereich der unteren Netzwiesen, unweit des ehemaligen Richterschachtes befindet sich die Stelle, wo die B 4 den markanten Schlenker über die Brücke macht. Die Brücke ist am Ende ihrer Lebensdauer angekommen. Ein weiters Problem ist zunehmende Instabilität des Hanges, auf dem die Straße nach der Brücke bis nach Netzkater verläuft.
Hier laufen Planungen um den Verlauf der Bundesstraße zu verändern. In welcher Form dies irgendwann einmal realisiert werden wird, ist noch nicht bekannt. Es haben aber bereits Rodungsarbeiten stattgefunden, um Vorarbeiten für das Projekt zu ermöglichen.
Die Stelle dürfte eigentlich jedem, der schon mal mit dem Auto über Ilfeld in den Harz gefahren ist, bekannt sein.
Hier mal ein Bild mit Blick auf den instabilen Straßenabschnitt und die Netzwiesen.
Problematisch dürfte dabei das regelmäßig in diesem Bereich auftretende Hochwasser werden.

Gute Nacht, Thomas

Angefügte Bilder:
Netztwiesen, 14-11-10 (2).JPG   Netzwiesen.JPG  
Volka Offline




Beiträge: 3.588

08.04.2011 21:12
#2 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Zitat von Ilfelder
Hallo!
Ich schon wieder ...



Wer ist denn sonst von uns vor Ort? ;-) Soll ich allen erzählen, welche Straßenbahn ich heute in Hannover sah *gähn* In diesem Sinne: Mach weiter so!

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

20.09.2011 21:55
#3 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Hallo!

Die alte Straßenbrücke der B4 über die Behre wird wohl noch ein paar Tage weiter benutzt werden müssen, wegen klammer Kassen...

Zum Neubau der Brücke und Verlegung des Straßenverlaufes meldete die TA, Lokalredaktion Nordhausen vor ein paar Tagen folgendes:

http://www.thueringer-allgemeine.de/star...orgen-109537736

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

05.09.2013 23:32
#4 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Hallo!

Die Bauarbeiten an der B 4 zwischen dem Bü am HSB Viadukt und Netzkater haben begonnen.
Ich werde morgen von dieser markanten Baustelle im Behretal mal ein paar Bilder machen.

Das Straßenbauamt gab in der TA bekannt das mindestens bis 2015 mit halbseitiger Sperrung und Ampelregelung gearbeitet werden muss.

Der Verlauf der Straße B 4 soll sich etwas ändern, die beiden scharfen Kurven vor und nach der alten Brücke wird es in der Form dann nicht mehr geben, da die neue Brücke einen anderen Verlauf nehmen wird.

http://nordhausen.thueringer-allgemeine....lfeld-391353421

Grüße aus Ilfeld, Thomas

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

11.09.2013 22:24
#5 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Hallo!

Hier mal noch ein Bild von der Baustelle an der Straßenbrücke der B 4 zwischen Netzkater und Ilfeld.
Die Erdarbeiten haben vor ein paar Tagen begonnen, und es wird eine schwierige Baustelle werden, vor allem wegen der geologischen Verhältnisse (man baut praktisch genau über dem Rabensteiner Kohlerevier, unmittelbar am ehemaligen Richterschacht).
Auch der Wasserstand der Behre kann dort auf den Netzwiesen zu allen Jahreszeiten innerhalb kürzester Zeit schnell und stark ansteigen.
Zur Zeit läuft der Verkehr trotz Ampelregelung ziemlich flüssig.
Der Verkehr auf der unmittelbar hinter der Baustelle verlaufenden HSB Strecke dürfte nicht beeinträchtigt werden.

Tschüss Thomas

Angefügte Bilder:
Brückenbaustelle B4.JPG  
Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

17.11.2013 20:16
#6 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Hallo!

Die Vorarbeiten zum Brückenbau der B 81 dort laufen seit Wochen auf Hochtouren.
Spundwände wurden tief in das Erdreich getrieben, somit wird erst mal die Behre kanalisert um später beim Herstellen der neuen Brückenfundamnte genug Baufreiheit zu haben.
Massenweise Bohrlöcher wurden gebohrt in denen Beton mit rundem Eisengeflecht eingebracht wurde.
Ein Damm der eine neue Straßenführung erkennen läßt wurde aufgebaut. Das Material zum Aufbau wurde mit LKWs vom nahen Steinbruch Unterberg herangefahren.


Brückenbaustelle B 81 bei Netzkater am 17. November 2013


Das Gelände dort ist unterirdisch (durch das frühere Rabensteiner Revier/Ottostollen/Richterschacht etc.) geologisch schwierig, manche sagen löchrig wie ein Schweizer Käse.
Deshalb ist es für die Tiefbaufirma dort sicher nicht so ganz einfach die Bauarbeiten auszuführen.

Auch der weitere Verlauf der B 81 in Richtung Harz wird seit Wochen mit diesen Bohrungen, welche mit Beton und Eisenbewährungsgeflecht verfüllt werden, stabilisiert.


Brückenbaustelle B 81 bei Netzkater 17. November 2013

Reiner Offline




Beiträge: 2.646

17.11.2013 20:49
#7 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Na Toll das dieses Nadelöhr dort endlich beseitigt wird. Danke für deine Berichte.

Beste Grüße Reiner

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

20.11.2013 15:32
#8 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

NNZ schreibt heute auch ein paar informative Wort zu dem Projekt
Neubau Straßenbrücke über die Beher

http://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=138367

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

12.01.2014 17:42
#9 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Hallo!

Ich habe am Nachmittag mal ein paar Bilder der Brückenbaustelle an der B 4 bei Netzkater gemacht.

Inzwischen ist ziemlich viel Erde und anderes Material hin und hergeschoben worde.

Ein Fundament bergseitig ist bereits gegossen, allerdings auch schon wieder total abgesoffen.
Inwiefern der Beton schon abgebunden hatte, so dass das Wasser keinen Schaden verursacht, kann ich nicht beurteilen.
Ob es gut oder schlecht ist, das dass komplette Fundament unter Wasser steht, ebensowenig.
Aber auf jeden Fall sieht es sehr ungesund aus.
Für die nächsten Tage ist Frost angesagt...und wenn dieser zweistellig kommen sollte, dürfte das dem Betonfundament sicher nicht gut bekommen?

Der alte Brücke macht auch keine besonders gute Figur mehr.

Viele Grüße, Thomas

Angefügte Bilder:
Brückenbaustelle Netzwiese, 12-01-2014.JPG   Brückenbaustelle Netzwiese 12-01-2014.JPG  
Reiner Offline




Beiträge: 2.646

12.01.2014 18:36
#10 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Ohh bist du aber mutig über solch eine Brücke gefahren zu sein.
Neulich sogar mit uns.
Danke für deine Berichte und Bilder.

Beste Grüße Reiner

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

09.11.2014 15:53
#11 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Hallo!

Im April 2011 begannen die ersten Vorarbeiten zum Brückenneubau an der B 4 an dieser recht bekannten Stelle bei den Netzwiesen unweit vom Netzkater, unmittelbar am früheren Richterschacht gelegen.

Nun gehen die Arbeiten in die Endphase, die neue Brücke ist schon seit einigen Wochen für den Verkehr freigegeben, der Verkehr läuft allerdings immer noch mit Ampelregelung im Baustellenbereich.
Mit den Bauarbeiten ist auch die Linienführung der B 4 leicht verändert, also etwas begradigt worden.

Nun, in der Phase des Novemberfahrplanes der HSB, wo zur Zeit kein Zugverkehr oberhalb von Ilfeld stattfindet, ist auch der Bahnübergang erneuert worde.

Dazu war auch die B 4 zwischen Ilfeld und Netzkater über das Wochenende des 25.ten Jahrestages der Wiedervereinigung unserer Harzer Heimat leider voll gesperrt. (was so manchen fremden Autofahrer vor offensichtlich unüberwindliche Probleme stellte)

Der links zu sehende LKW Anhänger steht auf dem rest der alten Straßenbrücke.



Auch das Pegelhäuschen mitsamt der kleinen Brücke ist mit dem Neubau der Straßenbrücke komplett erneuert worde.

Hier möchte ich noch mal ein paar Bilder von den Bauarbeiten am Bahnübergang beim Viadukt im Ilfelder Tal anhängen.





Ansonsten wünsche ich Euch allen einen schönen Sonntag!

Reiner Offline




Beiträge: 2.646

09.11.2014 17:56
#12 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Danke fürs zeigen Thomas.
Ich hoffe doch das es auf Bild 3 (edit: jetzt ist es Bild 1) nur täuscht das die Kurve an der Brücke immer noch ziemlich eng ist.
Gruß Reiner

Beste Grüße Reiner

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.393

09.11.2014 18:24
#13 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Thomas, vielen Dank für die hochinteressanten Bilder.
Aber eine Bitte: Hochladen und nicht anhängen. Wie schon mitgeteilt, bin ich verwarnt worden, dass der Speicher hierfür so gut wie ausgereizt ist. Du läufst Gefahr, dass deine Bilder gleich wieder ins Nirwana verschwinden.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.178

09.11.2014 18:39
#14 RE: Verlegung der Straße geplant antworten

Achso, ja Otto, hatte ich schon wieder nicht mehr dran gedacht, weil in der letzten Zeit wenig eingestellt.
Aber ich erde es nachher gleich ändern und die Bilder hochladen mit Tynipic.

so, die Bilder sind separat hochgeladen..

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen