Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 122 mal aufgerufen
 Sonstiges
Volka Offline




Beiträge: 3.573

23.02.2010 21:11
eine kleine Hilfe im Holländischen antworten

Hallo,

ich glaube, ich hatte es hier irgendwo schon einmal erwähnt, dass es für mich auch noch andere interessante Eisenbahnen außerhalb des Harzes und sogar Deutschlands gibt. Da gibt es z.B. diese Zahnradbahn auf Sumatra, was die Holländer als Kolonie in Besitz hatten. Dementsprechend gibt es viel Literatur auf holländisch, was ich so einigermaßen beim Lesen verstehen kann. Aber ein Wort kriege ich partout nicht entschlüsselt. Auch meine niederländischen Kollegen bei meinem alten Arbeitgeber konnten mir nicht weiterhelfen. Es kann sogar sein, dass ich Marco oder Lammert auch schon genervt habe, aber was zum Teufel heißt "bandjir"? Da die dortige Gegend immer wieder mit Naturkatastrophen zu tun (erst letztes Jahr wieder ein starkes Erdbeben) und den Bildern nach würde ich auf die Bedeutung Flutwelle tippen.



Hier ein Bandjir-Beispiel aus dem Buch "Stations en spoorbruggen op Sumatra" von Michiel van Ballegoijen de Jong, De Bataafsche Leeuw, Leiden 2001. Beim Draufklicken gibt es das Bild auch in groß zu sehen.

Und hier nochmals der Link zu den Bildern von 1980, die degakh bei Flickr.com dazu eingestellt hat:
http://www.flickr.com/photos/malawirail/...57600049290563/

Grüße

Volker

staar008 Offline




Beiträge: 605

23.02.2010 21:24
#2 RE: eine kleine Hilfe im Holländischen antworten

Zitat von Volka
... Aber ein Wort kriege ich partout nicht entschlüsselt. Auch meine niederländischen Kollegen bei meinem alten Arbeitgeber konnten mir nicht weiterhelfen. Es kann sogar sein, dass ich Marco oder Lammert auch schon genervt habe, aber was zum Teufel heißt "bandjir"? Da die dortige Gegend immer wieder mit Naturkatastrophen zu tun (erst letztes Jahr wieder ein starkes Erdbeben) und den Bildern nach würde ich auf die Bedeutung Flutwelle tippen....


Volker,

1) ` ban - djir bandjirs , ` ban - jir [-djier] («Javaans) de -woord (mannelijk) banjirs plotseling opkomend hoogwater in een rivier door zware regenval

2) (Banjir)Plotseling opkomend hoog water in een rivier tengevolge van zware (moesson-) regen

In meine beste Deutsche Sprache: das Wasser in der Fluß wird ganz schnell hoher durch ganz viel Regen.

Marco.

Volka Offline




Beiträge: 3.573

23.02.2010 21:30
#3 RE: eine kleine Hilfe im Holländischen antworten

Danke Marco!!!

1) Plötzlich aufkommendes Hochwasser in einem Fluss nach schweren Regenfällen.
Javaans - Scheint also seinem Ursprung in der Sprache der Einheimischen bzw. den Menschen von Java zu haben
2) Plötzlich aufkommendes Hochwasser in einem Fluss in Folge von schweren (Monsun-)Regen.

Reiner Offline




Beiträge: 2.627

24.02.2010 02:04
#4 RE: eine kleine Hilfe im Holländischen antworten

Also auf Deutsch eine Sturzflut oder Flutwelle, oder ?

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.573

24.02.2010 08:11
#5 RE: eine kleine Hilfe im Holländischen antworten

Stimmt Reiner! Wir haben Marco noch nicht den deutschen Namen genannt.

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen