Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 250 mal aufgerufen
 Andere Schmalspurbahnen (incl. Literatur darüber)
Harzwanderer Offline



Beiträge: 899

10.07.2017 10:15
Nicht Harz, aber trotzdem...: antworten

Liebe Freunde,

ich möchte Euch auf zwei Bücher hinweisen, die (fast) gar nichts mit dem Harz zu tun haben. Aber wer sich auch nur ein wenig für Bergbau interessiert, oder wer Interesse an alten Fabrikanlagen, Grubenbahnen oder Zahnradbahnen hat, der wird begeistert sein. Zwei Bücher = zwei Bände über den Schieferbergbau im Thüringer Schiefergebirge bzw. im Frankenwald. Seht selbst:
http://www.barteld-verlag.de/schiefer1.html
http://www.barteld-verlag.de/schiefer2.html

Es gibt bei den Links jeweils Leseproben - schaut mal rein! Beide Bände sind der Wahnsinn. Akribischste Recherche, tolle Fotos, Zeichnungen, Landkarten, beste Druckqualität. Ursprünglich hatte ich gezögert, beide Bände zu kaufen (angesichts des Preises), hab es aber dann doch getan - und bin nun froh drüber. Jeden Cent wert.

Wer sich vor allem für die Bahnbezüge interessiert, der ist bei Band 2 richtig. Denn dort ist auch der klitzekleine Harz-Bezug: zweite Anwendung des Systems Abt in Deutschland, nach der HBE. Und zwar zweilamellige Abt-Zahnstange zwischen Bahnhof und Oertelsbruch auf Nomalspur PLUS ebenfalls zweilamellige Abt-Zahnstange der schmalspurigen(!) Grubenbahn im Oertelsbruch. Mit einer ganzen Reihe bester Fotos. Und für den Modellbahner jede Menge Anregungen zur Gestaltung von Steinbruch- und Verladeanlagen.

Man kann direkt beim Verlag bestellen, telefonisch oder per mail. Versandkosten sind moderat.

Ich bin sonst kein Fan von Werbung oder Lobhudeleien (und bekomme hier nix dafür), aber ein kleiner Verlag, der SO ein unglaubliches Werk zusammenstellt, hat ein wenig Aufmerksamkeit verdient. Wenn der eine oder andere von Euch nun Interesse bekommt, das Ding kauft, und dann genauso begeistert ist wie ich, dann wäre das schön.

Herzliche Grüße, Bernd

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.393

10.07.2017 11:02
#2 RE: Nicht Harz, aber trotzdem...: antworten

Ich besitze das Buch "Blaues Gold von Lehesten" von Werner Liebeskind aus dem gleichen Verlag. Tolle Bilder, aber die Bahnen kommen so gut wie nicht vor. Daher wäre ich prinzipiell schon an dem von dir geschilderten zweiten Band interessiert.
Viekleicht kannst du eine Artz Rezension schreiben mit ein oder zwei typischen Bilder?

OT: Du hattest sicher ein Problem, wohin mit deiner Buchvorstellung. Also unter Modellbahnliteratur war es sicher fehl am Platze. Ich habe das zum Anlass genommen, den Titel des UFO "Andere Schmalspurbahnen" zu erweiteren zu "Andere Schmalspurbahnen (incl. Literatur dazu". Deswegen habe ich den Strang hierher verschoben.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

Harzwanderer Offline



Beiträge: 899

12.07.2017 13:40
#3 RE: Nicht Harz, aber trotzdem...: antworten

Hallo Otto,

erstmal: danke für's Verschieben, das ist jetzt natürlich besser hier aufgehoben als vorher.

Zitat von OOK im Beitrag #2
Viekleicht kannst du eine Artz Rezension schreiben mit ein oder zwei typischen Bilder?

Das mache ich natürlich gerne, aber ... es wird wohl eher eine Art "Schwärmerei"...
Es gibt sooo viele Bücher auf der Welt, und darunter sind sooo wenig gute. Die genannten zwei Bände sind aber einfach nur spitzenmäßig.

Zitat von OOK im Beitrag #2
Ich besitze das Buch "Blaues Gold von Lehesten" von Werner Liebeskind aus dem gleichen Verlag. Tolle Bilder, aber die Bahnen kommen so gut wie nicht vor.

Ja, das hab ich auch. Dann weisst Du ja schon um die gute Qualität des Druckes und der Bilder. Das neue Buch ist gleicher Art, nur eben viel dicker, viel umfangreicher, nicht nur Bilder, sondern auch viel guter, sachkundiger Text - und die Bahn kommt eben auch gebührend vor! Hauptthema ist zwar natürlich der Schiefer, aber im 2.Band nehmen die Bahnthemen die Seiten 183-269 ein. Da bleibt dann kein Auge trocken!

Es ist so ähnlich wie das Kapitel über die Barytbahn in HSS2: die tolle Verbindung von Bergbau und Eisenbahn. Nur, dass Du im Fall der Barytbahn wohl das Material mit Lupe und Pinzette zusammenklauben musstest, während beim Lehestener Schiefer offensichtlich verdienstvolle Menschen viele Jahre lang eine Fülle von Material gesammelt haben. Und das Buch zeigt dann wirklich ALLES. Normalspurige Anschlussbahnen der Schieferbrüche, schmalspurige Grubenbahnen über- und untertage, Umlade- und Lagereinrichtungen, Gebäude, Haspelberge und schiefe Ebenen, Dampfkräne, Elektrokräne, Derricks, Zahnstange, Zahnradloks mit Originalzeichnungen, Lagepläne, Fotos vom 19. Jahrhundert bis heute in bester Qualität usw.

Ich habe jetzt in dem Buch z.B. gelernt, dass die älteste erhaltene Schmalspurdampflok in Deutschland sich heute angeblich bei "Pro Dampf e.V." in Osterode am Harz (!!) befindet, aber ursprünglich 1876 für den Oertelsbruch gebaut wurde und dort bis 1955 in Dienst war, auf 690mm Spurweite...
Nebenbei auch viele andere Themen, z.B. die Fertigung und Erprobung der V2 im Oertelsbruch zwischen 1943 und 1947, mit beeindruckenden Bildern sowohl vor 1945 als auch danach...

Also, wärmste Empfehlung meinerseits. Es würde mich - ehrlich gesagt - grämen, wenn nicht wenigstens Du und Zackel sich das Werk zulegen würden.
Und falls ihr es tut, würde es mich wundern, sollten nicht ein paar laute Wonneseufzer aus Westfalen und aus dem Harz bis zu mir nach Thüringen schallen...

Hier nochmal die expliziten Links zu den Leseproben des Verlages:
http://www.barteld-verlag.de/pdf/9783935...eseprobe_01.pdf
http://www.barteld-verlag.de/pdf/9783935...eseprobe_01.pdf
Speziell der zweite Link (=der zweite Band) ... wem da nicht das Wasser im Munde zusammen läuft ...

So.
Reicht.
Jetzt kauft das endlich.

Viele Grüße, Bernd

PS: ich wollte noch 5 Bilder aus dem Buch anhängen, aber die Datei-Hochlade-Funktion des Forums will irgendwie gerade nicht... - vielleich klappt es später noch...

Volka Offline




Beiträge: 3.588

24.07.2017 20:31
#4 RE: Nicht Harz, aber trotzdem...: antworten

Hallo Bernd,

ohne deine Schwärmerei wäre ich nie auf diese Bücher aufmerksam geworden! Von den dortigen Schieferbrüchen hatte ich aus verschiedenen Gründen schon gehört gehabt. Natürlich steht auch die Eisenbahn in meinem Focus. Ich hoffe, das ich demnächst wieder mehr Zeit fürs Hobby habe. Dann stehen die Bücher jedenfalls ganz oben auf meiner Liste.

Herzlichen Grüße

Volker

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen