Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 470 mal aufgerufen
 Harz: Nicht-Eisenbahniges
staar008 Offline




Beiträge: 605

16.05.2015 20:13
Tanne historisch antworten

Hallo,

vor 2 Wochen habe ich eine Webseite mit historische Bilder aus Tanne gefunden:

www.tanne-historisch.de

Wer mal Eisenbahnbilder sucht, nicht nur bei ‘Eisenbahn’, aber auch die Suchfunktion mit ‘Tanner Hütte’, ‘Bahnhofsgebäude’, ‘Bahnhof’ und ‘Bahnhofsgaststätte’ versuchen.

Einige Eisenbahnbilder hat Christian (SHETanne) hier auch schon gezeigt.

Marco.

Bahnfahrer Offline


BAE-Club-Mitglied


Beiträge: 337

17.05.2015 09:49
#2 RE: Tanne historisch antworten

Hallo Marco,

eine tolle Seite hast du da gefunden. Eisenbahn kommt aber auch vor . Das Bild mit dem SHE Personenzug kannte ich noch nicht. Ebenso den Gleisanschluß der Tanner Hütte.
Interessant ist auch der Frisiersalon, es muß nicht immer Glasfasade sein.
Das Wasserrad der Tannerhütte kommt leider zu spät, für Schlufter Hütte auf der BAE ist das Wasserrad schon in Arbeit.
fürs einstellen.

Liebe Grüße
Rudi

pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 310

17.05.2015 10:57
#3 RE: Tanne historisch antworten

Wie Rudi schon schreibt - tolle Seite Marco

Die "überbreiten" Wasserräder haben sicher eine brutale Kraft entwickelt.
Interessant die dicke Antriebswelle, das Gegenlager und die Verdrehungsgesicherte Befestigung.
Brauchbar fürs Modell die Schaufelstellung.

Herzliche Grüße, Dieter

OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 4.420

17.05.2015 11:28
#4 RE: Tanne historisch antworten

Die große Breite der Wasserräder hat mit dem relativ geringen Durchmesser zu tun, der wiederum dem geringen Niveauunterschied zwischen Oberwasser und Unterwasser geschuldet ist.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

pollux Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 310

17.05.2015 14:10
#5 RE: Tanne historisch antworten

Wieder was gelernt
Danke Otto !

Herzliche Grüße, Dieter

AxelR. Offline



Beiträge: 1.512

25.05.2015 00:03
#6 RE: Tanne historisch antworten

Danke Marco

Gruss aus dem Harz
Axel

BW-GS Offline




Beiträge: 153

31.05.2015 01:23
#7 RE: Tanne historisch antworten

Hallo Marco,

danke für den Link zu der Seite.
Das Bild der SHE 52 ist wirklich klasse,
auch die anderen historischen Eindrücke aus Tanne sind interessant.

Ein Harzer Glück-Auf wünscht
BW-GS

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen