Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Harzbahn Forum
http://115518.homepagemodules.de/

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 580 mal aufgerufen
 BAE aktuell
OOK Offline


BAE-Club-Mitglied



Beiträge: 5.031

18.05.2009 11:34
2009 16./17. Mai: Bau-Wochenende antworten
BAE Mai-Bauwochenende 16.&17.5.09

Nach November 08 und Januar 09 war dies das dritte Mal, dass neun BAE-Clubmitglieder angereist waren, so dass sich incl. Gastgeber OOK zehn Modelleisenbahner in den engen Gängen der Anlage und den Werkstätten unter der Anlage tummelten.


In der düsteren Ecke beim (künftigen) Schlufter Sägewerk steht Hubert auf der Leiter, um der Düsternis ein Ende zu bereiten während Henrik (rechts) und Rainer (links) dem Michael beim Richten des Gleises der neu verlegten Ecksteinkurve assistieren.



Sebastian2 (linkes Bild) hat eine kleine Wasserwaage in der Hand. Damit will er kein Wasser wiegen, sondern die Oberkante der Rückwand des im Bau befindlichen Grubenbahn-Lokschuppens in die Waage bringen. Und was macht Nico2? Er baut vor. Genauer gesagt, er verbreitert das Planum von Oderteich, wo das vorderste Gleis beim Bahnhofsumbau zu nah an die Kante gelangt war.



Lokdoktor Stefan2 hat hier den kleine B-Kuppler der Grubenbahn beim Wickel, der noch nicht so läuft wie er soll. Aber der Stefan kriegt das schon hin.
Auf dem rechten Bild beobachtet er eine Testfahrt des T 15 (ex T02). Hier geht es um die Laufeigenschaften des Triebwagens aber auch darum, ob die neu verlegte Ecksteinkurve nun ok ist.



Wolfgang und Horst (unten)haben ein Team gebildet zur Produktion von Weichenstell- und Schaltmimiken auf der Basis des Weichenbockes von AHB. Entstanden ist eine Baueinheit, die so im Ganzen "einfach" in einen passenden Schlitz in der Anlagengrundplatte von oben eingesteckt wird.
Und da sie gerade so in Schwung waren, geriet ihre Arbeit gleich zur Serienproduktion.

Diverse Test- und just-for-fun-Fahrten, hauptsächlich mit dem Dreikuppler, rundeten das Programm ab.

Am Samstagabend war wieder einmal Clubabend, der diesesmal weitestgehend von Hubert bestritten wurde, der auf dem Bildschirm vorführte, wie er auf seinem neuen Programm Bildfahrpläne generiert und das Programm daraus "mit einem Mausklick" einen Buchfahrplan. Phänomenal!
Leider mussten einige Mitglieder nach Ende des Clubabends die Heimreise antreten, so dass wir am Sonntag nur noch zu fünft waren. Nichtsdestotrotz ein tolles Bauwochende voller Aktivität und Spaß.

OOK.
Die vierte Harzer Meterspurbahn (BAE) gibts jetzt als Maxi-Buch, auch für Harzfreunde ohne Modellinteresse hochinteressant: https://shop.vgbahn.info/vgbahn/shop/die...bahn-_3723.html
_______________________

 Sprung  

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen