Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 65 mal aufgerufen
 Harztouren und Wanderungen
nettetal Offline



Beiträge: 329

07.07.2018 14:11
mal wieder auf den Wurmberg 7.2018 antworten

Hallo,

Nach einer kleinen Wanderung vom Großparkplatz durchs Bodetal zur Bärenbrücke und zurück auf der großen Bodestraße
vorbei an den unteren Bodefällen

und vorbei an den oberen Bodefällen


ging es mit der Seilbahn auf den Wurmberg - ich war dann doch ein wenig erstaunt, wie lange die Seilbahn unterwegs ist, das relativiert
dann doch die Fahrkosten von 13 Euro für die Hin- und Rückfahrt...


Der Blick den Sprunghang der ehemaligen Sprungschanze hinunter Richtung Schierke und Großer Winterberg
zeigte, dass die Fällarbeiten am Winterberg sich so langsam um den ganzen Berg fressen...


Bau-Aktivitäten gab es auch zu sehen - im Bereich der ehemaligen Schanze wird vielleicht ein neues Fundament vorbereitet ?
... noch ohne Bauschild


Neben vielen Pfauenaugen, die ich diesen Tag zu Gesicht bekam, zeigte sich überraschender Weise ein großer Schwalbenschwanz oben auf dem Wurmberg


Der Speichersee hat gerade Ebbe - die Bode liefert nicht genug Wasser



Der Blick zum Brocken offenbart die großen Flächen mit abgestorbenen Bäumen.

Ob man sich beim Nationalpark auch hinreichend Gedanken und Vorsorge betrieben hat für den Fall eines Waldbrandes ?
- zumal da ja auch recht viele Menschen unterwegs sind....


mit Grüßen

Jens

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen