Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 682 mal aufgerufen
 Bilderrätsel mit Bahnbezug
Seiten 1 | 2
Xaradox Offline




Beiträge: 209

22.02.2012 21:08
Neue Frage - neues Glück Antworten

Diesmal ein bisschen schwieriger....

Der Brocken, von wo aus aufgenommen??

Kleiner Tipp, von dort aus wurden nur sehr selten Bilder gemacht...
Auf dem vollen Bild kann man auch Züge sehen...




Auflösen werde ich am 03. März.

Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.018

23.02.2012 17:10
#2 RE: Neue Frage - neues Glück Antworten

Post mit Lösungsversuch...
LG Bernd

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 646

23.02.2012 20:54
#3 RE: Neue Frage - neues Glück Antworten

Post ist raus.

Gruß Henning

Reiner Offline




Beiträge: 2.918

23.02.2012 21:02
#4 Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Mal so meine Betrachtung von solcher Art von Rätsel.
Das kann heutzutage mit einen guten Tele von sonst woher aufgenommen worden sein. Es sollten eigetlich schon mehr Details erkennbar sein die hier die Kenner herausfordern. Als Beispiel nenne ich mal das Rätsel von Otto mit dem Herzogschacht. Auch eine Teleaufnahme, aber da war Heimatkunde gefragt. Auch denke ich das man mit solchen Bildausschnitten nicht an die Qualität der vergangenen Rätsel heran reicht.
Ich meine damit ein Rätsel sollte in seiner Art und Weise schon etwas besonderes sein und auch ein wenig herausfordern.
Im allgemeinen begrüße ich aber das ihr euch an den Rätseltread beteiligt.
So und nun könnt ihr Euch in alt hergebrachter Tradition die Mäuler über mich zerreißen.

Beste Grüße vom Reiner.

AxelR. Offline



Beiträge: 1.635

23.02.2012 21:50
#5 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

...nun ja Reiner,
ich als Laie habe gerade so eben erkennen können das diese Aufnahme von der Gegenüber liegenden Seite vom Torfhaus gemacht sein dürfte, also irgendwo in Sachsen Anhalt.
Von wo genau weiß ich eh nicht, aber es gibt da sicher einen Foto-Standort wo ich sicher noch nie war.
Davon ab, bei dem Rätsel davor (Lok 99 5906)wusste ich auch nicht im entferntesten wo es hätte sein können, denn da gab es (für mich) keinerlei Anhaltspunkte. Das war dann noch eher für die Insider-Spezies......,
aber egal, man freut sich über jedes neue Rätsel.

Wie ich schon mal sagte, es wird immer schwieriger NEUE Rätsel zu erstellen, es gab ja u.a. die Meinung das mehrere Rätsel gleichzeitig laufen könnten. Ich denke man kann froh sein wenn es überhaupt eines im Monat gibt.

Gruss aus dem Harz
Axel

Volka Offline




Beiträge: 3.923

24.02.2012 09:46
#6 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Zitat von Reiner
Mal so meine Betrachtung von solcher Art von Rätsel.
Das kann heutzutage mit einen guten Tele von sonst woher aufgenommen worden sein. Es sollten eigetlich schon mehr Details erkennbar sein die hier die Kenner herausfordern. Als Beispiel nenne ich mal das Rätsel von Otto mit dem Herzogschacht. Auch eine Teleaufnahme, aber da war Heimatkunde gefragt. Auch denke ich das man mit solchen Bildausschnitten nicht an die Qualität der vergangenen Rätsel heran reicht.
Ich meine damit ein Rätsel sollte in seiner Art und Weise schon etwas besonderes sein und auch ein wenig herausfordern.
Im allgemeinen begrüße ich aber das ihr euch an den Rätseltread beteiligt.
So und nun könnt ihr Euch in alt hergebrachter Tradition die Mäuler über mich zerreißen.


So ähnlich wie Reiner habe ich auch über dieses Rätsel gedacht.

Xaradox Offline




Beiträge: 209

24.02.2012 14:54
#7 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Also,

da es wohl ein paar Tipps bedarf,

Es sind keine Züge von der Stelle aus zu sehen, die die Brockenspirale entlang fahren.
Und der vorerst letzte Tipp:

Es handelt sich um eine nicht gewöhnliche Perspektive

Das angehängte Bild zeigt alle Details, die eigentlich für alle ausreichen sollten. Demnach erwarte ich mindestens eine handvoll richtiger Antworten.



Grüße aus dem Norden

Xaradox Offline




Beiträge: 209

24.02.2012 15:06
#8 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Ratet einfach alle mit, jetzt ist es einfacher!

Und zum vorherigen Rätsel, vier PNs habe ich bekommen! NUR!!!

Und das, obwohl das Durchfahrtsgleis zusehen und die Laubbäume auch klar waren...

Aber egal... Einfach miträtseln, das ist der Sinn. Meckern zählt nicht !

schmalspurloethi Offline



Beiträge: 646

24.02.2012 20:22
#9 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Hallo Forumsfreunde,

mein erster Versuch lag wohl hoffnungslos daneben. Jetzt muß ich erstmal nachdenken - habe noch keine Idee.

Gruß Henning

Xaradox Offline




Beiträge: 209

24.02.2012 21:25
#10 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Hallo Henning,

ich habe allen geschrieben, dass sie neu raten sollen.
Auf dem ersten Bild waren nun wirklich mehr Hinweise zu lesen als Bild zu sehen!

Aber jetzt ist es finde ich eindeutig, wo es ist!

Grüße aus dem Norden

ThomasHBS Offline




Beiträge: 173

25.02.2012 09:14
#11 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Möp Möp Post!

___________________________________________________
He wispared in da gurls ear: "Ill love you 5ever". Dat meen he love her moar dan 4eva. -kushandlirykz.tumblr

Harzwanderer Offline



Beiträge: 1.018

29.02.2012 18:26
#12 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Na gut, noch'n zweiter Versuch.
B.

Ilfelder Offline




Beiträge: 1.200

29.02.2012 20:43
#13 RE: Neue Frage - neues Glück Antworten

Späte Post

Reiner Offline




Beiträge: 2.918

29.02.2012 20:44
#14 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Also gut es ist schwer. PN

Beste Grüße vom Reiner.

Xaradox Offline




Beiträge: 209

03.03.2012 08:13
#15 RE: Kein Rätselraten von mir dazu. Antworten

Moin!

Diesmal habe ich auch nicht viel Post bekommen, aber immer hin einen 100%igen Treffer!!

Der Reihenfolge nach:
Bernd (Harzwanderer) 100%iger Treffer

Zitat Bernd:
"Du stehst im oberen Drängetal, aber nicht auf der Seite, wo die Bahn verläuft, sondern am gegenüberliegenden Hang. Der Blick geht ziemlich genau Richtung Westen. Du guckst auf den gegenüberliegenden Hang des Drängetals, wo die Bahn verläuft, aber die Strecke ist von den Bäumen verdeckt.
Du guckst ziemlich genau in das Schlieckstal hinein, auch bekannt als "Fotokurve" oder "Brandstelle", bzw. auf den Berg-Vorsprung zwischen Schlieckstal und Schlippchennigstal. Die wohlgeordneten Baumreihen im Mittelgrund am Hang sind die inzwischen schon ganz schön hochgewachsene Neu-Aufforstungen nach dem Brand, die sich vom Talgrund bis an den Bahndamm hochziehen. Die (verräterische!) helle Stelle dahinter (am linken Bild-Rand, ungefähr auf halber Höhe) ist die Böschung im Schlieckstal, vor der genau die Bahnstrecke verläuft (und auch der Bahnparallelweg), aber eben hier verdeckt durch die inzwischen hochwachsenden Bäume. Eine Lok und einen Zug würde man aber sehen, wenn er dort gerade entlang fahren würde."

Thomas (ThomasHBS)

Thomas (Ilfelder)

Reiner (Schön, dass du trotz meckern mitgemacht hast! )

Das erste Bild (wo nur der Brocken zu sehen war, habe ich falsch hochgeladen )
Um die Lösung anhand der Bilder zu verdeutlichen...




Das war das entscheidene Detail



Früher konnte man den Zu komplett sehen!



Lok 99 7238 "vor Ort" fotografiert



Brockenzug passiert "Fotokurve"


Es handelt sich um Lok 99 7238

Seiten 1 | 2
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz