Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 183 mal aufgerufen
 Sonstiges
Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.116

16.01.2009 11:36
Über den Teller... ähem Harzrand hinausgeschaut antworten

Moin!

Unser Freund Jürgen hatte ja vor geraumer Zeit mal die JUNG-Ableger des Kruppschen Einheitslokentwurfs (NEW 21) gezeigt, wie sie in Portugal fuhren (gerüchteweise sollen da sogar noch welche von existieren)

Bei Drehscheibe-Online im HIFO gibt es diverse Beiträge zu Portugal mit sehr guten Fotos aus früherer Zeit. Ein MUSS für jeden Meterspurfreund, der nicht nur in die Harzer Strecken und Harzer Mallets verliebt ist.

Eine Vorschau auf die Fülle interessanter Bilder:

http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...4047411,4047411
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/....php?17,4116424
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/....php?17,4104073
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...058#msg-4095058
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...847#msg-4089847
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...916#msg-4100916
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...016#msg-4100016
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...028#msg-4097028
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...514#msg-4095514
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...580#msg-4088580
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...426#msg-4087426
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...300#msg-4081300
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...401#msg-4079401
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...166#msg-4109166
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...854#msg-4109854
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...435#msg-4119435
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...812#msg-4119812
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...702#msg-4121702
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/...622#msg-4101622

usw... Ihr solltet dort die Beiträge vom Autor "wernerhardmeier" suchen! Sehr zu empfehlen!!!!!!!

Gruß
Alex

Reiner Offline




Beiträge: 2.616

16.01.2009 22:58
#2 RE: Über den Teller... ähem Harzrand hinausgeschaut antworten

Mein Gott da war ja richtig was los. Tolle Infos. Danke Alex.

Beste Grüße Reiner

Volka Offline




Beiträge: 3.562

17.01.2009 12:50
#3 RE: Über den Teller... ähem Harzrand hinausgeschaut antworten

Zitat von Feldbahn-Alex

Unser Freund Jürgen hatte ja vor geraumer Zeit mal die JUNG-Ableger des Kruppschen Einheitslokentwurfs (NEW 21) gezeigt, wie sie in Portugal fuhren (gerüchteweise sollen da sogar noch welche von existieren)


War das nicht in Griechenland?
Zitat von Feldbahn-Alex

Bei Drehscheibe-Online im HIFO gibt es diverse Beiträge zu Portugal mit sehr guten Fotos aus früherer Zeit. Ein MUSS für jeden Meterspurfreund, der nicht nur in die Harzer Strecken und Harzer Mallets verliebt ist.



Alex habe herzlichen Dank für die Auflistung der ganzen Links! Ich hatte schon vorher ein paar davon gesehen und war ebenso wie Du und Reiner begeistert von dem was es zu sehen gab. Ende der Achtziger war ein Onkel von mir in Portugal im Urlaub und brachte Bilder von den vielen abgestellten Mallets an der Drehscheibe in Regua mit (nahe Verwandte waren angehalten aus ihren Urlauben Bilder von Eisenbahnen dort mitzubringen). Ich war platt von den Bildern und der Vorstellung, dass es sowas in Westeuropa noch gab. Ich dachte Mallets gäbe es nur noch im Selketal. Dieser Lokfriedhof hielt sich dann ja noch ziemlich lange ... .

Volker

Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.116

17.01.2009 13:32
#4 RE: Über den Teller... ähem Harzrand hinausgeschaut antworten

Portugal..Griechenland...ist doch egal

Was die wenigsten wissen: Es gab anfang der 90er mal zarte Überlegungen eine der Loks in den Harz zu holen. Wurde aber mit "wir fahren nur das was auch früher schon hier gelaufen ist" abgewürgt.

Gruß
Alex

Volka Offline




Beiträge: 3.562

17.01.2009 13:41
#5 RE: Über den Teller... ähem Harzrand hinausgeschaut antworten
Ich gehörte damals der Fraktion an, die einen Neubau favoriseirte. Wäre auf Dauer günstiger gewesen.

Hier der Link zu den Bildern von Jürgen im Forum der IG HSB: http://ighsb.siteboard.eu/f5t41-die-grie...uot-der-21.html? Um die Bilder zu sehen, muss man sich aber anmelden.
Volka Offline




Beiträge: 3.562

18.01.2009 16:32
#6 RE: Über den Teller... ähem ... SHE 58 ;-) antworten
Zitat von Volka
[...] Dieser Lokfriedhof hielt sich dann ja noch ziemlich lange ... .


Als die Beiträge im HiFo auftauchten, hatte ich ja eine ziemlich beknackte Idee, die ich mich doch mal traue hier wiederzugeben. Wie gesagt, der Lokfriedhof hielt sich ziemlich lange und ich meine um die Jahrtausendwende deckten sich noch einige schweizerische und französische Museumsbahnen mit Lokomotiven von dort ein. Wie es dort heute aussieht bzw. noch dort steht kann ich nicht sagen.

Ein anderer, wichtiger Punkt in meinen Überlegungen war, dass diese großen (1'B)'C Mallets nur wenige Jahre vor den SHE 56 & 57 von Henschel geliefert wurden. Die Wahrscheinlichkeit, dass konstruktive Details zwischen diesen Loks ähnlich sein könnten, wäre gar nicht zu klein. Also warum nicht die letzte Achse des festen hinteren Laufwerks herausnehmen, den Rahmen so einschneiden, dass die Laufachse von vorne nach hinten passt und schon stimmt das Fahrwerk einigermaßen. Der Kessel der portugiesischen Loks scheint viel größer zu sein, das Lichtraumprofil kleiner und Wasserkästen und Führerhaus ebenso sind nicht identisch. Was solls, müsste bei einer betriebsfähigen Aufarbeitung eh erstezt werden. Na ja, ok, bildet Euch selbt ein Urteil. Ich erdreiste mich einmal das von OOK woanders hier eingefügte Bild der SHE 56 zu verlinken und den besten Mallet-Beitrag dieser Loks aus dem HiFo auch.

Volker
Feldbahn-Alex Offline




Beiträge: 1.116

19.01.2009 06:43
#7 RE: Über den Teller... ähem ... SHE 58 ;-) antworten

Ich glaube ein Neubau nach auch Dir vorliegenden Zeichnungen wäre einfacher und günstiger

Gruß
Alex

Volka Offline




Beiträge: 3.562

19.01.2009 12:02
#8 RE: Über den Teller... ähem ... SHE 58 ;-) antworten

Sagte ich doch: eine ziemlich beknackte Idee, die um so bescheuerte wurde, je mehr man ins Detail ging. Ideen haben die Leute hier *tststs* ;-)

Bachstein »»
 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen